WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

PWA Fuerte 2017: Albeau zeigt Nerven, Iachino schließt auf

Der Franzose legte gleich wieder mit einem ersten Platz los, bevor er sich im zweiten Eliminations-Finale einen Frühstart leistet. Die zweite Elimination gewinnt Pierre Mortefon, größter Nutznießer ist jedoch Matteo Iachino.

Trotz etwas leichterem Wind als gestern griffen die schnellsten Surfer der Welt heute wieder zu den kleineren Segelgrößen um die 6 m². Nach geduldigem Warten am Vormittag stabilisierte sich der Wind gegen Mittag, sodass mit Elimination 3 und 4 zwei weitere Entscheidungen ausgefahren werden konnten.

Der Führende des ersten Tages, Antoine Albeau, war auf dem besten Weg, seine Verfolger nur noch Staub bzw. den atlantischen Chop schlucken zu lassen: Er gewann die erste Elimination des Tages, nachdem sich Pierre Mortefon schon im Viertelfinale aus der Elimination gecrasht hatte. Mit viel Wut im Bauch konnte dieser die zweite Elimination gewinnen, Antoine Albeau qualifizierte sich mit einem Frühstart direkt für den 8. Platz. Trotzdem sitzt er weiterhin komfortabel auf Platz 1.

Das größte Comeback des Tages hat allerdings Matteo Iachino zu verzeichnen. Er landete in den Rennen auf Platz 2 und 4 und schob sich so von seinem gestrigen 18. Platz auf den 2. Platz des Gesamtrankings vor. Dabei profitierte er auch vom Ausscheiden der konstant exzellent fahrenden Ross Williams und Julien Quentel in den Viertelfinals. Der Brite hat trotzdem alle Chancen auf den dritten Podiumsplatz in Folge auf Fuerteventura.

PWA Fuerte 2017: Albeau zeigt Nerven, Iachino schließt auf

Aus deutscher Sicht schien es in Elimination 3 alles nach Plan zu laufen: Sebastian Kördel hatte sich durch geschickte Taktik sicher bis ins Finale vorgefahren. Dort stürzte er leider, sodass am Ende „nur“ Platz 8 resultierte. In Elimination 4 schied er leider gleich im Viertelfinale aus. Trotzdem hält er weiter seinen Platz in den Top 15.

Einen weiteren und ungleich heftigeren Sturz legte Ethan Westera hin: Der 19-jährige PWA Youth Weltmeister verletzte sich bei einem Highspeed-Crash an einer Sehne im Unterschenkel. Es geht ihm den Umständen entsprechend gut – alles Gute weiterhin wünscht ihm die PWA und natürlich auch die Windsurfers-Redaktion.

Gesamtranking nach 4 Eliminations
1. Antoine Albeau (RRD / NeilPryde)
2. Matteo Iachino (Starboard / Point-7 / Shamal Sunglasses)
3. Ross Williams (Tabou / GA Sails / Mystic / Shamal Sunglasses)
4. Julien Quentel (Patrik / Avanti)
5. Taty Frans (Starboard / GA Sails / Mystic)
6. Pierre Mortefon (Fanatic / NorthSails / Chopper Fins)
7. Cedric Bordes (Tabou / GA Sails)
8. Pascal Toselli (99NoveNove / Loft Sails)
9. Cyril Moussilmani (99NoveNove / Severne)
10. Ben van der Steen (Patrik / Gun Sails)

Fotos: © John Carter / PWA


PWA Fuerte 2017: Albeau zeigt Nerven, Iachino schließt auf
Schwimmweste? Nein, Ben van der Steen bringt nur einen abgetriebenen Schwimmring zurück an Land.


Alle Bilder (10):
Sebastian Kördel hadert wohl noch mit seinem Sturz im Finale von Elimination 3.
Nippel-Protection: Andrea Rosati kennt wohl die Geheimtipps.
So werden die Actionshots also gemacht!
Bis auf das Viertefinale von Elimination 3 lief es für Pierre Mortefon eigentlich blendend.
Gewohntes Bild: Antoine Albeau entspannt vor seinen Verfolgern.
Aua! Kurz vor dem Sturz...
Kreativer Schutz vor zu abrasiven Fußschlaufen.
Siegesfreude bei Pierre Mortefon.
Hat gut zu lachen: Ross Williams sitzt nach konstanten Leistungen im Moment auf Platz 3.
Enger kann es an der Halsentonne ja wohl kaum zugehen.






CONTESTS


PWA Sylt 2017: Es war legendär!

PWA Sylt 2017

Es war legendär!

