WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

PWA Sylt 2016: Freestyle-Elimination am Feiertag?

Tag drei auf der Nordseeinsel stand eher im Zeichen der Regeneration – dank guter Vorhersage steigt die Vorfreude jedoch auf morgen. Die Slalom- und Freestyle-Pros stehen bereit.

Alle guten Dinge sind drei? Fehlanzeige. Vielmehr war heute der Tag mit am wenigsten Action – oder anders gesagt: gar keiner Action – am Brandenburger Strand zu bestaunen. Der prognostizierte Wind setzte nie ein, wehte allerdings etwas zu doll, um die perfekten Wellenreitbedingungen des Vortages noch ein weiteres Mal zuzulassen. Dennoch gingen erneut ein paar Fahrer mit dem Short- und Longboard in die kleinen Nordseewellen.

Ansonsten flog dieser Sonntag ohne nennenswerte Ereignisse vorbei. Die Hoffnung liegt allerdings auf morgen: Sechs Windstärken aus Nordost könnten Eliminationen sowohl im Freestyle als auch im Slalom zulassen.

PWA Sylt 2016: Freestyle-Elimination am Feiertag?

Freestyle
Hier könnte sich nicht weniger als die Weltmeisterfrage klären. Als finaler Stopp der Trickser-Tour bleiben Gollito und Co. nur noch diese eine Chance, Amado Vrieswijk von der Eins zu bugsieren. Ablandiger Wind ist auf Sylt allerdings recht böig, was für die Fahrer besonders anspruchsvoll werden wird. Gollito – derzeit Zweiter – ist einer der Jungs, der in Heats stets sein Maximum abrufen kann. Doch auch Yentel Caers auf Platz drei ist in allen Bedingungen ein echtes Brett und könnte sich noch auf die Eins absetzen. Spannend wird auch, was Deutschlands Marco Lufen abrufen wird. Für Dieter Van der Eyken, der letztes Jahr auf Sylt zum Weltmeister gekrönt wurde, bestehen nach wie vor Hoffnungen, auf einem Podiumsplatz zu überwintern.

Slalom
Im Slalom ist die Titelfrage so offen wie nie. Matteo Iachino aus Italien ruht sich zurzeit auf der Spitzenposition aus. Punktgleich mit dem Point-7-Fahrer liegt jedoch schon Pierre Mortefon auf dem zweiten Rang und wittert seine Chance, noch ganz nach oben zu klettern. Nach Sylt hat der Franzose mit La Torche ein Heimspiel vor der Brust. Ob das für einen Vorteil reicht?
Für Antoine Albeau, der das Zepter noch lange nicht abgeben möchte, ist bisher nur Rang fünf drin. Wenn der Wind aber morgen wie prognostiziert etwas stärker wird, ist der Franzose weiterhin einer der größten Favoriten – auch hier bleibt es somit extrem spannend.


PWA Sylt 2016: Freestyle-Elimination am Feiertag?

Da die Vorhersagen heute und gestern nicht gänzlich stimmten, ist auch der morgige Tag der Deutschen Einheit noch lange nicht in Stein gemeißelt. Dennoch kann gerade mit Rennen im Slalom gerechnet werden. Sollte tatsächlich starker Nordost über die Insel wehen, erhalten die Freestyler allerdings wahrscheinlich Vorrang, was den wenigen Tourstopps der Disziplin geschuldet ist.

Was morgen wann und wie passiert, entscheidet sich in den frühen Morgenstunden. Wir werden natürlich umgehend berichten. Stay tuned!

Fotos: John Carter / PWA, Moritz Beck / Joern Pollex / Hoch Zwei


Alle Bilder (9):
Heute ließen es nicht nur die Gäste etwas ruhiger angehen. Morgen wird sich das jedoch ändern.
Das Mädels-Team von Maui Ultra Fins.
Team Fanatic
Volles Haus am Brandenburger Strand.
Die Action vom Freitag blieb bisher ungeschlagen.
Thomas Traversa im Finale gegen Alex Mussolini.






CONTESTS


PWA Sylt 2017: Es war legendär!

PWA Sylt 2017

Es war legendär!

Neun Tage Action, drei neue Weltmeister wurden gekrönt. Das Fanatic/North-Team ...
PWA Sylt 2017: Lina Erpenstein zeigt Klasse

PWA Sylt 2017

Lina Erpenstein zeigt Klasse

Wechselnde Bedingungen machen den Waveriderinnen zu schaffen. Lina Erpenstein ...
PWA Sylt 2017: Gollito verteidigt seinen Titel

PWA Sylt 2017

Gollito verteidigt seinen Titel

Amado Vrieswijk begeht im Finale einen folgenschweren Fehler. Gollito Estr ...

