WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Julian Wiemar verletzt

2015-11-30 15:36:09 - Die deutsche Freestyle-Hoffnung Julian Wiemar hat sich beim Training die Hand gebrochen - und bleibt trotzdem gut gelaunt.

Julian Wiemar verletzt

Julian Wiemar im Pech! Beim Training am brasilianischen Spot Camocim in der Nähe von Jericoacoara hat sich der 19-Jährige einen Mittelhandknochen gebrochen. Julian schildert den Unfall gegenüber WINDSURFERS wie folgt:

„Ich habe mich beim rausfahren gegen eine Welle relativ hoch rausgeschossen und bin am höchsten Punkt, als ich in der Luft über dem Segel lag, aus beiden Fußschlaufen gerutscht und mit voller Kraft in mein Segel gefallen. Meine Rippen haben den Gabelbaum getroffen und haben es ausgehalten, meine Hand hat unglücklicherweise den Mast erwischt und hat es nicht ausgehalten. Der Weg mit gebrochener Hand von der Sandbank ans Ufer, von dort einen Kilometer laufend zur Fähre, mit der Fähre über die Flussmündung auf die andere Seite und anschließend auf dem Motorrad ins Krankenhaus, war schmerzhaft und lang. Danke an alle Freunde die mir geholfen haben! Die Röntgen Aufnahmen zeigen einen geraden Bruch im dritten Mittelhandknochen, somit muss nichts operiert, beziehungsweise gerichtet werden. Ich werde nun Brasilien noch zwei Wochen außerhalb des Wassers genießen - ich glaube in der Sonne heilt es sich schneller, als daheim in Deutschland - und anschließend im Dezember zu Hause versuchen, schnellst möglich wieder fit zu werden. Auch wenn es sehr schade ist, dass ich nicht auf das Wasser komme, lässt es sich hier gut aushalten. Und jammern bringt ja auch keine Besserung“

Julian Wiemar verletzt

Wir wünschen gute Besserung! In Kürze folgt auch wieder eine Fortsetzung von Julians Logbuch auf dem Weg zum Windsurf Pro.








NEWS


JP Super Ride - Neue Boardklasse zum Heizen

JP Super Ride - Neue Boardklasse zum Heizen 23.4.2018 - Mit dem "Super Ride" bringt JP ein neues Boardkonzept auf das Wasser, das die besten Eigenschafte ...

Speedmasters de la Palme 2018: Manfred Merle siegt

Speedmasters de la Palme 2018: Manfred Merle siegt 22.4.2018 - In Südfrankreich veranstaltete der Verein Deutscher Speedsurfer die erste Regatta der ...

Surf-Bundesliga 2018 in den Startlöchern

Surf-Bundesliga 2018 in den Startlöchern 20.4.2018 - Über 100 deutsche Longboard-Piloten auch 2018 wieder in der Surf-Bundesliga am Start. ...

Jetzt anmelden: Windsurf Kids Camp 6.0 mit Vincent Langer

Jetzt anmelden: Windsurf Kids Camp 6.0 mit Vincent Langer 19.4.2018 - Das beliebte Windsurf Kids Camp by Vincent Langer geht in das sechste Jahr. ...

Zweiter PWA Youth-Worldcup 2018 in Los Alcazares

Zweiter PWA Youth-Worldcup 2018 in Los Alcazares 17.4.2018 - Vom 2. bis 5. Mai 2018 findet in Spanien der zweite offizielle PWA Nachwuchs-Worldcup statt. ...

Neues Alu-Foil erhältlich: RRD WH FLIGHT 85

Neues Alu-Foil erhältlich: RRD WH FLIGHT 85 16.4.2018 - Das WH FLIGHT ALU 85 ist das fortschrittlichste Aluminium-Foil von RRD. ...

In zwei Wochen: Surf-Fohmarkt vom Surf Club Kiel 2018

In zwei Wochen: Surf-Fohmarkt vom Surf Club Kiel 2018 14.4.2018 - Dein Keller ist überfüllt? Übernächstes Wochenende findet der Flohm ...

Gunsails: Kombi-Deals zum Saisonstart 2018

Gunsails: Kombi-Deals zum Saisonstart 2018 12.4.2018 - Stelle dir dein Traum-Rigg zusammen und bekomme 60€ geschenkt! ...

Neu von ION: Onyx Series 2018

Neu von ION: Onyx Series 2018 11.4.2018 - Ein Anzug, drei Versionen. Welche nimmst du? ...

Thomas Traversa neu bei K4 Fins

Thomas Traversa neu bei K4 Fins 9.4.2018 - Der französische Wave-Superstar fährt nun offiziell mit den gelben Plastik-Finnen von K4. ...

Selektive Bedingungen und immer noch keine Double in Marokko

Selektive Bedingungen und immer noch keine Double in Marokko 6.4.2018 - Nur die Mutigsten gingen gestern auf's Wasser. ...

Zu krasse Bedingungen verhindern Double Elimination in Marokko

Zu krasse Bedingungen verhindern Double Elimination in Marokko 4.4.2018 - Lina Erpenstein: "Es war eher ein Naturspektakel zum Zuschauen als Bedingungen ...

IWT Marokko 2018: Antoine Martin triumphiert

IWT Marokko 2018: Antoine Martin triumphiert 1.4.2018 - Antoine Martin sichert sich seinen ersten Event-Sieg bei sechs Meter Welle und 40 Knoten Wind. ...
Weitere News