WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Engadinwind 2015 in Silvaplana

2015-08-25 19:47:06 - Der erst 19-jährige Windsurfer Elia Colombo gewinnt den Engadinmarathon vor den Kitern. Franziska und Richard Stauffacher werden schweizerische Meister im Formula.

Engadinwind 2015 in Silvaplana

Eines der Highlights des diesjährigen Engadinwind war der 38. Engadin Kite- und Surfmarathon, einem Kampf zwischen Windsurfern und Kitern. Wer kommt am schnellsten über den Silvaplaner See? Die über 70 Teilnehmer gaben trotz Regen wenig Wind und einem verkürzten Marathon alles.

Engadinwind 2015 in Silvaplana

Windsurfer schneller als die Kiter
Der 38. traditionelle Surf- und Kitemarathon wurde bei sehr wackligen Windverhältnissen angeschossen und durchgezogen. Alle Fahrer, ob Formula, Kite oder Slalom hatten mit den sehr instabilen Windverhältnissen zu kämpfen und mussten ihr Material immer wieder anpumpen um im Gleiten über den Kurs zu kommen. Aber nicht nur der sehr schwache Wind und die kalten Temperaturen sondern auch der peitschende Regen machte es für die Regatteure schwierig. So fuhren am Schluss von den 73 eingeschriebenen Teilnehmern nur noch 43 Fahrer ins Ziel. Der Marathon geht dieses Jahr an die Windsurfer. Sie absolvierten den verkürzten Marathon schneller als die Kitesurfer. Allen voran der erst 19-jährige Tessiner Elia Colombo. Er siegte knapp vor dem Routinier Richard Stauffacher und dem schnellsten Kiter Jonas Lengwiler. Bei den Frauen sicherte sich Franziska Stauffacher den Sieg. Die Slalomwertung konnte bei den Herren der Murtener Junior Kelvin Dauwalder und bei den Damen Heidi Ulrich für sich entscheiden.


Engadinwind 2015 in Silvaplana

Swiss Windsurfing Schweizer Meisterschaften
Leider gab es nur an einem Tag einigermassen Wind um die Rennen durchzuführen. Dieser eine Tag aber wurde voll ausgenutzt. Bei perfekten Formula-Bedingungen wurden drei komplette Racings zu Ende durchgeführt. Richard Stauffacher dominierte alle drei Rennen ganz klar, jedoch dicht gefolgt vom Australier Sean O'Brian und dem jungen RS:X-Fahrer Elia Colombo. Auch das vierte Rennen am nächsten Tag wurde von den vier Formula-Experten dominiert.

Fotos: Marc Van Swoll / younieq experience








NEWS


Alessio Stillrich mit Horrorverletzung

Alessio Stillrich mit Horrorverletzung 23.1.2018 - Der Deutsche zog sich bei einer missglückten Aerial-Landung eine Unterschenkelfraktur zu und ist ...

VDWS bei der boot 2018

VDWS bei der boot 2018 22.1.2018 - Ebenfalls auf der boot 2018: Der VDWS mit spannenden Attraktionen. ...

Balz Müller zu mb-Boards

Balz Müller zu mb-Boards 19.1.2018 - Der schmerzbefreite Schweizer wechselt damit zu einer äußerst interessanten Marke, die mit Peanut-Sh ...

Gun Sails sichert sich Steven van Broeckhoven

Gun Sails sichert sich Steven van Broeckhoven 18.1.2018 - Nach sechs Jahren mit den Wizards von Neilpryde wird der belgische Freestyler von nun an mit de ...

Limitierter RSBC-Hoody ab Februar im Handel

Limitierter RSBC-Hoody ab Februar im Handel 17.1.2018 - Wer auch abseits des Wassers Flagge für den Red Bull Storm Chase zeigen will, wird bei NP f& ...

Naish, Dunkerbeck, Flessner: Viel Prominenz auf der boot 2018

Naish, Dunkerbeck, Flessner: Viel Prominenz auf der boot 2018 15.1.2018 - Für Windsurf-Prominenz ist gesorgt! Auch in diesem Jahr wird die boot D&uu ...

Pascal Toselli wechselt zu JP

Pascal Toselli wechselt zu JP 14.1.2018 - Der Franzose verlässt damit die italienische Boardschmiede von 99NoveNove. ...

Jobangebot von Boards & More

Jobangebot von Boards & More 11.1.2018 - Boards & More (Fanatic, North Sails, ION) sucht einen neuen Mitarbeiter im Customer Service! ...

99NoveNove verpflichtet Ben van der Steen und Maciek Rutkowski

99NoveNove verpflichtet Ben van der Steen und Maciek Rutkowski 9.1.2018 - Gleich zwei neue Racer gehen nächstes Jahr für die Italiener an den ...

Dany Bruch und Dieter van der Eyken verlassen Starboard

Dany Bruch und Dieter van der Eyken verlassen Starboard 3.1.2018 - Der deutsche Waverider hat noch keinen neuen Boardsponsor, der belgische Freestyle-We ...

Matteo Iachino wechselt zu Severne

Matteo Iachino wechselt zu Severne 3.1.2018 - Das "Black Team" von Point7 verliert damit den Weltmeister von 2016. ...

Kai Lenny verlässt Naish

Kai Lenny verlässt Naish 3.1.2018 - Der wohl begabteste Waterman unserer Zeit verlässt damit die Marke seines Mentors Robby Naish. ...

Surfschule Bodensee sucht Stationsleitung für 2018

Surfschule Bodensee sucht Stationsleitung für 2018 2.1.2018 - Für die Sommersaison an Deutschlands größtem See werden noch Surflehr ...
Weitere News