WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Arbeite an den schönsten Plätzen der Welt

2017-10-13 18:04:31 - Der VDWS macht dich fit für den Traum-Job Surflehrer.

Arbeite an den schönsten Plätzen der Welt

Für wen ist eine VDWS Windsurf Instruktoren Ausbildung eigentlich gedacht? Bin ich zu alt? Zu jung? Solche oder ähnliche Fragen mag sich der potentielle Windsurflehrer stellen, wenn er sein Hobby zum Beruf machen und an den schönsten (Surf-)Orten der Welt leben und arbeiten möchte.

Befragt man den VDWS gibt es hier in der Tat nur wenige Be- oder Einschränkungen. Aus Sicht des VDWS Lehrteams, das während der 8-tägigen Ausbildungslehrgängen jeden einzelnen Teilnehmer gut kennenlernt und man gemeinsam eine (arbeits-)intensive Zeit verbringt, ist das Profil des potentiellen neuen Windsurflehrers deutlich schärfer.

Arbeite an den schönsten Plätzen der Welt

„Bezeichnend ist, dass das Gros der Lehrgangsteilnehmer gerade in der zurückliegenden Saison 2017 deutlich jünger geworden ist, als in den Jahren zuvor“. Bereits nach dem Schulabschluss, oder während des Studiums scheint der Beliebtheitsgrad des Windsurflehrerjobs kontinuierlich anzusteigen. Eine große, zweite Gruppe sind die Interessenten, die eigentlich schon Berufserfahrung gesammelt haben, aus den verschiedensten Gründen ihrem gelernten Beruf den Rücken kehren und sich noch einmal neu ausrichtend wollen. Hier variiert das durchschnittliche Alter zwischen 35 und 50 Jahren.

„Bei den genannten Gruppen ist die Grundmotivation zur Teilnahme an einer VDWS Windsurflehrerausbildung in der Regel sehr hoch und liegt in der Liebe und Begeisterung zum Windsurfsport verankert. In der Differenzierung der Gruppen ist zu erkennen, dass die Motivation der Berufsneueinsteiger dabei eher in der Suche nach einem Ausgleich zur Ausbildung oder zum Studium liegt, während die Motivation der Berufsumsteiger eher in einer echten Alternative zum bisherigen Job zu finden ist. Während den Einsteigern das Lernen vor und die Prüfungen während des Lehrgangs eher leichter fallen, tun sich die berufserfahrenen Kollegen damit im Schnitt ein bisschen schwerer, kompensieren dieses „Defizit“ allerdings durch ihre deutlich zielgerichtetere Motivation".


Arbeite an den schönsten Plätzen der Welt

Mehr Infos gibt es hier.








NEWS


Balz Müller zu mb-Boards

Balz Müller zu mb-Boards 19.1.2018 - Der schmerzbefreite Schweizer wechselt damit zu einer äußerst interessanten Marke, die mit Peanut-Sh ...

Gun Sails sichert sich Steven van Broeckhoven

Gun Sails sichert sich Steven van Broeckhoven 18.1.2018 - Nach sechs Jahren mit den Wizards von Neilpryde wird der belgische Freestyler von nun an mit de ...

Limitierter RSBC-Hoody ab Februar im Handel

Limitierter RSBC-Hoody ab Februar im Handel 17.1.2018 - Wer auch abseits des Wassers Flagge für den Red Bull Storm Chase zeigen will, wird bei NP f& ...

Naish, Dunkerbeck, Flessner: Viel Prominenz auf der boot 2018

Naish, Dunkerbeck, Flessner: Viel Prominenz auf der boot 2018 15.1.2018 - Für Windsurf-Prominenz ist gesorgt! Auch in diesem Jahr wird die boot D&uu ...

Pascal Toselli wechselt zu JP

Pascal Toselli wechselt zu JP 14.1.2018 - Der Franzose verlässt damit die italienische Boardschmiede von 99NoveNove. ...

Jobangebot von Boards & More

Jobangebot von Boards & More 11.1.2018 - Boards & More (Fanatic, North Sails, ION) sucht einen neuen Mitarbeiter im Customer Service! ...

99NoveNove verpflichtet Ben van der Steen und Maciek Rutkowski

99NoveNove verpflichtet Ben van der Steen und Maciek Rutkowski 9.1.2018 - Gleich zwei neue Racer gehen nächstes Jahr für die Italiener an den ...

Dany Bruch und Dieter van der Eyken verlassen Starboard

Dany Bruch und Dieter van der Eyken verlassen Starboard 3.1.2018 - Der deutsche Waverider hat noch keinen neuen Boardsponsor, der belgische Freestyle-We ...

Matteo Iachino wechselt zu Severne

Matteo Iachino wechselt zu Severne 3.1.2018 - Das "Black Team" von Point7 verliert damit den Weltmeister von 2016. ...

Kai Lenny verlässt Naish

Kai Lenny verlässt Naish 3.1.2018 - Der wohl begabteste Waterman unserer Zeit verlässt damit die Marke seines Mentors Robby Naish. ...

Surfschule Bodensee sucht Stationsleitung für 2018

Surfschule Bodensee sucht Stationsleitung für 2018 2.1.2018 - Für die Sommersaison an Deutschlands größtem See werden noch Surflehr ...

Miller Surf-Skates 2018 noch umfangreicher

Miller Surf-Skates 2018 noch umfangreicher 31.12.2017 - Nach einem erfolgreichem Jahr erweitert die Surf-Skatemarke Miller 2018 nun die Range! ...

TWS Windsurf-Center verlost Windsurfmaterial-Miete

TWS Windsurf-Center verlost Windsurfmaterial-Miete 26.12.2017 - Tenerife Windsurf Solution hat eine neue Webseite und verlost zwei mal sechs Tage high-end ...
Weitere News