MORE CONTESTS


PWA Sylt 2017: Victor Fernandez triumphiert

PWA Sylt 2017

Victor Fernandez triumphiert

Zum ersten mal dieses Jahr Wave-Bedingungen mit Wind von rechts! Victor Fernandez siegt im Waveriding. Auch die Freestyler durften auf’s Wasser. ...
PWA Sylt 2017: Philip Köster ist Weltmeister

PWA Sylt 2017

Philip Köster ist Weltmeister

Sylt im Ausnahmezustand - Köster hat seinen Titel zurück! Der dritte Platz auf Sylt hat gereicht. Den Event-Sieg werden Victor Fernandez und Marcilio Browne unter sic ...
PWA Sylt 2017: Durchmarsch für Gollito

PWA Sylt 2017

Durchmarsch für Gollito

Nukleare Bedingungen auf Sylt. Gollito Estredo gewinnt die Freestyle Single Elimination vor Amado Vrieswijk. ...
PWA Sylt 2017: Startschuss für die Waverider

PWA Sylt 2017

Startschuss für die Waverider

From dawn till dusk: Zwölf Stunden Dauer-Wettkampf auf Sylt. Iballa Moreno gewinnt die Single Elimination der Damen. ...
PWA Sylt 2017: Raketenmann Marco Lang dominiert

PWA Sylt 2017

Raketenmann Marco Lang dominiert

Österreichs Marco Lang gewinnt die ersten beiden Eliminations auf Sylt mit unschlagbarem Topspeed. Vincent Langer auf Platz 2. ...
PWA Sylt 2017: Dreifacher Showdown vor Sylt

PWA Sylt 2017

Dreifacher Showdown vor Sylt

Gleich drei Titel werden an der deutschen Nordsee-Küste vergeben. Die Vorhersage sieht top aus. ...
PWA Hvide Sande 2017: Offringa ist Weltmeisterin

PWA Hvide Sande 2017

Offringa ist Weltmeisterin

Matteo Iachino gewinnt die letzte Elimination, Albeau siegt trotzdem. Extrem knappe Kiste bei den Damen. ...
PWA Hvide Sande 2017: Albeau erobert die Führung im Sturm

PWA Hvide Sande 2017

Albeau erobert die Führung im Sturm

Führungswechsel bei bis zu 50 Knoten auf dem Ringkøbing Fjord. Delphine Cousin stoppt Sarah-Quita Offringa. ...
PWA Hvide Sande 2017: Kördel fällt zurück

PWA Hvide Sande 2017

Kördel fällt zurück

Perfekter Tag für Albeau und Offringa. Iachino klammert sich an seine Führung, Offringa steht kurz vor der Titelverteidigung. ...
PWA Hvide Sande 2017: Kördel in Top-3

PWA Hvide Sande 2017

Kördel in Top-3

Weltmeister Iachino dominiert die ersten zwei Eliminations. Sebastian Kördel ist in Top-Form. Lena Erdil rebelliert gegen Sarah-Quita. ...
PWA Hvide Sande 2017: Dänisches Heimspiel

PWA Hvide Sande 2017

Dänisches Heimspiel

Vincent Langer und Sebastian Kördel können sich beim Worldcup im dänischen Hvide Sande erneut gute Chancen ausrechnen. ...
PWA Teneriffa 2017: Köster triumphiert

PWA Teneriffa 2017

Köster triumphiert

Philip Köster gewinnt auch den zweiten Worldcup und ist nun auf Weltmeisterkurs. Iballa Moreno macht das Comeback perfekt und siegt bei den Damen. ...
PWA Teneriffa 2017: Köster gewinnt in Wahnsinns-Bedingungen

PWA Teneriffa 2017

Köster gewinnt in Wahnsinns-Bedingungen

Windsurfen auf der Endstufe! Philip Köster gewinnt die Single Elimination mit vollem Druck im 3,7er. Mit extra großer Galerie! ...
PWA Teneriffa 2017: Köster und Erpenstein in Top-4

PWA Teneriffa 2017

Köster und Erpenstein in Top-4

Endlich Wind und Wellen auf Teneriffa! Köster und Erpenstein
performen sensationell. Gleich fünf Deutsche sind ganz vorne dabei. ...