WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Die nächste Formula-WM findet auf Sylt statt

2016-12-08 08:12:03 - Beim Summer Opening auf Sylt sind nächstes Jahr die besten Formula-Racer der Welt dabei.

Die nächste Formula-WM findet auf Sylt statt

Der Saisonauftakt des Deutschen Windsurf Cups auf Sylt bietet in diesem Jahr ein besonderes Highlight: Im Rahmen der Veranstaltung findet vom 30. Mai bis 05. Juni 2017 die Formula Windsurfing Weltmeisterschaft statt. Die Regatta ist mit einem Preisgeld von 10.000 Euro dotiert.

Formula Windsurfing ist die Leichtwinddisziplin im Windsurfen. Ab zwei Windstärken können die Racer mit ihren 12qm-Segeln schon gleiten. Gestartet wird in einem Full-Fleet System. Hierbei starten alle Teilnehmer gleichzeitig und liefern sich spannende Positionskämpfe an den Bojen. Im Formula Windsurfing kommt es besonders auf das taktische Geschick der Windsurfer an. Als Favoriten gelten neben dem Deutschen Meister und Ranglistensieger aus 2016 Vincent Langer (GER-1), die zweit- und drittplatzierten Nico Prien (GER-7) und Dennis Müller (GER-89). Außerdem ist Gunnar Asmussen (GER-2) ein heißer Kandidat auf den WM-Titel.

Die nächste Formula-WM findet auf Sylt statt

Auch die Slalom-Piloten und Waver werden beim Summer Opening nicht zu kurz kommen. Um alle Windstärken optimal zu nutzen, werden die Disziplinen Slalom und Wave als zusätzliche Disziplinen integriert. Ihre Ergebnisse werden als Teil der nationalen Rangliste des Deutschen Windsurf Cups gewertet.

„Wir sind sehr glücklich, den Zuschlag erhalten zu haben, die Formula Windsurfing WM durchführen zu dürfen. Auch in den vergangenen Jahren haben wir immer wieder internationale Top-Events nach Sylt geholt und freuen uns sehr, viele internationale Stars auf Sylt begrüßen zu dürfen“, so Matthias Regber, Geschäftsführer der Choppy Water GmbH.


Die nächste Formula-WM findet auf Sylt statt

Fotos: CW / mediahouse.one








NEWS


RRD baut Foil-Board

RRD baut Foil-Board 22.4.2017 - Neu im Roberto Ricci Line-Up ist ein Hydrofoil-Spezialist. ...

Bei ION wird's heiß

Bei ION wird's heiß 20.4.2017 - Und damit sind nicht die Temperaturen gemeint. ...

Handlings-Wunder für See und Meer

Handlings-Wunder für See und Meer 18.4.2017 - Das neue Matrix von Gaastra ist Plug-and-Play par excellence. ...

Severne Masten ohne Angabe zum Carbon-Anteil

Severne Masten ohne Angabe zum Carbon-Anteil 17.4.2017 - Bei den neuen Masten von Severne wird nur nach Gewicht differenziert. ...

Monster-März beim Bayrischen Speedkini

Monster-März beim Bayrischen Speedkini 16.4.2017 - Jeden Tag Druck im Segel! So einen März hatte der Speedkini noch nie. ...

Schicke neue Webseite von bsp media

Schicke neue Webseite von bsp media 14.4.2017 - Die Macher der Red Bull Storm Chase haben einen neuen Internetauftritt. ...

Neue Slalom-Carbonfinne von Maui Ultra Fins

Neue Slalom-Carbonfinne von Maui Ultra Fins 12.4.2017 - Die deutsche Finnen-Marke bringt eine High-End-Finne für Worldcup-Profis mit maximalem Speed ...

IWT Marokko: Noch Plätze frei

IWT Marokko: Noch Plätze frei 11.4.2017 - Deine Chance an dem Wave-Contest teilzunehmen. ...

Masthero: GoPro-Halterung für den Mast

Masthero: GoPro-Halterung für den Mast 10.4.2017 - Nimm' deine Moves aus der Vogelperspektive auf! ...

Vincent Langer fährt ab sofort VW

Vincent Langer fährt ab sofort VW 9.4.2017 - Fetter Sponsor-Deal für den deutschen Vorzeige-Racer. ...

ION bringt den Long-John zurück

ION bringt den Long-John zurück 6.4.2017 - Liebhaber des Klassikers unter den Neoprenanzügen können aufatmen. ...