WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

PWA Hvide Sande 2016: Bomben-Start für Kördel

Podiumsplatzierung für Sebastian Kördel in der ersten Elimination. Offringa und Mortefon übernehmen die Führung.

Heute startete der erste PWA Slalom-Worldcup in Hvide Sande. Der Spot ist eine Premiere auf der Worldtour, was bedeutet, dass viele Worldcupper heute das erste Mal hier auf dem Wasser waren. Das galt nicht für die deutschen Racer, die die dänischen Bedingungen sehr gut kennen und bei leichten acht bis 16 Knoten fantastische Rennen fuhren. Allen voran Sebastian Kördel, der in der ersten Elimination bis ins Winners' Final fuhr und sich dort den dritten Platz sicherte.

PWA Hvide Sande 2016: Bomben-Start für Kördel

Der Deutsche Meister Vincent Langer gewann heute jeden seiner Heats und hätte dem Renn-Tag seinen Stempel aufdrücken können. Im Halbfinale hing er jedoch zu locker am Gas, produzierte einen Frühstart und wurde disqualifiziert. Der 20-jährige Nico Prien schaffte es bis ins Viertelfinale, genau wie Weltmeister Antoine Albeau. Während dessen startete der Führende der Weltrangliste Pierre Mortefon perfekt in den Worldcup. Fehlerlos fuhr er bis ins Finale vor, wo auch schon sein ärgster Konkurrent Matteo Iachino auf ihn wartete. An der ersten Tonne wurde es richtig eng aber Mortefon konnte sich vom Verfolgerpack, bestehend aus Iachino, Dagan und Kördel, absetzen. Der Franzose nutzte den freien Wind und sicherte sich den Eröffnungssieg, Iachino wurde zweiter, Kördel sensationell dritter. Für Kördel ist es das beste Elimination-Finish seiner Karriere. Wenn er so weiterfährt wie heute, kann er bei diesem Worldcup richtig etwas reißen.


PWA Hvide Sande 2016: Bomben-Start für Kördel

Sarah-Quita Offringa übernahm bei den Damen die Kontrolle und deklassierte im Winners' Final ihre Gegnerinnen. Sie führte vom Start bis ins Ziel und war spätestens ab der dritten Tonne nicht mehr einholbar. Es sieht jetzt schon stark nach einer Titelverteidigung für die amtierende Doppelweltmeisterin aus. Dritte wurde die Französin Delphine Cousin Questel, die sich damit an die zweite Stelle der Weltrangliste schiebt. Nicht nach Plan lief es für die Deutsch-Türkin Lena Erdil. Sie wird von ihrem siebten Platz sicher enttäuscht sein. Noch kann sie jedoch auf einen Streicher hoffen.

Die Vorhersage für Montag sieht nicht gerade überragend aus, aber für Dienstag sind tatsächlich 15 bis 20 Knoten Wind angesagt. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden, und auch im Livestream verpasst ihr nichts.

Stay tuned!

Fotos: PWA/John Carter

Zwischenstand PWA Hvide Sande - Damen:
1. Sarah-Quita Offringa (Starboard / NeilPryde)
2. Maja Dziarnowska (RRD / RRD)
3. Delphine Cousin Questel (Starboard / Gun Sails)
4. Fujiko Onishi (Starboard / Point-7)
5. Maëlle Guilbaud (Patrik / Loft Sails)

Zwischenstand PWA Hvide Sande - Herren:
1. Pierre Mortefon (Fanatic / NorthSails)
2. Matteo Iachino (Starboard / Point-7)
3. Sebastian Kördel (Tabou / GA Sails)
4. Josh Angulo (Angulo)
5. Julien Quentel (Patrik / Avanti)
6. Arnon Dagan (RRD / NeilPryde)
7. Cyril Moussilmani (Starboard / Severne)
8. Andrea Cucchi (Starboard / Point-7)
9. Gonzalo Costa Hoevel (Starboard / Point-7)
10. Mateus Isaac (JP / NeilPryde)
-
16. Vincent Langer (Fanatic / North)
25. Nico Prien (JP / NeilPryde)
41. Malte Reuscher (JP / Neil Pryde)
45. Gunnar Asmussen (Starboard / North)










CONTESTS


PWA Teneriffa 2017: Köster triumphiert

PWA Teneriffa 2017

Köster triumphiert

Philip Köster gewinnt auch den zweiten Worldcup und ist nun auf Weltmeis ...
PWA Teneriffa 2017: Köster gewinnt in Wahnsinns-Bedingungen

PWA Teneriffa 2017

Köster gewinnt in Wahnsinns-Bedingungen

Windsurfen auf der Endstufe! Philip Köster gewinnt ...
PWA Teneriffa 2017: Köster und Erpenstein in Top-4

PWA Teneriffa 2017

Köster und Erpenstein in Top-4

Endlich Wind und Wellen auf Teneriffa! Köster und Erpenstein ...

