WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Halbzeit beim German Speedking 2017

2017-06-30 19:07:28 - Schon zur Halbzeit Rekordteilnehmerzahl und eine überraschende Führung in der Binnen-Wertung.

Halbzeit beim German Speedking 2017

Der German Speedking ist die Deutsche Meisterschaft im Speed-Windsurfen. Jeder deutsche Windsurfer, der mit einem GPS-Gerät surfen geht, kann seine Zeiten auf der Webseite des German Speedkings hochladen. Gerade geht die Saison 2017 in die Halbzeit. Bisher gibt es viele neue Teilnehmer und viele neue Spots. Auch die Rekordteilnehmerzahl wurde mit 113 Teilnehmern schon geknackt.

Halbzeit beim German Speedking 2017

Ein Rückblick: Schon im Februar setzte sich Manfred Merle mit 42,85kn in Ouddorp Haven an die Spitze und Ralf Ewers folgte im März am gleichen Spot mit 42,27kn knapp dahinter. Während im April viele Speedkinger ihr Glück im französischen La Franqui versuchten, steigerte sich Thomas auf 43,28kn 1600km weiter nördlich in Büsum. Mit dem guten Speed und den windarmen folgenden Monaten konnte Thomas sechs Wochen die Führung behaupten. Dann zeigte Roberto Hofmann seine Klasse und fuhr bei schwierigen Bedingungen 44,3kn in La Franqui und sichert sich souverän Platz 1. Nur einen Tag später eroberte sich Fabian Blanke den dritten Platz an seinem Homespot Makkum mit 42,91kn. Nichts anbrennen lässt Birgit Höfer (36,42kn) bei den Damen. Sie hat den Topspeed von 40kn in Reichweite und steht bei den Damen sehr sicher auf dem ersten Platz.


Halbzeit beim German Speedking 2017

Philip "Mozi" Müller hat das Speeden für sich entdeckt und fährt mal eben auf Platz eins und einem Speed von 35,33 kn in der Binnenwertung auf seinem Heimatweiher Steinhuder Meer. Er war ebenso wie Fabian im Sturmtief „Ingraban“ am 7. Juni unterwegs. Nur 0,14kn langsamer war Ralf Ewers ebenfalls auf dem Steinhuder Meer schon im April. Kevin Völzke, der mit seiner Session vom März auf dem Fahrlander See die Wertung fünf Wochen anführte rutscht ab auf Platz 3. In Lauerstellung liegt auf Platz 4 Manfred Merle und knapp dahinter Andy Laufer, der seinen Speed auf dem Ammersee mit großem Slalommaterial geschafft hat.

Wir drücken allen Speedern die Daumen, dass sie ihre Geschwindigkeiten verbessern können und noch den ein oder anderen Platz nach oben rutschen.

Die kompletten Ranglisten findet Ihr hier.








NEWS


Balz Müller zu mb-Boards

Balz Müller zu mb-Boards 19.1.2018 - Der schmerzbefreite Schweizer wechselt damit zu einer äußerst interessanten Marke, die mit Peanut-Sh ...

Gun Sails sichert sich Steven van Broeckhoven

Gun Sails sichert sich Steven van Broeckhoven 18.1.2018 - Nach sechs Jahren mit den Wizards von Neilpryde wird der belgische Freestyler von nun an mit de ...

Limitierter RSBC-Hoody ab Februar im Handel

Limitierter RSBC-Hoody ab Februar im Handel 17.1.2018 - Wer auch abseits des Wassers Flagge für den Red Bull Storm Chase zeigen will, wird bei NP f& ...

Naish, Dunkerbeck, Flessner: Viel Prominenz auf der boot 2018

Naish, Dunkerbeck, Flessner: Viel Prominenz auf der boot 2018 15.1.2018 - Für Windsurf-Prominenz ist gesorgt! Auch in diesem Jahr wird die boot D&uu ...

Pascal Toselli wechselt zu JP

Pascal Toselli wechselt zu JP 14.1.2018 - Der Franzose verlässt damit die italienische Boardschmiede von 99NoveNove. ...

Jobangebot von Boards & More

Jobangebot von Boards & More 11.1.2018 - Boards & More (Fanatic, North Sails, ION) sucht einen neuen Mitarbeiter im Customer Service! ...

99NoveNove verpflichtet Ben van der Steen und Maciek Rutkowski

99NoveNove verpflichtet Ben van der Steen und Maciek Rutkowski 9.1.2018 - Gleich zwei neue Racer gehen nächstes Jahr für die Italiener an den ...

Dany Bruch und Dieter van der Eyken verlassen Starboard

Dany Bruch und Dieter van der Eyken verlassen Starboard 3.1.2018 - Der deutsche Waverider hat noch keinen neuen Boardsponsor, der belgische Freestyle-We ...

Matteo Iachino wechselt zu Severne

Matteo Iachino wechselt zu Severne 3.1.2018 - Das "Black Team" von Point7 verliert damit den Weltmeister von 2016. ...

Kai Lenny verlässt Naish

Kai Lenny verlässt Naish 3.1.2018 - Der wohl begabteste Waterman unserer Zeit verlässt damit die Marke seines Mentors Robby Naish. ...

Surfschule Bodensee sucht Stationsleitung für 2018

Surfschule Bodensee sucht Stationsleitung für 2018 2.1.2018 - Für die Sommersaison an Deutschlands größtem See werden noch Surflehr ...

Miller Surf-Skates 2018 noch umfangreicher

Miller Surf-Skates 2018 noch umfangreicher 31.12.2017 - Nach einem erfolgreichem Jahr erweitert die Surf-Skatemarke Miller 2018 nun die Range! ...

TWS Windsurf-Center verlost Windsurfmaterial-Miete

TWS Windsurf-Center verlost Windsurfmaterial-Miete 26.12.2017 - Tenerife Windsurf Solution hat eine neue Webseite und verlost zwei mal sechs Tage high-end ...
Weitere News