WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

PWA Hvide Sande 2016: Worldcup Premiere am Ringkøbing Fjord

Quasi-Heimspiel für die deutschen Racer beim ersten Slalom-Worldcup in Hvide Sande. Vincent Langer, Nico Prien und Gunnar Asmussen rechnen sich gute Chancen aus.

Die PWA Worldtour ist zurück von der Kanaren-Tour! Vom 4. bis 9. September 2016 sind die besten Slalom-Windsurfer und Windsurferinnen der Welt in Hvide Sande beim WaterZ Festival zu Gast. Für viele deutsche Windsurfer ist der Ringkøbing Fjord eine Art zweiter Homespot. Nicht weit hinter der dänischen Grenze ist er schnell und einfach zu erreichen und liegt praktischerweise direkt in der Zugbahn der atlantischen Tiefdruckgebiete. Der Spot bei der kleinen Hafenstadt Hvide Sande funktioniert bei jeder Windrichtung und ist einer der besten dänischen Flachwasserreviere. Das 300 Quadratkilometer-Flachwasserrevier mit einer durchschnittlichen Wassertiefe von nur 1,5m ist ein wahres Freeride-Eldorado. Auf der anderen Seite von Hvide Sande lockt die raue Nordsee. Gerade im Herbst und Frühling ist man hier als Windsurfer goldrichtig!

PWA Hvide Sande 2016: Worldcup Premiere am Ringkøbing Fjord
PWA Hvide Sande 2016: Worldcup Premiere am Ringkøbing Fjord

Herren
Zuletzt rutschte der amtierende Weltmeister Antoine Albeau wieder zurück in seine Rolle Als Alpha-Tier und gewann den Hardcore-Worldcup auf Fuerte. Damit arbeitete er sich in der Weltrangliste auch ein ordentliches Stück nach oben. Die Nr.1 ist jedoch nach wie vor sein Landsmann Pierre Mortefon, der sich den Titel nicht wieder wie letztes Jahr in der letzten Sekunde vor der Nase wegschnappen lassen will. Auf Platz Zwei der Weltrangliste liegt der junge Italiener Matteo Iachino der in dieser Saison ebenfalls schon einen Sieg vorzuweisen hat. Auf drei und vier folgen Ross Williams und Pascal Toselli, die aufpassen müssen, dass sie nicht unter Albeaus Räder geraten.



Aus deutscher Sicht wird der Worldcup richtig interessant: Mit Vincent Langer, Nico Prien und Gunnar Asmussen gehen die Top-3 des Deutschen Windsurf Cups an den Start, mit Sebastian Kördel und Malte Reuscher zusätzlich noch Deutschlands Worldcup-Racer. Alle sind mit den Nordeuropäischen Bedingungen bestens vertraut dun können der Weltelite hier ein echtes Schnippchen schlagen. Alleine Asmussen und Langer vereinen drei Serienboard-Weltmeistertitel auf sich. Das kann was werden!


PWA Hvide Sande 2016: Worldcup Premiere am Ringkøbing Fjord

Damen
Die Damen sind dieses Jahr erst einen Slalom-Worldcup gefahren. Die Deutschtürkin Lena Erdil sicherte sich in Korea den ersten Event-Sieg ihrer Karriere. Damit geht sie auch als Weltranglistenerste an de Start. Zweite wurde die Favoritin Sarah-Quita Offringa. Die Freestyle-Queen aus Aruba hat ihren Titel inzischen auf Fuerte verteidigt, und versucht sich nun wichtige Punkte auf dem Weg zur Doppelweltmeisterschaft zu sichern. Dabei muss sie aber auch mit der immer perfekt vorbereiteten Delphine Cousin rechnen. Aus Deutschland nimmt nur eine Racerin teil: Die 17-jährige Ann Christin Schliemann gibt ihr Worldcup-Debut.

Die Vorhersage verspricht für die ersten Tage des Worldcups zumindest etwas Wind. Das ist zwar noch ausbaufähig, aber immerhin kann man schonmal mit ein paar Rennen rechnen.

Stay tuned!

Fotos: PWA/John Carter








CONTESTS


PWA Teneriffa 2017: Köster triumphiert

PWA Teneriffa 2017

Köster triumphiert

Philip Köster gewinnt auch den zweiten Worldcup und ist nun auf Weltmeis ...
PWA Teneriffa 2017: Köster gewinnt in Wahnsinns-Bedingungen

PWA Teneriffa 2017

Köster gewinnt in Wahnsinns-Bedingungen

Windsurfen auf der Endstufe! Philip Köster gewinnt ...
PWA Teneriffa 2017: Köster und Erpenstein in Top-4

PWA Teneriffa 2017

Köster und Erpenstein in Top-4

Endlich Wind und Wellen auf Teneriffa! Köster und Erpenstein ...