MORE CONTESTS


PWA Teneriffa 2017: Philip Köster ist Favorit

PWA Teneriffa 2017

Philip Köster ist Favorit

Ab morgen sind auf Teneriffa acht deutsche Worldcupper und vier Worldcupperinnen dabei. Da geht einiges! ...
Surf Cup Sylt 2017: Eine Deutsche Meisterschaft der Superlative

Surf Cup Sylt 2017

Eine Deutsche Meisterschaft der Superlative

Die Deutsche Meisterschaft 2017 auf Sylt verdient das Prädikat "historisch", konnten doch alle Diszpilinen ausgefahren werden. Vincent Langer gewinnt die Dis ...
PWA Fuerte 2017: Albeau bleibt Fuerte-Dominator

PWA Fuerte 2017

Albeau bleibt Fuerte-Dominator

Antoine Albeau gewinnt das Event und setzt damit seine unglaubliche Siegesserie seit 2006 (mit einer Unterbrechung durch Finian Maynard 2012) weiter fort. Hinter ihm reihen sich ...
PWA Fuerte 2017: Albeau erobert Führung zurück, Horrorsturz von Taty Frans

PWA Fuerte 2017

Albeau erobert Führung zurück, Horrorsturz von Taty Frans

Die erste Elimination des Tages gewinnt Ross Williams, in der zweiten siegt Julien Quentel vor Antoine Albeau, der damit wieder auf Platz 1 z ...
PWA Fuerte 2017: Ross Williams gewinnt Elimination 5, Sebastian Kördel wird Siebter

PWA Fuerte 2017

Ross Williams gewinnt Elimination 5, Sebastian Kördel wird Siebter

Der Brite gewinnt nach seinen überragend konstanten Leistungen der vergangenen Tage endlich eine Elimination. Sebastian Kördel ...
PWA Fuerte 2017: Albeau zeigt Nerven, Iachino schließt auf

PWA Fuerte 2017

Albeau zeigt Nerven, Iachino schließt auf

Der Franzose legte gleich wieder mit einem ersten Platz los, bevor er sich im zweiten Eliminations-Finale einen Frühstart leistet. Die zweite Elimination ge ...
PWA Fuerte 2017: Albeau überragend, Mortefon kämpft sich zurück

PWA Fuerte 2017

Albeau überragend, Mortefon kämpft sich zurück

Die beiden Franzosen legen einen furiosen Start hin. Antoine Albeau gewinnt die erste Elimination vor Julien Quentel, bevor Pierre Mortefon in der ...
PWA Fuerte 2017: Sarah-Quita feiert La Decima

PWA Fuerte 2017

Sarah-Quita feiert La Decima

Sarah-Quita Offringa holt ihren zehnten Freestyle-Titel. Alexa Escherich aus Deutschland wird PWA Rookie of the Year. ...
PWA Fuerte 2017: Gollito triumphiert

PWA Fuerte 2017

Gollito triumphiert

Gollito Estredo gewinnt die Double Elimination und macht damit den ersten Schritt in Richtung der Titelverteidigung. ...
PWA Fuerte 2017: Sarah-Quita kurz vor Titel Nr. 10

PWA Fuerte 2017

Sarah-Quita kurz vor Titel Nr. 10

Die Weltmeisterin gewinnt die erste Double Elimination, bei den Herren konnte fast die gesamte Rückrunde ausgefahren werden. ...
PWA Fuerte 2017: Gollito schlägt Amado

PWA Fuerte 2017

Gollito schlägt Amado

Mit Gollito Estredo und Sarah-Quita Offringa gewinnen beide Weltmeister die Single Elimination mit massiver Air-Time. ...
PWA Fuerte 2017: Gollito on fire

PWA Fuerte 2017

Gollito on fire

Mit einem neuen Move holt Gollito die höchste Heat-Punktzahl des Tages. Man munkelt, er hätte noch zwei weitere in Petto. ...
PWA Fuerte 2017: Vollgas-Vorhersage

PWA Fuerte 2017

Vollgas-Vorhersage

Morgen startet der PWA Worldcup auf Fuerteventura. Zuerst matchen sich Gollito Estredo und Co., danach sind die Racer dran. ...
PWA Pozo 2017: Philip Köster und Daida Moreno gewinnen das Highwind-Event

PWA Pozo 2017

Philip Köster und Daida Moreno gewinnen das Highwind-Event

Philip Köster und Daida Moreno reichen die Siege der Single Elimination für den Gesamtsieg. Bei den Damen erreicht Lina Erpenstein einen ...