WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Björn Dunkerbeck feiert Comeback

2017-04-27 08:02:56 - Björn Dunkerbeck, Gunnar Asmussen und Bernd Flessner starten bei Windsurf-Langstreckenrennen in Flensburg.

Björn Dunkerbeck feiert Comeback

Welcome back – der 42-malige Weltmeister Björn Dunkerbeck und sein langjähriger Kontrahent und Freund, der 16-fache Deutsche Meister Bernd Flessner, starten noch einmal gemeinsam bei einem Rennen. Zwischen dem 6. und 9. Juni findet erstmals der „Stretch“ zwischen Flensburg und dem dänischen Küstenort Hejlsminde statt. Am Tag der besten Windbedingungen gehen Dunkerbeck und Flessner gemeinsam mit dem aktuellen PWA-Windsurf-Profi und Lokalmatador Gunnar Asmussen für ein Showrennen auf das Wasser. Der Startpunkt für das bis zu 110 Kilometer lange Race ist der Flensburger Hafen.

Björn Dunkerbeck steigt dabei erstmals seit seinem Rücktritt beim Windsurf World Cup Sylt 2014 erneut in Deutschland auf das Brett. Der auf Gran Canaria lebende 47-Jährige fiebert der Rückkehr in den Norden entgegen: „Ich bin immer gerne in Deutschland, beim Windsurf World Cup auf Sylt konnte ich insgesamt zehn Siege feiern. Der Stretch ist eine neue Herausforderung, ich kann den Start kaum erwarten“, äußert sich Dunkerbeck begeistert.

Bernd Flessner feiert ebenfalls sein Comeback auf dem Wasser: „Als ich gefragt wurde, gemeinsam mit meinem Kumpel Björn an dem Rennen teilzunehmen, habe ich sofort zugesagt. Es ist ein tolles Projekt, das bei uns Sportlern und den Zuschauern Nervenkitzel auslöst.“ Neben dem Norderneyer freut sich der Flensburger Gunnar Asmussen als Local besonders auf den Start im heimischen Hafen.

Björn Dunkerbeck feiert Comeback

Das Langstreckenrennen dient als Auftakt-Event für die Dunkerbeck Longdistance Pro/Am Windurfing Regatta sowie das zugehörige Strandfestival, das vom 9.-11. Juni im dänischen Hejlsminde stattfindet. In dem rund eine Autostunde von Flensburg entfernten Küstenort organisiert Dunkerbecks Schwester Britt bereits zum zweiten Mal ein Windsurf-Festival: „Neben den verschiedenen Rennen steht bei uns vor allem der Spaß am Wassersport im Vordergrund. Das Strandfestival bietet ein vollgepacktes Eventprogramm und die Möglichkeit, vor Ort Sport zu machen.


Björn Dunkerbeck feiert Comeback








NEWS


Surf-Bundesliga Finale 2017

Surf-Bundesliga Finale 2017 21.9.2017 - Der RSC Chiemsee gewinnt das Finale der deutschen Raceboard-Teams deutlich vor den beiden Teams aus Großenb ...

Worldwide Wave: RRD Wave Cult V7 2018

Worldwide Wave: RRD Wave Cult V7 2018 20.9.2017 - Ein Board für alle Bedingungen - das verspricht Roberto Ricci. ...

Waterspeed App: Standalone für Apple Watch

Waterspeed App: Standalone für Apple Watch 18.9.2017 - Die App läuft selbstständig auf der Apple Watch und erlaubt damit das Aufzeichnen e ...

Gaza Surf Club auf DVD

Gaza Surf Club auf DVD 16.9.2017 - Das Surf-Movie abseits des Mainstreams kann man sich jetzt für das Heimkino zulegen. ...

Ralf Ewers gewinnt die Speedsurf-DM 2017

Ralf Ewers gewinnt die Speedsurf-DM 2017 15.9.2017 - Auf Fehmarn fand die Deutsche Meisterschaft im Speedsurfen statt. Ralf Ewers ist der neue Deutsche M ...

Naish Kollektion 2018

Naish Kollektion 2018 14.9.2017 - Die neuen Spielzeuge für Windsurfer vom Meister persönlich sind da! ...

Gunnar Asmussen knackt 100Km/h Schallmauer

Gunnar Asmussen knackt 100Km/h Schallmauer 13.9.2017 - Speed vom anderen Stern! Gunnar Asmussen fährt mal eben über 54 Knoten. ...

Raceboard EM: Spöttel und Stadler auf top Platzierungen

Raceboard EM: Spöttel und Stadler auf top Platzierungen 13.9.2017 - Fast 100 Starter und 12 Wettfahrten. Aron Gadorfalvi wird Europameister. Deutsch ...

LD Grönwohld: Asmussen gewinnt!

LD Grönwohld: Asmussen gewinnt! 12.9.2017 - Der Flensburger Gunnar Asmussen (GER-2) konnte den Multivan Windsurf Cup in Grönwohld für sich ...

PWA Hvide Sande 2017: Seegras macht Ärger

PWA Hvide Sande 2017: Seegras macht Ärger 11.9.2017 - Trotz Wind konnten keine weiteren Races abgeschlossen werden. ...

Neuer Plug-and-Play Freerider von Starboard

Neuer Plug-and-Play Freerider von Starboard 10.9.2017 - Starboard verbindet die Baureihen AtomIQ und Carve zum neuen CarveIQ. ...