WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

PWA Sylt 2016: World Cup-Premiere im Foil-Windsurfen

Wer an Tag zwei die Ruhe nach dem Sturm erwartete, wurde eines Besseren belehrt. Swell und leichter Wind ließen eine Menge Action zu.

Von "Katerstimmung" sprach Klaas Voget heute, der gestern einen sensationellen fünften Platz einfuhr. Allerdings berichtete der Norddeutsche nicht von einer durchzechten Nacht, sondern vielmehr von müden Muskeln nach einem kräftezerrenden Vortag. Zusätzlich fehlt Voget nach der Geburt seines zweiten Kindes derzeit etwas Schlaf. Aber obwohl die Waverider heute frei hatten, gingen die meisten recht lange aufs Wasser. Völlig unerwartet liefen auf Sylt nämlich Lines zu, die bei ablandigem Wind einen an Frankreich oder Portugal erinnerten. Somit streiften sich in den Mittagsstunden diverse Pros ihre Neos erneut über und hüpften mit Shortboards in die Nordsee-Brandung.
Dabei gingen auch manche mit Segel aufs Wasser. So machte Ricardo Campello unter dem Gejohle seiner Kollegen den Anfang, ehe später eine Handvoll Waverider ihm folgten.

Während anschließend auch noch die Sonne rauskam, drehte der Wind langsam auf Sideshore und nahm zu. Für die Regattaleitung war es das lang ersehnte Zeichen, die allererste Foil-Competition anzusetzen und damit das World Cup-Geschichtsbuch etwas weiter zu schreiben.

PWA Sylt 2016: World Cup-Premiere im Foil-Windsurfen

Obwohl die brandneue Disziplin noch keine offizielle der PWA ist, geht es um ein stolzes Gesamtpreisgeld von 7.500 Euro. Klar also, dass auch einige Big Names – allen voran Antoine Albeau – an dem Rennen teilnahmen.
Die erste, noch etwas zähe Wettfahrt im Wind-Foil gewann der Franzose Alexandre Cousin vor seinem Landsmann William Huppert. Dritter wurde Maciek Rutkowski aus Polen, der gestern noch in der Welle mitmischte. Bis zum Ende des Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt am 9. Oktober können weitere 14 Rennen in dieser Demonstrations-Sportart ausgetragen werden. Somit können wir uns auf noch viele Eindrücke und Stimmen zu der Disziplin freuen.

Am heutigen Samstag war auch an Land die Hölle los. Unzählige Zuschauer strömten an den Brandenburger Strand, um die besten Windsurfer der Welt live zu sehen. Trotz nur leichter Winde wurden sie allesamt nicht enttäuscht! Gerade Brawzinho, Marco Lufen und Ricardo Campello zeigten fette Turns auf den sich barellenden Nordseewellen. Auch Leon Jamaer aus Kiel erwischte ein paar stolze Röhren, wobei er sich gleich die Leash riss – das zeigt gut, wie viel Kraft der ungewöhnliche Swell heute hatte.


PWA Sylt 2016: World Cup-Premiere im Foil-Windsurfen

Für morgen ist frischer Südwind vorhergesagt, was mit etwas Glück die ersten Heats im Slalom zulassen könnte. Ab Montag dreht der Wind dann leider auf Ost. Zwar relativ stark – und somit gut für die Disziplinen Freestyle und Slalom –, aber für die Zuschauer bedeutet das leider den Griff zum Fernglas. Ablandiger Wind lässt wegen der hohen Dünen und Häuser nur Heats weit draußen zu.

Aber Getreu dem Motto "Lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach" sind wir über jegliche Action dankbar – ob im Shorebreak oder etwas weiter draußen. Sobald das Treiben auf der Nordseeinsel weitergeht, berichten wir natürlich umgehend. Stay tuned!

Fotos: John Carter / PWA


Alle Bilder (10):
Zum ersten Mal überhaupt wurde beim World Cup 'gefoilt'.
Alexandre Cousin gewann die Premiere souverän.
Zukunftstechnik?
Schöner Swell sorgte für jede Menge Spaß auf dem Wasser.
Sylter Sonnenuntergang: Die Atmosphäre stimmt auf der Insel.
Wozu ein Segel so alles gut ist...
Volle Hütte am Brandenburger Strand.
Campello versus Neumann.
Low-Wind-Goiter von Victor Fernandez.
Ricardo rockte die kleinen Wellen mit Bravour,






CONTESTS


PWA Neukaledonien 2017: Albeau und Offringa sind Weltmeister

PWA Neukaledonien 2017

Albeau und Offringa sind Weltmeister

Bester Deutscher ist Sebastian Kördel auf dem fünf ...
PWA Neukaledonien 2017: Kopf an Kopf Rennen

PWA Neukaledonien 2017

Kopf an Kopf Rennen

Albeau, Iachnio und Mortefon liegen extrem nah beieinander. Delphine Cousin g ...
PWA Neukaledonien 2017: Albeau übernimmt die Führung

PWA Neukaledonien 2017

Albeau übernimmt die Führung

Schwierige Bedingungen auf der südpazifischen Insel. ...

