WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

boot Video Award

2015-11-26 13:27:59 - Werde Star der boot Düsseldorf Werbekampagne und sahne nebenbei noch heiße Preise ab!

boot Video Award

Die boot Düsseldorf ist die wichtigste Wassersport-Messe der Welt. Da darf Windsurfen natürlich nicht fehlen! In 2016 und 2017 soll sich das Event weiter zur "Mitmach-Messe" entwickeln. Dafür wurde von den Düsseldorfern jetzt der boot Video Award ausgeschrieben. Alle Wassersportler, vom Segler über Wakeboarder und Taucher bis hin zum Windsurfer, sind dazu angehalten, der Welt zu zeigen, wie faszinierend ihr Sport ist. Wer ein ordentliches Video geschneidert hat, kann dieses auf award.boot.de hochladen und es der Öffentlichkeit präsentieren. Für die besten Clips locken Preise im Gesamtwert von 20.000€. Zusätzlich wählt die boot die überzeugendsten Bilder aus, diese werden dann zu den Plakat- und Anzeigenmotiven für die Werbekampagne der boot 2017. Damit wirst du zum Star: Du wirst in jedem Wassersport-Magazin zu sehen sein – inklusive direktem Link zu deinem Video. In deinem Clip sollte es nicht nur um die krasseste Action gehen – auch Szenen vom Sonnenuntergang am Strand und strahlende Gesichter nach einem anstrengenden Tag auf dem Wasser werden gerne gesehen. Bis zum 15. Dezember 2015 könnt ihr eure Videos noch hochladen. Während der boot, am 24. Januar 2016, findet dann die feierliche Verleihung der Preise statt. Den Siegern der zwölf Kategorien winken nigelnagelneue, aus dem Wasser startbare Quadrocopter-Drohnen, die bis zu 1,5kg Kameraquipment tragen können. Die Zweitplatzierten bekommen jeweils eine GoPro HERO4 Silver Surf Edition.
Hier geht es zur Seite des boot Video Awards.

"Der wirkungsvollste Weg um alle Facetten der Faszination Wassersport zu zeigen, ist mit Material zu werben, das direkt aus dem Sport kommt"
– Goetz Ulf-Jungmichel, Direktor der boot.

boot Video Award

Fotos: © Messe Düsseldorf GmbH








NEWS


Waterspeed App: Standalone für Apple Watch

Waterspeed App: Standalone für Apple Watch 18.9.2017 - Die App läuft selbstständig auf der Apple Watch und erlaubt damit das Aufzeichnen e ...

Gaza Surf Club auf DVD

Gaza Surf Club auf DVD 16.9.2017 - Das Surf-Movie abseits des Mainstreams kann man sich jetzt für das Heimkino zulegen. ...

Ralf Ewers gewinnt die Speedsurf-DM 2017

Ralf Ewers gewinnt die Speedsurf-DM 2017 15.9.2017 - Auf Fehmarn fand die Deutsche Meisterschaft im Speedsurfen statt. Ralf Ewers ist der neue Deutsche M ...

Naish Kollektion 2018

Naish Kollektion 2018 14.9.2017 - Die neuen Spielzeuge für Windsurfer vom Meister persönlich sind da! ...

Gunnar Asmussen knackt 100Km/h Schallmauer

Gunnar Asmussen knackt 100Km/h Schallmauer 13.9.2017 - Speed vom anderen Stern! Gunnar Asmussen fährt mal eben über 54 Knoten. ...

Raceboard EM: Spöttel und Stadler auf top Platzierungen

Raceboard EM: Spöttel und Stadler auf top Platzierungen 13.9.2017 - Fast 100 Starter und 12 Wettfahrten. Aron Gadorfalvi wird Europameister. Deutsch ...

LD Grönwohld: Asmussen gewinnt!

LD Grönwohld: Asmussen gewinnt! 12.9.2017 - Der Flensburger Gunnar Asmussen (GER-2) konnte den Multivan Windsurf Cup in Grönwohld für sich ...

PWA Hvide Sande 2017: Seegras macht Ärger

PWA Hvide Sande 2017: Seegras macht Ärger 11.9.2017 - Trotz Wind konnten keine weiteren Races abgeschlossen werden. ...

Neuer Plug-and-Play Freerider von Starboard

Neuer Plug-and-Play Freerider von Starboard 10.9.2017 - Starboard verbindet die Baureihen AtomIQ und Carve zum neuen CarveIQ. ...

PWA Hvide Sande: Ruhe vor dem Sturm

PWA Hvide Sande: Ruhe vor dem Sturm 9.9.2017 - Noch keine Races am ersten Tag. Es kommen fünf Tage mit Wind! ...

Go für LDR Grönwohld 2017

Go für LDR Grönwohld 2017 8.9.2017 - Am Sonntag den 10. September startet das Long Distance Race für Profis und Hobby-Racer. ...