MORE CONTESTS


PWA Teneriffa 2017: Philip Köster ist Favorit

PWA Teneriffa 2017

Philip Köster ist Favorit

Ab morgen sind auf Teneriffa acht deutsche Worldcupper und vier Worldcupperinnen dabei. Da geht einiges! ...
Surf Cup Sylt 2017: Eine Deutsche Meisterschaft der Superlative

Surf Cup Sylt 2017

Eine Deutsche Meisterschaft der Superlative

Die Deutsche Meisterschaft 2017 auf Sylt verdient das Prädikat "historisch", konnten doch alle Diszpilinen ausgefahren werden. Vincent Langer gewinnt die Dis ...
PWA Fuerte 2017: Albeau bleibt Fuerte-Dominator

PWA Fuerte 2017

Albeau bleibt Fuerte-Dominator

Antoine Albeau gewinnt das Event und setzt damit seine unglaubliche Siegesserie seit 2006 (mit einer Unterbrechung durch Finian Maynard 2012) weiter fort. Hinter ihm reihen sich ...
PWA Fuerte 2017: Albeau erobert Führung zurück, Horrorsturz von Taty Frans

PWA Fuerte 2017

Albeau erobert Führung zurück, Horrorsturz von Taty Frans

Die erste Elimination des Tages gewinnt Ross Williams, in der zweiten siegt Julien Quentel vor Antoine Albeau, der damit wieder auf Platz 1 z ...
PWA Fuerte 2017: Ross Williams gewinnt Elimination 5, Sebastian Kördel wird Siebter

PWA Fuerte 2017

Ross Williams gewinnt Elimination 5, Sebastian Kördel wird Siebter

Der Brite gewinnt nach seinen überragend konstanten Leistungen der vergangenen Tage endlich eine Elimination. Sebastian Kördel ...
PWA Fuerte 2017: Albeau zeigt Nerven, Iachino schließt auf

PWA Fuerte 2017

Albeau zeigt Nerven, Iachino schließt auf

Der Franzose legte gleich wieder mit einem ersten Platz los, bevor er sich im zweiten Eliminations-Finale einen Frühstart leistet. Die zweite Elimination ge ...
PWA Fuerte 2017: Albeau überragend, Mortefon kämpft sich zurück

PWA Fuerte 2017

Albeau überragend, Mortefon kämpft sich zurück

Die beiden Franzosen legen einen furiosen Start hin. Antoine Albeau gewinnt die erste Elimination vor Julien Quentel, bevor Pierre Mortefon in der ...
PWA Fuerte 2017: Sarah-Quita feiert La Decima

PWA Fuerte 2017

Sarah-Quita feiert La Decima

Sarah-Quita Offringa holt ihren zehnten Freestyle-Titel. Alexa Escherich aus Deutschland wird PWA Rookie of the Year. ...
PWA Fuerte 2017: Gollito triumphiert

PWA Fuerte 2017

Gollito triumphiert

Gollito Estredo gewinnt die Double Elimination und macht damit den ersten Schritt in Richtung der Titelverteidigung. ...
PWA Fuerte 2017: Sarah-Quita kurz vor Titel Nr. 10

PWA Fuerte 2017

Sarah-Quita kurz vor Titel Nr. 10

Die Weltmeisterin gewinnt die erste Double Elimination, bei den Herren konnte fast die gesamte Rückrunde ausgefahren werden. ...
PWA Fuerte 2017: Gollito schlägt Amado

PWA Fuerte 2017

Gollito schlägt Amado

Mit Gollito Estredo und Sarah-Quita Offringa gewinnen beide Weltmeister die Single Elimination mit massiver Air-Time. ...
PWA Fuerte 2017: Gollito on fire

PWA Fuerte 2017

Gollito on fire

Mit einem neuen Move holt Gollito die höchste Heat-Punktzahl des Tages. Man munkelt, er hätte noch zwei weitere in Petto. ...
PWA Fuerte 2017: Vollgas-Vorhersage

PWA Fuerte 2017

Vollgas-Vorhersage

Morgen startet der PWA Worldcup auf Fuerteventura. Zuerst matchen sich Gollito Estredo und Co., danach sind die Racer dran. ...
PWA Pozo 2017: Philip Köster und Daida Moreno gewinnen das Highwind-Event

PWA Pozo 2017

Philip Köster und Daida Moreno gewinnen das Highwind-Event

Philip Köster und Daida Moreno reichen die Siege der Single Elimination für den Gesamtsieg. Bei den Damen erreicht Lina Erpenstein einen ...