WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

German Freestyle Battles 2017: Zurück beim Surf-Festival

2017-02-09 15:45:52 - 
Die GFBs starten mit fünf Tourstops und einer offiziellen Deutschen Meisterschaft in die neue Saison.

German Freestyle Battles 2017: Zurück beim Surf-Festival

Die German Freestyle Battles (GFB) bündeln die Topevents des Deutschen Windsurf Cups in der Disziplin Freestyle. Die besten deutschen Freestyle Windsurfer und Nachwuchshoffnungen fahren die GFB Tour mit. Die Freestyle Elite kann sich jetzt auf eine spannende Saison 2017 freuen: Zwei fixe Events und drei Stand-By Events sind in Planung. Das besondere Highlight ist dabei die offizielle Deutsche Meisterschaft, die im Rahmen des Surf Cups auf Sylt durchgeführt wird. 2017 gibt es auch endlich die lang erwartete offizielle Deutsche Meisterschaft auch für die Freestyler. Endlich können auch die Trickser beim wichtigsten nationalen Windsurf-Event, dem Surf Cup Sylt mit dabei sein. Mit dem Surf Festival auf Fehmarn gibt es einen zweiten fixen Tourstopp. Zusätzlich gibt es drei Standby Events in Meldorf, auf Rügen und in Lemkenhafen. Mit insgesamt fünf Freestyle Events erwartet die Trickser 2017 ein starkes Contestprogramm.


„Von Jahr zu Jahr kommen neue Teilnehmer zu den Events. Die Dichte an Freestyle-orientierten Fahrern wächst rasant. Es ist ein super Feeling im Windsurfsport etwas zu erreichen, vor allem dann, wenn man junge Nachwuchssportler pusht und ihnen die Möglichkeit bietet einfach und ohne jegliche Kosten Wettkampferfahrung zu sammeln. 2017 möchten wir uns noch mehr um genau diese Entwicklungen kümmern und tüfteln gerade ein Trainingsprogramm aus, bei dem wir spezielle Mentoren als Trainingspartner auf dem Wasser anbieten.“ - GFB-Organisator Valentin Böckler

German Freestyle Battles 2017: Zurück beim Surf-Festival

Bei den German Freestyle Battles steht der Spaß an erster Stelle! Wer teilnehmen möchte, sollte die Basic Freestyle-Moves drauf haben. Die Formalitäten wie Vereinsmitgliedschaft, Haftpflichtversicherung und die Mitgliedschaft in der German Windsurfing Association (GWA) kann man auch unbürokratisch vor Ort regeln. Für weitere Informationen könnt Ihr die Jungs und Mädels vom GFB jederzeit auf ihrer Facebook-Seite kontaktieren.








NEWS


Alessio Stillrich mit Horrorverletzung

Alessio Stillrich mit Horrorverletzung 23.1.2018 - Der Deutsche zog sich bei einer missglückten Aerial-Landung eine Unterschenkelfraktur zu und ist ...

VDWS bei der boot 2018

VDWS bei der boot 2018 22.1.2018 - Ebenfalls auf der boot 2018: Der VDWS mit spannenden Attraktionen. ...

Balz Müller zu mb-Boards

Balz Müller zu mb-Boards 19.1.2018 - Der schmerzbefreite Schweizer wechselt damit zu einer äußerst interessanten Marke, die mit Peanut-Sh ...

Gun Sails sichert sich Steven van Broeckhoven

Gun Sails sichert sich Steven van Broeckhoven 18.1.2018 - Nach sechs Jahren mit den Wizards von Neilpryde wird der belgische Freestyler von nun an mit de ...

Limitierter RSBC-Hoody ab Februar im Handel

Limitierter RSBC-Hoody ab Februar im Handel 17.1.2018 - Wer auch abseits des Wassers Flagge für den Red Bull Storm Chase zeigen will, wird bei NP f& ...

Naish, Dunkerbeck, Flessner: Viel Prominenz auf der boot 2018

Naish, Dunkerbeck, Flessner: Viel Prominenz auf der boot 2018 15.1.2018 - Für Windsurf-Prominenz ist gesorgt! Auch in diesem Jahr wird die boot D&uu ...

Pascal Toselli wechselt zu JP

Pascal Toselli wechselt zu JP 14.1.2018 - Der Franzose verlässt damit die italienische Boardschmiede von 99NoveNove. ...

Jobangebot von Boards & More

Jobangebot von Boards & More 11.1.2018 - Boards & More (Fanatic, North Sails, ION) sucht einen neuen Mitarbeiter im Customer Service! ...

99NoveNove verpflichtet Ben van der Steen und Maciek Rutkowski

99NoveNove verpflichtet Ben van der Steen und Maciek Rutkowski 9.1.2018 - Gleich zwei neue Racer gehen nächstes Jahr für die Italiener an den ...

Dany Bruch und Dieter van der Eyken verlassen Starboard

Dany Bruch und Dieter van der Eyken verlassen Starboard 3.1.2018 - Der deutsche Waverider hat noch keinen neuen Boardsponsor, der belgische Freestyle-We ...

Matteo Iachino wechselt zu Severne

Matteo Iachino wechselt zu Severne 3.1.2018 - Das "Black Team" von Point7 verliert damit den Weltmeister von 2016. ...

Kai Lenny verlässt Naish

Kai Lenny verlässt Naish 3.1.2018 - Der wohl begabteste Waterman unserer Zeit verlässt damit die Marke seines Mentors Robby Naish. ...

Surfschule Bodensee sucht Stationsleitung für 2018

Surfschule Bodensee sucht Stationsleitung für 2018 2.1.2018 - Für die Sommersaison an Deutschlands größtem See werden noch Surflehr ...
Weitere News