WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

DWC Sylt: Vincent Langer siegt, Flessner bleibt Deutscher Meister

2011-07-31 20:12:45 - Vincent Langer gewinnt den Flens Surfcup auf Sylt Overall. Bernd Flessner und Philip Köster sind die Deutschen Meister 2011.

DWC Sylt: Vincent Langer siegt, Flessner bleibt Deutscher Meister

Nach fünf Veranstaltungstagen ging heute der Flens Surfcup vor Westerland auf Sylt zu Ende. Bei teilweise sehr anspruchsvollen und rauen Nordsee Bedingungen konnten ein Waveriding, drei Slalom Eliminations und zehn Racings durchgeführt werden. Nach einer beeindruckenden Leistung am Finaltag konnte sich der Kieler Vincent Langer (GER-122, Starboard, Point-7) über den Sieg bei der wichtigsten nationalen Windsurfveranstaltung freuen. Der deutsche Rekordmeister Bernd Flessner (GER-16, JP, Neil Pryde) von der Insel Norderney musste zwar dem Youngster Langer in der Veranstaltungswertung auf Sylt der Vortritt lassen, in der Meisterschaftsrangliste über alle Veranstaltungen der Saison konnte er aber seine Führung verteidigen und den 16. Deutschen Meistertitel erringen.

Bei vier Windstärken wurden am Finaltag noch einmal drei spannende Rennen in der Disziplin Racing durchgeführt. Vincent Langer zeigte eine imposante Leistung und konnte alle Wettfahrten mit teilweise großem Abstand gewinnen. Durch seine Dominanz übernahm er die Spitzenposition in der Disziplin Racing mit fünf Laufsiegen und 11,5 Punkten. Flessner, der nach dem zweiten Veranstaltungstag noch führte, fiel mit 14,4 Punkten auf den zweiten Platz zurück. Der vom Bodensee stammende Sebastian Kördel (GER-220, Lorch; Neil Pryde) aus Aach hatte mit drei Laufsiegen einen furiosen Start in die Regatta. Er konnte das Niveau allerdings im Verlauf nicht halten und endete schließlich mit 22,1 Punkten auf Platz drei der Racing-Wertung.

Langer sicherte sich mit seinen Endspurt am Finaltag nicht nur den Sieg in der Disziplin Racing. In der Kombination aller drei Disziplinen stehen Langer und Flessner mit 2,7 Punkten an der Spitze. Aufgrund seines neunten Platzes in der Disziplin Wave konnte sich der Kieler Langer aber den Gesamtsieg beim FLENS SURF CUP 2011 vor dem Norderneyer Flessner sichern. Klaas Voget aus Hamburg erobert Platz drei vor Helge Wilkens. Sebastian Kördel komplettiert die Top-5.

DWC Sylt: Vincent Langer siegt, Flessner bleibt Deutscher Meister

Nach insgesamt sechs Regatten endete zugleich die Meisterschaftsserie 2011. Da es in der aktuellen Saison keine weiteren Wave-Ergebnisse gab, entspricht das Veranstaltungsergebnis von gestern der Meisterschaftsrangliste 2011. Philip Köster ist so neuer Deutscher Meister 2011 in der Disziplin Waveriding vor Klaas Voget und Lars Gobisch.

In der Disziplin Racing zeigte Bernd Flessner über die gesamte Saison hinweg eine überzeugende Leistung. Mit 304 Punkten steht er so an der Spitze der Rangliste und ist abermals Deutscher Racing-Meister. Auf Platz zwei folgt Sebastian Kördel mit 302 Punkten vor Vincent Langer mit 300 Punkten.

Auch im Slalom konnte Flessner durch seinen furiosen Sieg auf Sylt im Endspurt mit 303 Punkten mit Vincent Langer gleichziehen. Im Tiebreak hat diesmal allerdings Flessner die Nase vorne und verteidigt so denkbar knapp seinen Meistertitel in dieser Disziplin. Langer wird Vizemeister vor Helge Wilkens.

In der kombinierten Overall-Wertung aus Racing und Slalom dominiert Flessner konsequenterweise nach seinen Siegen in den Einzeldisziplinen mit der Idealpunktzahl 2,0. Vincent Langer ist Vizemeister mit 5,0 Punkten. Sebastian Kördel wird dritter mit 6,0 Punkten Helge Wilkens verteidigt Platz vier vor Fabian Mattes.





NEWS


Neue Hardware von Duotone

Neue Hardware von Duotone 13.12.2018 - Duotone zeigt sich gerade in der Verarbeitung von Carbon innovativ. Sentex macht es möglich, dass ein 370 Mast ...

Versandkostenfrei bei Duotone

Versandkostenfrei bei Duotone 12.12.2018 - Der Duotone Onlineshop bietet im Dezember eine Versandkostenfreie Lieferung ab einem Einkaufwert von 100€. ...

Ricardo Campello und Point 7 trennen sich

Ricardo Campello und Point 7 trennen sich 11.12.2018 - Ricardo Campello holte dieses Jahr den Vize Weltmeister Titel in der Welle. Trotzdem steht er seit ...

Neues Ladies Only Event von Surf&Action

Neues Ladies Only Event von Surf&Action 10.12.2018 - Im Juni findet das Ladies Only Event von Surf&Action nun zum ersten Mal auf Rhodos statt. ...

Starboard und Severne mit neuen deutschsprachigen Websites

Starboard und Severne mit neuen deutschsprachigen Websites 9.12.2018 - Großes Update zum Start in den Dezember: Die neuen deutschsprachigen Interne ...

Jason Polakow: Define Perfection

Jason Polakow: Define Perfection 8.12.2018 - Der letzte Polakow Clip ist schon ein Weilchen her. Define Perfection ist eine Hommage an die Finnen und Kan ...

Punschen bei den Pirates

Punschen bei den Pirates 7.12.2018 - Die Surfpirates in Flensburg laden zum alljährlichen Punschen ein. ...

Dennis Müller - Eine Reise mit dem Wind

Dennis Müller - Eine Reise mit dem Wind 6.12.2018 - Der Insulaner Dennis Müller wird den Winter, wie viele andere Profis nicht im kalten und gr ...

RRD X-WING MK1 2019

RRD X-WING MK1 2019 5.12.2018 - Ein Racesegel ohne Kompromisse ...

Weihnachtsprozente bei Starboard

Weihnachtsprozente bei Starboard 3.12.2018 - Aktuell kriegt ihr online bei Starboard bis zu 50% Rabatt! ...

Neues Duotone Pro Center auf Teneriffa

Neues Duotone Pro Center auf Teneriffa 2.12.2018 - Auf Teneriffa hat eine neues Duotone und Fanatic Pro Center eröffnet. ...

Effektiver Sonnenschutz von SWOX

Effektiver Sonnenschutz von SWOX 1.12.2018 - In Australien ins Leben gerufen, für die ganze Wassersport Welt gemacht. ...

A little Aloha in every Ride - Sitzbezüge von Ho´okipa Sports

A little Aloha in every Ride - Sitzbezüge von Ho´okipa Sports 30.11.2018 - Weihnachten kommt schneller als erwartet, daher ein kleiner Geschenk Tipp. ...
Weitere News