MORE CONTESTS


PWA Neukaledonien 2017: Kördel konsolidiert sich in Spitzengruppe

PWA Neukaledonien 2017

Kördel konsolidiert sich in Spitzengruppe

Top-Bedingungen am zweiten Tag. Sebastian Kördel klettert auf den vierten Platz. Antoine Albeau und Sarah-Quita Offringa holen auf. ...
PWA Neukaledonien 2017: Sebastian Kördel in Top-5

PWA Neukaledonien 2017

Sebastian Kördel in Top-5

Matteo Iachino und Delphine Cousin starten super in den Worldcup. Deutschlands Sebastian Kördel auf Platz 5. ...
PWA Neukaledonien 2017: Ist Albeau zu stoppen?

PWA Neukaledonien 2017

Ist Albeau zu stoppen?

Wer wird Slalom-Weltmeister? Beim Saison-Finale erwartet uns ein packendes Duell zwischen Matteo Iachino und Antoine Albeau. ...
Aloha Classic 2017: Morgan Noireaux erneut Ho'okipa-Champion

Aloha Classic 2017

Morgan Noireaux erneut Ho'okipa-Champion

Pünktlich zum Finale dreht Ho'okipa richtig auf! Morgan Noireaux sichert sich seinen dritten Sieg vor Bernd Rödiger und Kevin Pritchard. ...
Aloha Classic 2017: Moritz Mauch im Viertelfinale

Aloha Classic 2017

Moritz Mauch im Viertelfinale

Logo-hohe Wellen in Ho'okipa. Moritz Mauch arbeitet sich zusammen mit Antoine Martin und Camille Juban in die Top-16 vor. ...
Aloha Classic 2017: Auftakt für die Pros

Aloha Classic 2017

Auftakt für die Pros

Endlich Bedingungen! Robby Swift und Antoine Martin halten gegen die Starken Locals die PWA-Flagge hoch. ...
GFB Lemkenhafen 2017: Niclas Nebelung siegt

GFB Lemkenhafen 2017

Niclas Nebelung siegt

Niclas Nebelung gewinnt das wohl windigste und kälteste German Freestyle Battle aller Zeiten vor Valentin Böckler. ...
PWA Sylt 2017: Es war legendär!

PWA Sylt 2017

Es war legendär!

Neun Tage Action, drei neue Weltmeister wurden gekrönt. Das Fanatic/North-Team kann die Korken knallen lassen. Mit extra großer Galerie! ...
PWA Sylt 2017: Lina Erpenstein zeigt Klasse

PWA Sylt 2017

Lina Erpenstein zeigt Klasse

Wechselnde Bedingungen machen den Waveriderinnen zu schaffen. Lina Erpenstein sichert sich den vierten Platz. ...
PWA Sylt 2017: Gollito verteidigt seinen Titel

PWA Sylt 2017

Gollito verteidigt seinen Titel

Amado Vrieswijk begeht im Finale einen folgenschweren Fehler. Gollito Estredo wird zum achten mal Weltmeister. ...
PWA Sylt 2017: Victor Fernandez triumphiert

PWA Sylt 2017

Victor Fernandez triumphiert

Zum ersten mal dieses Jahr Wave-Bedingungen mit Wind von rechts! Victor Fernandez siegt im Waveriding. Auch die Freestyler durften auf’s Wasser. ...
PWA Sylt 2017: Philip Köster ist Weltmeister

PWA Sylt 2017

Philip Köster ist Weltmeister

Sylt im Ausnahmezustand - Köster hat seinen Titel zurück! Der dritte Platz auf Sylt hat gereicht. Den Event-Sieg werden Victor Fernandez und Marcilio Browne unter sic ...
PWA Sylt 2017: Durchmarsch für Gollito

PWA Sylt 2017

Durchmarsch für Gollito

Nukleare Bedingungen auf Sylt. Gollito Estredo gewinnt die Freestyle Single Elimination vor Amado Vrieswijk. ...
PWA Sylt 2017: Startschuss für die Waverider

PWA Sylt 2017

Startschuss für die Waverider

From dawn till dusk: Zwölf Stunden Dauer-Wettkampf auf Sylt. Iballa Moreno gewinnt die Single Elimination der Damen. ...