WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Engadinwind 2015 in Silvaplana

2015-08-25 19:47:06 - Der erst 19-jährige Windsurfer Elia Colombo gewinnt den Engadinmarathon vor den Kitern. Franziska und Richard Stauffacher werden schweizerische Meister im Formula.

Engadinwind 2015 in Silvaplana

Eines der Highlights des diesjährigen Engadinwind war der 38. Engadin Kite- und Surfmarathon, einem Kampf zwischen Windsurfern und Kitern. Wer kommt am schnellsten über den Silvaplaner See? Die über 70 Teilnehmer gaben trotz Regen wenig Wind und einem verkürzten Marathon alles.

Engadinwind 2015 in Silvaplana

Windsurfer schneller als die Kiter
Der 38. traditionelle Surf- und Kitemarathon wurde bei sehr wackligen Windverhältnissen angeschossen und durchgezogen. Alle Fahrer, ob Formula, Kite oder Slalom hatten mit den sehr instabilen Windverhältnissen zu kämpfen und mussten ihr Material immer wieder anpumpen um im Gleiten über den Kurs zu kommen. Aber nicht nur der sehr schwache Wind und die kalten Temperaturen sondern auch der peitschende Regen machte es für die Regatteure schwierig. So fuhren am Schluss von den 73 eingeschriebenen Teilnehmern nur noch 43 Fahrer ins Ziel. Der Marathon geht dieses Jahr an die Windsurfer. Sie absolvierten den verkürzten Marathon schneller als die Kitesurfer. Allen voran der erst 19-jährige Tessiner Elia Colombo. Er siegte knapp vor dem Routinier Richard Stauffacher und dem schnellsten Kiter Jonas Lengwiler. Bei den Frauen sicherte sich Franziska Stauffacher den Sieg. Die Slalomwertung konnte bei den Herren der Murtener Junior Kelvin Dauwalder und bei den Damen Heidi Ulrich für sich entscheiden.


Engadinwind 2015 in Silvaplana

Swiss Windsurfing Schweizer Meisterschaften
Leider gab es nur an einem Tag einigermassen Wind um die Rennen durchzuführen. Dieser eine Tag aber wurde voll ausgenutzt. Bei perfekten Formula-Bedingungen wurden drei komplette Racings zu Ende durchgeführt. Richard Stauffacher dominierte alle drei Rennen ganz klar, jedoch dicht gefolgt vom Australier Sean O'Brian und dem jungen RS:X-Fahrer Elia Colombo. Auch das vierte Rennen am nächsten Tag wurde von den vier Formula-Experten dominiert.

Fotos: Marc Van Swoll / younieq experience








NEWS


JP Super Ride - Neue Boardklasse zum Heizen

JP Super Ride - Neue Boardklasse zum Heizen 23.4.2018 - Mit dem "Super Ride" bringt JP ein neues Boardkonzept auf das Wasser, das die besten Eigenschafte ...

Speedmasters de la Palme 2018: Manfred Merle siegt

Speedmasters de la Palme 2018: Manfred Merle siegt 22.4.2018 - In Südfrankreich veranstaltete der Verein Deutscher Speedsurfer die erste Regatta der ...

Surf-Bundesliga 2018 in den Startlöchern

Surf-Bundesliga 2018 in den Startlöchern 20.4.2018 - Über 100 deutsche Longboard-Piloten auch 2018 wieder in der Surf-Bundesliga am Start. ...

Jetzt anmelden: Windsurf Kids Camp 6.0 mit Vincent Langer

Jetzt anmelden: Windsurf Kids Camp 6.0 mit Vincent Langer 19.4.2018 - Das beliebte Windsurf Kids Camp by Vincent Langer geht in das sechste Jahr. ...

Zweiter PWA Youth-Worldcup 2018 in Los Alcazares

Zweiter PWA Youth-Worldcup 2018 in Los Alcazares 17.4.2018 - Vom 2. bis 5. Mai 2018 findet in Spanien der zweite offizielle PWA Nachwuchs-Worldcup statt. ...

Neues Alu-Foil erhältlich: RRD WH FLIGHT 85

Neues Alu-Foil erhältlich: RRD WH FLIGHT 85 16.4.2018 - Das WH FLIGHT ALU 85 ist das fortschrittlichste Aluminium-Foil von RRD. ...

In zwei Wochen: Surf-Fohmarkt vom Surf Club Kiel 2018

In zwei Wochen: Surf-Fohmarkt vom Surf Club Kiel 2018 14.4.2018 - Dein Keller ist überfüllt? Übernächstes Wochenende findet der Flohm ...

Gunsails: Kombi-Deals zum Saisonstart 2018

Gunsails: Kombi-Deals zum Saisonstart 2018 12.4.2018 - Stelle dir dein Traum-Rigg zusammen und bekomme 60€ geschenkt! ...

Neu von ION: Onyx Series 2018

Neu von ION: Onyx Series 2018 11.4.2018 - Ein Anzug, drei Versionen. Welche nimmst du? ...

Thomas Traversa neu bei K4 Fins

Thomas Traversa neu bei K4 Fins 9.4.2018 - Der französische Wave-Superstar fährt nun offiziell mit den gelben Plastik-Finnen von K4. ...

Selektive Bedingungen und immer noch keine Double in Marokko

Selektive Bedingungen und immer noch keine Double in Marokko 6.4.2018 - Nur die Mutigsten gingen gestern auf's Wasser. ...

Zu krasse Bedingungen verhindern Double Elimination in Marokko

Zu krasse Bedingungen verhindern Double Elimination in Marokko 4.4.2018 - Lina Erpenstein: "Es war eher ein Naturspektakel zum Zuschauen als Bedingungen ...

IWT Marokko 2018: Antoine Martin triumphiert

IWT Marokko 2018: Antoine Martin triumphiert 1.4.2018 - Antoine Martin sichert sich seinen ersten Event-Sieg bei sechs Meter Welle und 40 Knoten Wind. ...
Weitere News