WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

GWA Sylt: Vincent Langer legt vor

2015-07-23 06:06:13 - Vincent Langer übernimmt Führung bei der Slalom Weltmeisterschaft in Westerland.

GWA Sylt: Vincent Langer legt vor

Bei idealen Bedingungen zum Auftakt des Volvo Surfcups auf Sylt wurde eine komplette Slalomelimination für die Herren und zwei Wettfahrten für das Damenfeld durchgeführt. Der Kieler Vincent Langer (GER-1) zeigte eine fehlerfreie Leistung und sicherte sich mit einem Sieg die Führung. Langer erwischte im Finale einen guten aber keinen perfekten Start. Zunächst konnten sich der Flensburger Gunnar Asmussen (GER-88) und der Schönberger Nico Prien (GER-7) an die Spitze setzen. In der ersten Halse wurde es aber ganz eng. Das gesamte Finalfeld von 10 Startern versuchte fast zeitgleich um die Tonne zu gehen. Dem Kieler Vincent Langer gelang es in dem Trubel, in der Innenkurve vorbeizuziehen und die Führung zu übernehmen. Von der Spitze her konnte Langer das Feld danach kontrollieren und erlaubte sich keine Fehler. Mit dem Sieg im ersten Slalom übernimmt der amtierende Deutsche Meister Langer die Führung in der Veranstaltungswertung.

GWA Sylt: Vincent Langer legt vor

Auf dem zweiten Platz folgte der französische Windsurfprofi Nicolas Warembourg (FRA-531). Auch Warembourg profitierte von der engen Situation an Tonne 1. Er machte zwar Druck auf die Spitze, konnte den Sieger Langer aber nicht gefährden. Der Däne Sebastian Kornum (DEN-24) lieferte eine sensationelle Aufholjagd. Nach einem katastrophalen Start fuhr er im Verlauf des Finales immer weiter nach vorne. Mit Platz drei unterstrich er seine Ambitionen auf den Weltmeistertitel.Der Franzose Nicolas Goyard wurde vor gerade einer Woche bei der Youth & Master World Championship in Italien Youth World Champion im Slalom. Nun zeigte er mit einem vierten Platz, dass er auch im starken Herrenfeld beim Volvo Surf Cup auf Sylt voll konkurrenzfähig ist. Der Italiener Andrea Ferin (ITA-1111) komplettierte die Top-5. Gunnar Asmussen sicherte sich mit Platz 6 eine gute Ausgangsposition für die nächsten Wettfahrten.


GWA Sylt: Vincent Langer legt vor

Für Donnerstag versprechen die Prognosen abermals gute Slalombedingungen. Bei vier bis fünf Windstärken ist dann den ganzen Tag über mit spannenden Rennen der Windsurfer am Brandenburger Stand vor Sylt zu rechnen. Ihr könnt das Geschehen in unserem Liveticker verfolgen.

Fotos: CW / Moritz Beck








NEWS


Noch sechs Tage Hammer-Rabatte

Noch sechs Tage Hammer-Rabatte 24.4.2017 - Spare 100€ bei deiner nächsten Gun Sails-Bestellung. ...

RRD baut Foil-Board

RRD baut Foil-Board 22.4.2017 - Neu im Roberto Ricci Line-Up ist ein Hydrofoil-Spezialist. ...

Bei ION wird's heiß

Bei ION wird's heiß 20.4.2017 - Und damit sind nicht die Temperaturen gemeint. ...

Handlings-Wunder für See und Meer

Handlings-Wunder für See und Meer 18.4.2017 - Das neue Matrix von Gaastra ist Plug-and-Play par excellence. ...

Severne Masten ohne Angabe zum Carbon-Anteil

Severne Masten ohne Angabe zum Carbon-Anteil 17.4.2017 - Bei den neuen Masten von Severne wird nur nach Gewicht differenziert. ...

Monster-März beim Bayrischen Speedkini

Monster-März beim Bayrischen Speedkini 16.4.2017 - Jeden Tag Druck im Segel! So einen März hatte der Speedkini noch nie. ...

Schicke neue Webseite von bsp media

Schicke neue Webseite von bsp media 14.4.2017 - Die Macher der Red Bull Storm Chase haben einen neuen Internetauftritt. ...

Neue Slalom-Carbonfinne von Maui Ultra Fins

Neue Slalom-Carbonfinne von Maui Ultra Fins 12.4.2017 - Die deutsche Finnen-Marke bringt eine High-End-Finne für Worldcup-Profis mit maximalem Speed ...

IWT Marokko: Noch Plätze frei

IWT Marokko: Noch Plätze frei 11.4.2017 - Deine Chance an dem Wave-Contest teilzunehmen. ...

Masthero: GoPro-Halterung für den Mast

Masthero: GoPro-Halterung für den Mast 10.4.2017 - Nimm' deine Moves aus der Vogelperspektive auf! ...

Vincent Langer fährt ab sofort VW

Vincent Langer fährt ab sofort VW 9.4.2017 - Fetter Sponsor-Deal für den deutschen Vorzeige-Racer. ...