WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

GWA Sylt: Langer weiter in Führung

2015-07-25 08:03:29 - Vincent Langer ist beim Volvo Surf Cup nach drei Slaloms trotz Patzers weiter auf WM-Kurs.

GWA Sylt: Langer weiter in Führung

Nach drei Tagen kann der Volvo Surf Cup auf Sylt drei komplette Slalom Ausscheidungsserien für die Herren und sogar sieben Slaloms für die Damen auf der Habenseite verbuchen. Trotz eines achten Platzes im dritten Slalom ist der Kieler Vincent Langer (GER-1) weiterhin gut auf Weltmeisterschaftskurs.

Im dritten Slalom der IFCA Slalom Weltmeisterschaft konnten sich mit Vincent Langer und dem Flensburger Gunnar Asmussen (GER-88) zwei deutsche Topfahrer für das Finale qualifizieren. Diesmal konnten sich die Deutschen aber nicht so erfolgreich in Szene setzen, wie in den beiden Wettfahrten zuvor. Zunächst übernahm der aus Aruba stammende Ethan Westera (ARU-4) die Führung. Er musste dann aber den Dänen Sebastian Kornum (DEN-24) passieren lassen. Kornum leistete sich keine Fehler und sicherte sich den Sieg in dieser dritten Wettfahrt. Der Franzose Nicolas Warembourg (FRA-531) wurde zweiter vor Westera. Der Italiener Andrea Ferin (ITA-1111)und der französische Youth World Champion Nicolas Goyard (FRA-465) zeigten abermals starke Leistungen und wurden vierter und fünfter. Langer wurde in dieser dritten Wettfahrt achter. Asmussen punktete mit Platz zehn.

GWA Sylt: Langer weiter in Führung

Nach drei Slaloms kann jeder Fahrer sein schlechtestes Ergebnis streichen. Mit zwei ersten Plätzen führt der amtierende Deutsche Meister Langer deshalb mit der Idealpunktzahl von 1,4 Punkten die Weltmeisterschaftswertung an. Auf dem zweiten Platz folgt der Däne Sebastian Kornum, der sich mit einem dritten Platz und einem Laufsieg in der dritten Wettfahrt 3,7 Punkte sichert. Nicolas Warembourg folgt denkbar knapp dahinter mit 4,0 Punkten.
Der Flensburger Gunnar Asmussen liegt aktuell mit 8,0 Punkten auf Platz vier und hat damit eine gute Ausgangsposition für das Finalwochenende. Nicolas Goyard aus Frankreich und der Italiener Andrea Ferin kämpfen um Platz fünf. Die beiden liegen gleichauf mit nur einem Punkt (9,0 Punkte) Rückstand auf Asmussen.

Bei den Damen dominiert weiterhin die für die Türkei startende Lena Erdil (TUR-33). Auf Platz zwei folgt die Spanierin Maria Andres (ESP-2) vor Esther de Geus aus den Niederlanden.


GWA Sylt: Langer weiter in Führung

Für das Finalwochenende kündigen sich spektakuläre Bedingungen für den Volvo Surf Cup an. Ein Sturmtief soll mit Böen bis zu 100 km/h Windgeschwindigkeit und drei bis vier Meter hohen Wellen auf die Insel Sylt zurollen. Die Sicherungsmaßnahmen für die Veranstaltung wurden erhöht. Gleichzeitig wurde aber auch Wavealarm gegeben. Die führenden Waver aus ganz Deutschland werden sich auf den Weg nach Sylt machen, um am Sonntagmorgen ein Waveriding auszutragen.

Ihr könnt den Volvo Surf Cup in unserem Liveticker verfolgen.

Fotos: CW / Moritz Beck








NEWS


JP Super Ride - Neue Boardklasse zum Heizen

JP Super Ride - Neue Boardklasse zum Heizen 23.4.2018 - Mit dem "Super Ride" bringt JP ein neues Boardkonzept auf das Wasser, das die besten Eigenschafte ...

Speedmasters de la Palme 2018: Manfred Merle siegt

Speedmasters de la Palme 2018: Manfred Merle siegt 22.4.2018 - In Südfrankreich veranstaltete der Verein Deutscher Speedsurfer die erste Regatta der ...

Surf-Bundesliga 2018 in den Startlöchern

Surf-Bundesliga 2018 in den Startlöchern 20.4.2018 - Über 100 deutsche Longboard-Piloten auch 2018 wieder in der Surf-Bundesliga am Start. ...

Jetzt anmelden: Windsurf Kids Camp 6.0 mit Vincent Langer

Jetzt anmelden: Windsurf Kids Camp 6.0 mit Vincent Langer 19.4.2018 - Das beliebte Windsurf Kids Camp by Vincent Langer geht in das sechste Jahr. ...

Zweiter PWA Youth-Worldcup 2018 in Los Alcazares

Zweiter PWA Youth-Worldcup 2018 in Los Alcazares 17.4.2018 - Vom 2. bis 5. Mai 2018 findet in Spanien der zweite offizielle PWA Nachwuchs-Worldcup statt. ...

Neues Alu-Foil erhältlich: RRD WH FLIGHT 85

Neues Alu-Foil erhältlich: RRD WH FLIGHT 85 16.4.2018 - Das WH FLIGHT ALU 85 ist das fortschrittlichste Aluminium-Foil von RRD. ...

In zwei Wochen: Surf-Fohmarkt vom Surf Club Kiel 2018

In zwei Wochen: Surf-Fohmarkt vom Surf Club Kiel 2018 14.4.2018 - Dein Keller ist überfüllt? Übernächstes Wochenende findet der Flohm ...

Gunsails: Kombi-Deals zum Saisonstart 2018

Gunsails: Kombi-Deals zum Saisonstart 2018 12.4.2018 - Stelle dir dein Traum-Rigg zusammen und bekomme 60€ geschenkt! ...

Neu von ION: Onyx Series 2018

Neu von ION: Onyx Series 2018 11.4.2018 - Ein Anzug, drei Versionen. Welche nimmst du? ...

Thomas Traversa neu bei K4 Fins

Thomas Traversa neu bei K4 Fins 9.4.2018 - Der französische Wave-Superstar fährt nun offiziell mit den gelben Plastik-Finnen von K4. ...

Selektive Bedingungen und immer noch keine Double in Marokko

Selektive Bedingungen und immer noch keine Double in Marokko 6.4.2018 - Nur die Mutigsten gingen gestern auf's Wasser. ...

Zu krasse Bedingungen verhindern Double Elimination in Marokko

Zu krasse Bedingungen verhindern Double Elimination in Marokko 4.4.2018 - Lina Erpenstein: "Es war eher ein Naturspektakel zum Zuschauen als Bedingungen ...

IWT Marokko 2018: Antoine Martin triumphiert

IWT Marokko 2018: Antoine Martin triumphiert 1.4.2018 - Antoine Martin sichert sich seinen ersten Event-Sieg bei sechs Meter Welle und 40 Knoten Wind. ...
Weitere News