WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

GWA Sylt: Langer weiter in Führung

2015-07-25 08:03:29 - Vincent Langer ist beim Volvo Surf Cup nach drei Slaloms trotz Patzers weiter auf WM-Kurs.

GWA Sylt: Langer weiter in Führung

Nach drei Tagen kann der Volvo Surf Cup auf Sylt drei komplette Slalom Ausscheidungsserien für die Herren und sogar sieben Slaloms für die Damen auf der Habenseite verbuchen. Trotz eines achten Platzes im dritten Slalom ist der Kieler Vincent Langer (GER-1) weiterhin gut auf Weltmeisterschaftskurs.

Im dritten Slalom der IFCA Slalom Weltmeisterschaft konnten sich mit Vincent Langer und dem Flensburger Gunnar Asmussen (GER-88) zwei deutsche Topfahrer für das Finale qualifizieren. Diesmal konnten sich die Deutschen aber nicht so erfolgreich in Szene setzen, wie in den beiden Wettfahrten zuvor. Zunächst übernahm der aus Aruba stammende Ethan Westera (ARU-4) die Führung. Er musste dann aber den Dänen Sebastian Kornum (DEN-24) passieren lassen. Kornum leistete sich keine Fehler und sicherte sich den Sieg in dieser dritten Wettfahrt. Der Franzose Nicolas Warembourg (FRA-531) wurde zweiter vor Westera. Der Italiener Andrea Ferin (ITA-1111)und der französische Youth World Champion Nicolas Goyard (FRA-465) zeigten abermals starke Leistungen und wurden vierter und fünfter. Langer wurde in dieser dritten Wettfahrt achter. Asmussen punktete mit Platz zehn.

GWA Sylt: Langer weiter in Führung

Nach drei Slaloms kann jeder Fahrer sein schlechtestes Ergebnis streichen. Mit zwei ersten Plätzen führt der amtierende Deutsche Meister Langer deshalb mit der Idealpunktzahl von 1,4 Punkten die Weltmeisterschaftswertung an. Auf dem zweiten Platz folgt der Däne Sebastian Kornum, der sich mit einem dritten Platz und einem Laufsieg in der dritten Wettfahrt 3,7 Punkte sichert. Nicolas Warembourg folgt denkbar knapp dahinter mit 4,0 Punkten.
Der Flensburger Gunnar Asmussen liegt aktuell mit 8,0 Punkten auf Platz vier und hat damit eine gute Ausgangsposition für das Finalwochenende. Nicolas Goyard aus Frankreich und der Italiener Andrea Ferin kämpfen um Platz fünf. Die beiden liegen gleichauf mit nur einem Punkt (9,0 Punkte) Rückstand auf Asmussen.

Bei den Damen dominiert weiterhin die für die Türkei startende Lena Erdil (TUR-33). Auf Platz zwei folgt die Spanierin Maria Andres (ESP-2) vor Esther de Geus aus den Niederlanden.


GWA Sylt: Langer weiter in Führung

Für das Finalwochenende kündigen sich spektakuläre Bedingungen für den Volvo Surf Cup an. Ein Sturmtief soll mit Böen bis zu 100 km/h Windgeschwindigkeit und drei bis vier Meter hohen Wellen auf die Insel Sylt zurollen. Die Sicherungsmaßnahmen für die Veranstaltung wurden erhöht. Gleichzeitig wurde aber auch Wavealarm gegeben. Die führenden Waver aus ganz Deutschland werden sich auf den Weg nach Sylt machen, um am Sonntagmorgen ein Waveriding auszutragen.

Ihr könnt den Volvo Surf Cup in unserem Liveticker verfolgen.

Fotos: CW / Moritz Beck








NEWS


RRD X-FIRE V10: Das Board des nächsten Weltmeisters?

RRD X-FIRE V10: Das Board des nächsten Weltmeisters? 17.11.2017 - Ab sofort ist die neue Slalom-Maschine von Antoine Albeau im Shop erhältlich. ...

Steffi Wahl fährt jetzt Windflüchter Surfboards

Steffi Wahl fährt jetzt Windflüchter Surfboards 15.11.2017 - Deutschlands Top-Waveriderin ist ab sofort nicht mehr auf den Boards von Patrik, so ...

Update vom Kanal: Laufer und Asmussen wollen Rekord brechen

Update vom Kanal: Laufer und Asmussen wollen Rekord brechen 13.11.2017 - Andy Laufer und Gunnar Asmussen wollen in Namibia den deutschen Rekord von Christ ...

PWA 2018: Neuer Wave-Tourstop und Zusammenarbeit mit IWT

PWA 2018: Neuer Wave-Tourstop und Zusammenarbeit mit IWT 10.11.2017 - Headjudge Duncan Coombs hat ein paar Einblicke in die Zukunft der Word Tour gegeben. ...

Gratis Surf-Film während des Aloha Classics

Gratis Surf-Film während des Aloha Classics 5.11.2017 - Blackwaters, die Dokumentation über Morgan Noireaux könnt ihr hier angucken. ...

Rolex World Sailor of the Year 2017: Sarah-Quita Offringa nominiert

Rolex World Sailor of the Year 2017: Sarah-Quita Offringa nominiert 4.11.2017 - Sarah-Quita könnte die wichtigste Trophäe der Segel-Welt gewinn ...

Neu von Fanatic: Foil Flow H9

Neu von Fanatic: Foil Flow H9 2.11.2017 - Fanatic bringt ein einsteigerfreundliches Foil auf den Markt. ...

BIC Techno 293 Weltmeisterschaft 2017

BIC Techno 293 Weltmeisterschaft 2017 31.10.2017 - Israel ist erfolgreichste Nation bei der WM in Spanien. Die beiden deutschen Teilnehmer verfehlen ihr Z ...

Bald erhältlich: RRD Compact Wave

Bald erhältlich: RRD Compact Wave 29.10.2017 - Das erste Windsurf-Rigg, was in einen Rucksack passt. ...

Go für GFB Lemkenhafen 2017

Go für GFB Lemkenhafen 2017 26.10.2017 - Diesen Samstag findet das letzte German Freestyle Battle der Saison statt. ...

Aloha Classic 2017 wird PWA Qualifier Event

Aloha Classic 2017 wird PWA Qualifier Event 25.10.2017 - Zwar immer noch kein Worldcup aber immerhin Preisgeld und Qualifier Status. ...

Steven Van Broeckhoven verletzt

Steven Van Broeckhoven verletzt 24.10.2017 - Der belgische Freestyler musste sich wegen seinem Knöchel erneut unter das Messer legen. ...

Leon Jamaer gewinnt Wave-Contest in Holland

Leon Jamaer gewinnt Wave-Contest in Holland 23.10.2017 - Der Kieler gewinnt "Die Schlacht von Domburg". ...
Weitere News