WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Julian Wiemar verletzt

2015-11-30 15:36:09 - Die deutsche Freestyle-Hoffnung Julian Wiemar hat sich beim Training die Hand gebrochen - und bleibt trotzdem gut gelaunt.

Julian Wiemar verletzt

Julian Wiemar im Pech! Beim Training am brasilianischen Spot Camocim in der Nähe von Jericoacoara hat sich der 19-Jährige einen Mittelhandknochen gebrochen. Julian schildert den Unfall gegenüber WINDSURFERS wie folgt:

„Ich habe mich beim rausfahren gegen eine Welle relativ hoch rausgeschossen und bin am höchsten Punkt, als ich in der Luft über dem Segel lag, aus beiden Fußschlaufen gerutscht und mit voller Kraft in mein Segel gefallen. Meine Rippen haben den Gabelbaum getroffen und haben es ausgehalten, meine Hand hat unglücklicherweise den Mast erwischt und hat es nicht ausgehalten. Der Weg mit gebrochener Hand von der Sandbank ans Ufer, von dort einen Kilometer laufend zur Fähre, mit der Fähre über die Flussmündung auf die andere Seite und anschließend auf dem Motorrad ins Krankenhaus, war schmerzhaft und lang. Danke an alle Freunde die mir geholfen haben! Die Röntgen Aufnahmen zeigen einen geraden Bruch im dritten Mittelhandknochen, somit muss nichts operiert, beziehungsweise gerichtet werden. Ich werde nun Brasilien noch zwei Wochen außerhalb des Wassers genießen - ich glaube in der Sonne heilt es sich schneller, als daheim in Deutschland - und anschließend im Dezember zu Hause versuchen, schnellst möglich wieder fit zu werden. Auch wenn es sehr schade ist, dass ich nicht auf das Wasser komme, lässt es sich hier gut aushalten. Und jammern bringt ja auch keine Besserung“

Julian Wiemar verletzt

Wir wünschen gute Besserung! In Kürze folgt auch wieder eine Fortsetzung von Julians Logbuch auf dem Weg zum Windsurf Pro.








NEWS


Noch sechs Tage Hammer-Rabatte

Noch sechs Tage Hammer-Rabatte 24.4.2017 - Spare 100€ bei deiner nächsten Gun Sails-Bestellung. ...

RRD baut Foil-Board

RRD baut Foil-Board 22.4.2017 - Neu im Roberto Ricci Line-Up ist ein Hydrofoil-Spezialist. ...

Bei ION wird's heiß

Bei ION wird's heiß 20.4.2017 - Und damit sind nicht die Temperaturen gemeint. ...

Handlings-Wunder für See und Meer

Handlings-Wunder für See und Meer 18.4.2017 - Das neue Matrix von Gaastra ist Plug-and-Play par excellence. ...

Severne Masten ohne Angabe zum Carbon-Anteil

Severne Masten ohne Angabe zum Carbon-Anteil 17.4.2017 - Bei den neuen Masten von Severne wird nur nach Gewicht differenziert. ...

Monster-März beim Bayrischen Speedkini

Monster-März beim Bayrischen Speedkini 16.4.2017 - Jeden Tag Druck im Segel! So einen März hatte der Speedkini noch nie. ...

Schicke neue Webseite von bsp media

Schicke neue Webseite von bsp media 14.4.2017 - Die Macher der Red Bull Storm Chase haben einen neuen Internetauftritt. ...

Neue Slalom-Carbonfinne von Maui Ultra Fins

Neue Slalom-Carbonfinne von Maui Ultra Fins 12.4.2017 - Die deutsche Finnen-Marke bringt eine High-End-Finne für Worldcup-Profis mit maximalem Speed ...

IWT Marokko: Noch Plätze frei

IWT Marokko: Noch Plätze frei 11.4.2017 - Deine Chance an dem Wave-Contest teilzunehmen. ...

Masthero: GoPro-Halterung für den Mast

Masthero: GoPro-Halterung für den Mast 10.4.2017 - Nimm' deine Moves aus der Vogelperspektive auf! ...

Vincent Langer fährt ab sofort VW

Vincent Langer fährt ab sofort VW 9.4.2017 - Fetter Sponsor-Deal für den deutschen Vorzeige-Racer. ...