WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

PWA La Torche 2016: Traumbilder vom Warmup

Keine offizielle Wertung trotz fetter Aerials. Morgen kommt Wind!

Das frühe Skippers' Meeting hat sich heute nicht gelohnt. Die Wave-Worldcupper wurden heute morgen von einer absoluten Flaute begrüßt. Nichtsdestotrotz feuerte ein guter Swell wie schon in den letzten zwei Tagen hohle, barrelnde Wellen an den Strand von La Torche/Frankreich. Die Vorhersage sah eigentlich ganz vielversprechend aus: Gegen Mittag sollte der Wind etwas drehen, sodass er nicht mehr platt ablandig auf den Atlantik hinausweht. Klaas Voget war gegen 13h der erste, der mit einem 5er Segel auf's Wasser ging und die leichte Brise nutzte. Camille Juban seines Zeichens Weltrekordhalter der längsten jemals gewindsurften Welle und Local Hero Philippe Mesmeur ließen sich darauf hin auch nicht mehr lange bitten und folgten ihm auf's Wasser.

PWA La Torche 2016: Traumbilder vom Warmup

Die Schow war so gut, dass sich Head Judge Duncan Coombs dazu entschied, doch die Qualifikationsrunde für die nicht gesetzten Fahrer anzuschießen. Der erste Heat wurde schon nach der hälfte der 35 angesetzten Minuten abgebrochen, da der Wind so stark abnahm, dass einige Fahrer mit ihren Boards auf Tauchfahrt gingen. Faire Contestbedingungen stellten sich leider auch den restlichen Tag nicht ein. Trotzdem war fast das komplette Fahrerfeld auf dem Wasser und jeder schnappte sich hier und da aus dem Dümpeln eine der sauberen Wellen.


PWA La Torche 2016: Traumbilder vom Warmup

Die Vorhersage für morgen verspricht 23 bis 33 Knoten - eigentlich ein Traum für eine Wave-Elimination. Leider kommt der Wind aus Osten, es muss also abgewartet werden, ob der Winkel zum Strand Action zulässt. Das Skippers' Meeting findet um 8:30h statt und sobald jemand auf's Wasser geht, geht der Livestream online. Wir werden natürlich auch wieder berichten.

Stay tuned!

Fotos: PWA/John Carter


Alle Bilder (16):
Backloop: Sprünge waren heute selten.
Guter Swell + Offshore = Barrels!
Victor Fernandez: Der Titelfavorit.
Dicker Aerial: Leon Jamaer aus Kiel.
Der Point La Torche in der Bretagne.
John Carter: Der Tourphotograf liefert immer ganze Arbeit!
Kommt direkt aus Maui: Marcilio Browne.
Leichtwind-Cutback.
Perfekte Aeiral-Welle: Jules Denel.
Style: Head-Dip von Camille Juban.
Fettes Ding: Hot-Shot Julian Salmonn.
Ein Traum-Turn: Josep Pons.
Der erste auf dem Wasser: Klaas Voget.
War auch kurz auf Maui: Robby Swift.
Aerial: Klaas Voget aus Hamburg.
It's crowded!






CONTESTS


Aloha Classic 2017: Morgan Noireaux erneut Ho'okipa-Champion

Aloha Classic 2017

Morgan Noireaux erneut Ho'okipa-Champion

Pünktlich zum Finale dreht Ho'okipa richtig auf! Morgan ...
Aloha Classic 2017: Moritz Mauch im Viertelfinale

Aloha Classic 2017

Moritz Mauch im Viertelfinale

Logo-hohe Wellen in Ho'okipa. Moritz Mauch arbeitet sich zusammen mit A ...
Aloha Classic 2017: Auftakt für die Pros

Aloha Classic 2017

Auftakt für die Pros

Endlich Bedingungen! Robby Swift und Antoine Martin halten gegen die Starke ...

