WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

PWA Teneriffa 2016: Bereit für ein episches Finale

Nur noch 12 Fahrer sind übrig, Köster und Dani Bruch sind dabei. Alice Arutkin und Nicole Bandini starten Comeback.

Trotz schlechter Vorhersage konnten heute ein paar Heats durchgezogen werden, mit großen Schritten nähert sich nun das Finale. Der Schlüssel zum Erfolg war heute die Wave-Selection. Nicht selten kam es vor, dass die Pros einen Turn in einen Close-Out setzen mussten, oder nach dem Turn auf einmal nur noch kniehohen Chop vor der Nose hatten, während der Konkurrent hinter ihnen ein Welle mit perfekter Section erwischte.

PWA Teneriffa 2016: Bereit für ein episches Finale

Herren
Im ersten Heat des Tages schlug die Stunde des Nachwuchs: Julian Salmonn nutzte sein Local-Wissen um Florian Jung zu schlagen, während Frankreichs neues Super-Talent Loick Lesauvage in einem richtig gutem Heat Maui-Boy Graham Ezzy ausschaltete. In der nächsten Runde war für beide jedoch Schluss. Dany Bruch eliminierte Julian, während Leon Jamaer Lesauvage mit einem Wave-360 in seine Schranken verwies. Aus deutscher Perspektive unglücklich: Jamaer und Bruch mussten danach gegeneinander fahren, und nur einer würde weiter kommen. Der Kieler crashte seinen Double und knallte auf den Rücken, während Event-Organisator Bruch auf der Welle alles gab. Schlussendlich zog Bruch mit einem minimalen Vorsprung von weniger als einem Punkt in die nächste Runde ein. Der Double hätte hier den Unterschied gemacht. Von der anderen Seite der Ladder kam der amtierende Freestyle-Weltmeister Dieter Van der Eyken angerauscht. Wie schon beim Freestyle Worldcup auf Fuerte startete er in der Double ganz unten und arbeitete sich mit sauberen Backloops und knackigen Wave-360s Heat für Heat nach vorne. Während er auf Fuerte sechs Heats in Folge gewinnen konnte, kam er heute nur auf drei - aber er steht immer noch! Ein Top-10 Finish ist ihm schon sicher. In seinem nächsten Heat steht er jedoch gegen niemand geringeres als Philip Köster. Das Aufeinandertreffen der Weltmeister wird nicht leicht für den Belgier, Köster hat in den Wellen den Heimvorteil!


PWA Teneriffa 2016: Bereit für ein episches Finale

Damen
Bei den Damen hatte Alice Arutkin heute das Comeback des Tages. Sie schlug Birgit Rieger in der ersten Runde, und kam auch unbeschadet an der Freestylerin Arrianne Aukes vorbei. Gegen die Italienerin Caterina Stenta half der hübschen Französin ihre bessere Wave-Selection. Als nächstes muss sie nun gegen Amanda Beenen ran. Ein Match auf Augenhöhe! Auch die 17-Jährige Nicole Bandini, die letztes Jahr nach Teneriffa gekommen ist, um Windsurf-Profi zu werden, gewann dank ihres Local-Wissens heute drei Heats in Folge. Auch ihr ist ein Platz in den Top-8 sicher.

Die Vorhersage sieht für morgen zwar nicht wirklich berauschend aus - aber die PWA Tour ist von den Kanaren in den letzten Wochen auch extrem verwöhnt worden. Seit dem Worldcup auf Gran Canaria ist es unentwegt windig. Alleine deswegen besteht die Hoffnung, dass zumindest etwas an Action morgen stattfinden wird. Im Livestream verpasst ihr nichts, und auch wir werden natürlich wieder berichten. Wer wird den Showdown der Weltmeister gewinnen?

Stay tuned!

Fotos: PWA/John Carter









CONTESTS


PWA Teneriffa 2017: Köster triumphiert

PWA Teneriffa 2017

Köster triumphiert

Philip Köster gewinnt auch den zweiten Worldcup und ist nun auf Weltmeis ...
PWA Teneriffa 2017: Köster gewinnt in Wahnsinns-Bedingungen

PWA Teneriffa 2017

Köster gewinnt in Wahnsinns-Bedingungen

Windsurfen auf der Endstufe! Philip Köster gewinnt ...
PWA Teneriffa 2017: Köster und Erpenstein in Top-4

PWA Teneriffa 2017

Köster und Erpenstein in Top-4

Endlich Wind und Wellen auf Teneriffa! Köster und Erpenstein ...