Neun Tage Action, drei neue Weltmeister wurden gekrönt. Das Fanatic/North-Team ...
PWA Sylt 2017: Lina Erpenstein zeigt Klasse

PWA Sylt 2017

Lina Erpenstein zeigt Klasse

Wechselnde Bedingungen machen den Waveriderinnen zu schaffen. Lina Erpenstein ...
PWA Sylt 2017: Gollito verteidigt seinen Titel

PWA Sylt 2017

Gollito verteidigt seinen Titel

Amado Vrieswijk begeht im Finale einen folgenschweren Fehler. Gollito Estr ...

MORE CONTESTS


PWA Sylt 2017: Victor Fernandez triumphiert

PWA Sylt 2017

Victor Fernandez triumphiert

Zum ersten mal dieses Jahr Wave-Bedingungen mit Wind von rechts! Victor Fernandez siegt im Waveriding. Auch die Freestyler durften auf’s Wasser. ...
PWA Sylt 2017: Philip Köster ist Weltmeister

PWA Sylt 2017

Philip Köster ist Weltmeister

Sylt im Ausnahmezustand - Köster hat seinen Titel zurück! Der dritte Platz auf Sylt hat gereicht. Den Event-Sieg werden Victor Fernandez und Marcilio Browne unter sic ...
PWA Sylt 2017: Durchmarsch für Gollito

PWA Sylt 2017

Durchmarsch für Gollito

Nukleare Bedingungen auf Sylt. Gollito Estredo gewinnt die Freestyle Single Elimination vor Amado Vrieswijk. ...
PWA Sylt 2017: Startschuss für die Waverider

PWA Sylt 2017

Startschuss für die Waverider

From dawn till dusk: Zwölf Stunden Dauer-Wettkampf auf Sylt. Iballa Moreno gewinnt die Single Elimination der Damen. ...
PWA Sylt 2017: Raketenmann Marco Lang dominiert

PWA Sylt 2017

Raketenmann Marco Lang dominiert

Österreichs Marco Lang gewinnt die ersten beiden Eliminations auf Sylt mit unschlagbarem Topspeed. Vincent Langer auf Platz 2. ...
PWA Sylt 2017: Dreifacher Showdown vor Sylt

PWA Sylt 2017

Dreifacher Showdown vor Sylt

Gleich drei Titel werden an der deutschen Nordsee-Küste vergeben. Die Vorhersage sieht top aus. ...
PWA Hvide Sande 2017: Offringa ist Weltmeisterin

PWA Hvide Sande 2017

Offringa ist Weltmeisterin

Matteo Iachino gewinnt die letzte Elimination, Albeau siegt trotzdem. Extrem knappe Kiste bei den Damen. ...
PWA Hvide Sande 2017: Albeau erobert die Führung im Sturm

PWA Hvide Sande 2017

Albeau erobert die Führung im Sturm

Führungswechsel bei bis zu 50 Knoten auf dem Ringkøbing Fjord. Delphine Cousin stoppt Sarah-Quita Offringa. ...
PWA Hvide Sande 2017: Kördel fällt zurück

PWA Hvide Sande 2017

Kördel fällt zurück

Perfekter Tag für Albeau und Offringa. Iachino klammert sich an seine Führung, Offringa steht kurz vor der Titelverteidigung. ...
PWA Hvide Sande 2017: Kördel in Top-3

PWA Hvide Sande 2017

Kördel in Top-3

Weltmeister Iachino dominiert die ersten zwei Eliminations. Sebastian Kördel ist in Top-Form. Lena Erdil rebelliert gegen Sarah-Quita. ...
PWA Hvide Sande 2017: Dänisches Heimspiel

PWA Hvide Sande 2017

Dänisches Heimspiel

Vincent Langer und Sebastian Kördel können sich beim Worldcup im dänischen Hvide Sande erneut gute Chancen ausrechnen. ...
PWA Teneriffa 2017: Köster triumphiert

PWA Teneriffa 2017

Köster triumphiert

Philip Köster gewinnt auch den zweiten Worldcup und ist nun auf Weltmeisterkurs. Iballa Moreno macht das Comeback perfekt und siegt bei den Damen. ...
PWA Teneriffa 2017: Köster gewinnt in Wahnsinns-Bedingungen

PWA Teneriffa 2017

Köster gewinnt in Wahnsinns-Bedingungen

Windsurfen auf der Endstufe! Philip Köster gewinnt die Single Elimination mit vollem Druck im 3,7er. Mit extra großer Galerie! ...
PWA Teneriffa 2017: Köster und Erpenstein in Top-4

PWA Teneriffa 2017

Köster und Erpenstein in Top-4

Endlich Wind und Wellen auf Teneriffa! Köster und Erpenstein
performen sensationell. Gleich fünf Deutsche sind ganz vorne dabei. ...