MORE CONTESTS


GFB Lemkenhafen 2017: Niclas Nebelung siegt

GFB Lemkenhafen 2017

Niclas Nebelung siegt

Niclas Nebelung gewinnt das wohl windigste und kälteste German Freestyle Battle aller Zeiten vor Valentin Böckler. ...
PWA Sylt 2017: Es war legendär!

PWA Sylt 2017

Es war legendär!

Neun Tage Action, drei neue Weltmeister wurden gekrönt. Das Fanatic/North-Team kann die Korken knallen lassen. Mit extra großer Galerie! ...
PWA Sylt 2017: Lina Erpenstein zeigt Klasse

PWA Sylt 2017

Lina Erpenstein zeigt Klasse

Wechselnde Bedingungen machen den Waveriderinnen zu schaffen. Lina Erpenstein sichert sich den vierten Platz. ...
PWA Sylt 2017: Gollito verteidigt seinen Titel

PWA Sylt 2017

Gollito verteidigt seinen Titel

Amado Vrieswijk begeht im Finale einen folgenschweren Fehler. Gollito Estredo wird zum achten mal Weltmeister. ...
PWA Sylt 2017: Victor Fernandez triumphiert

PWA Sylt 2017

Victor Fernandez triumphiert

Zum ersten mal dieses Jahr Wave-Bedingungen mit Wind von rechts! Victor Fernandez siegt im Waveriding. Auch die Freestyler durften auf’s Wasser. ...
PWA Sylt 2017: Philip Köster ist Weltmeister

PWA Sylt 2017

Philip Köster ist Weltmeister

Sylt im Ausnahmezustand - Köster hat seinen Titel zurück! Der dritte Platz auf Sylt hat gereicht. Den Event-Sieg werden Victor Fernandez und Marcilio Browne unter sic ...
PWA Sylt 2017: Durchmarsch für Gollito

PWA Sylt 2017

Durchmarsch für Gollito

Nukleare Bedingungen auf Sylt. Gollito Estredo gewinnt die Freestyle Single Elimination vor Amado Vrieswijk. ...
PWA Sylt 2017: Startschuss für die Waverider

PWA Sylt 2017

Startschuss für die Waverider

From dawn till dusk: Zwölf Stunden Dauer-Wettkampf auf Sylt. Iballa Moreno gewinnt die Single Elimination der Damen. ...
PWA Sylt 2017: Raketenmann Marco Lang dominiert

PWA Sylt 2017

Raketenmann Marco Lang dominiert

Österreichs Marco Lang gewinnt die ersten beiden Eliminations auf Sylt mit unschlagbarem Topspeed. Vincent Langer auf Platz 2. ...
PWA Sylt 2017: Dreifacher Showdown vor Sylt

PWA Sylt 2017

Dreifacher Showdown vor Sylt

Gleich drei Titel werden an der deutschen Nordsee-Küste vergeben. Die Vorhersage sieht top aus. ...
PWA Hvide Sande 2017: Offringa ist Weltmeisterin

PWA Hvide Sande 2017

Offringa ist Weltmeisterin

Matteo Iachino gewinnt die letzte Elimination, Albeau siegt trotzdem. Extrem knappe Kiste bei den Damen. ...
PWA Hvide Sande 2017: Albeau erobert die Führung im Sturm

PWA Hvide Sande 2017

Albeau erobert die Führung im Sturm

Führungswechsel bei bis zu 50 Knoten auf dem Ringkøbing Fjord. Delphine Cousin stoppt Sarah-Quita Offringa. ...
PWA Hvide Sande 2017: Kördel fällt zurück

PWA Hvide Sande 2017

Kördel fällt zurück

Perfekter Tag für Albeau und Offringa. Iachino klammert sich an seine Führung, Offringa steht kurz vor der Titelverteidigung. ...
PWA Hvide Sande 2017: Kördel in Top-3

PWA Hvide Sande 2017

Kördel in Top-3

Weltmeister Iachino dominiert die ersten zwei Eliminations. Sebastian Kördel ist in Top-Form. Lena Erdil rebelliert gegen Sarah-Quita. ...