MORE CONTESTS


PWA Teneriffa 2017: Philip Köster ist Favorit

PWA Teneriffa 2017

Philip Köster ist Favorit

Ab morgen sind auf Teneriffa acht deutsche Worldcupper und vier Worldcupperinnen dabei. Da geht einiges! ...
Surf Cup Sylt 2017: Eine Deutsche Meisterschaft der Superlative

Surf Cup Sylt 2017

Eine Deutsche Meisterschaft der Superlative

Die Deutsche Meisterschaft 2017 auf Sylt verdient das Prädikat "historisch", konnten doch alle Diszpilinen ausgefahren werden. Vincent Langer gewinnt die Dis ...
PWA Fuerte 2017: Albeau bleibt Fuerte-Dominator

PWA Fuerte 2017

Albeau bleibt Fuerte-Dominator

Antoine Albeau gewinnt das Event und setzt damit seine unglaubliche Siegesserie seit 2006 (mit einer Unterbrechung durch Finian Maynard 2012) weiter fort. Hinter ihm reihen sich ...
PWA Fuerte 2017: Albeau erobert Führung zurück, Horrorsturz von Taty Frans

PWA Fuerte 2017

Albeau erobert Führung zurück, Horrorsturz von Taty Frans

Die erste Elimination des Tages gewinnt Ross Williams, in der zweiten siegt Julien Quentel vor Antoine Albeau, der damit wieder auf Platz 1 z ...
PWA Fuerte 2017: Ross Williams gewinnt Elimination 5, Sebastian Kördel wird Siebter

PWA Fuerte 2017

Ross Williams gewinnt Elimination 5, Sebastian Kördel wird Siebter

Der Brite gewinnt nach seinen überragend konstanten Leistungen der vergangenen Tage endlich eine Elimination. Sebastian Kördel ...
PWA Fuerte 2017: Albeau zeigt Nerven, Iachino schließt auf

PWA Fuerte 2017

Albeau zeigt Nerven, Iachino schließt auf

Der Franzose legte gleich wieder mit einem ersten Platz los, bevor er sich im zweiten Eliminations-Finale einen Frühstart leistet. Die zweite Elimination ge ...
PWA Fuerte 2017: Albeau überragend, Mortefon kämpft sich zurück

PWA Fuerte 2017

Albeau überragend, Mortefon kämpft sich zurück

Die beiden Franzosen legen einen furiosen Start hin. Antoine Albeau gewinnt die erste Elimination vor Julien Quentel, bevor Pierre Mortefon in der ...
PWA Fuerte 2017: Sarah-Quita feiert La Decima

PWA Fuerte 2017

Sarah-Quita feiert La Decima

Sarah-Quita Offringa holt ihren zehnten Freestyle-Titel. Alexa Escherich aus Deutschland wird PWA Rookie of the Year. ...
PWA Fuerte 2017: Gollito triumphiert

PWA Fuerte 2017

Gollito triumphiert

Gollito Estredo gewinnt die Double Elimination und macht damit den ersten Schritt in Richtung der Titelverteidigung. ...
PWA Fuerte 2017: Sarah-Quita kurz vor Titel Nr. 10

PWA Fuerte 2017

Sarah-Quita kurz vor Titel Nr. 10

Die Weltmeisterin gewinnt die erste Double Elimination, bei den Herren konnte fast die gesamte Rückrunde ausgefahren werden. ...
PWA Fuerte 2017: Gollito schlägt Amado

PWA Fuerte 2017

Gollito schlägt Amado

Mit Gollito Estredo und Sarah-Quita Offringa gewinnen beide Weltmeister die Single Elimination mit massiver Air-Time. ...
PWA Fuerte 2017: Gollito on fire

PWA Fuerte 2017

Gollito on fire

Mit einem neuen Move holt Gollito die höchste Heat-Punktzahl des Tages. Man munkelt, er hätte noch zwei weitere in Petto. ...
PWA Fuerte 2017: Vollgas-Vorhersage

PWA Fuerte 2017

Vollgas-Vorhersage

Morgen startet der PWA Worldcup auf Fuerteventura. Zuerst matchen sich Gollito Estredo und Co., danach sind die Racer dran. ...
PWA Pozo 2017: Philip Köster und Daida Moreno gewinnen das Highwind-Event

PWA Pozo 2017

Philip Köster und Daida Moreno gewinnen das Highwind-Event

Philip Köster und Daida Moreno reichen die Siege der Single Elimination für den Gesamtsieg. Bei den Damen erreicht Lina Erpenstein einen ...