WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Konzept der Leinewelle vorgestellt

2016-05-29 15:44:07 - Bekommt Hannover einen künstlichen Surfspot?

Konzept der Leinewelle vorgestellt

Kaum verliert die niedersächsische Hauptstadt den Bundesliga-Fußball, bekommt sie prompt ein neues sportliches Highlight. So sind zumindest die Pläne.
In Hannover wird sich für eine stehende Welle, die sogenannte "Leinewelle" stark gemacht. Das Projekt ist dabei an den Münchener Eisbach angelehnt. Statt eines Wavegardens - womit zuletzt Kelly Slater für Schlagzeilen sorgte - soll die Fließkraft des bestehenden Flusses Leine genutzt werden. Die aktuelle Planung entstand in Abstimmung mit der Stadtverwaltung. Laut der Initiatoren berücksichtige sie die Anforderungen des Naturschutzes, des Denkmalschutzes und des Wasserrechts.

Im Einzelnen:

1. Standort
Einstiegstreppe der Kanuten am Leineufer in direkter Umgebung des Altstadt-Flohmarkts.
2. Technik
Die "Dreamwave Technologie" ermöglicht ein temporäres Aufstauen des Leinewassers in sehr flexibler Form. Drei einzeln zu steuernde Wellenkörper ermöglichen Einstellung auf unterschiedlichste Wassermengen. So können diverse Formen von Wellen erzeugt werden.
3. Finanzierung
Von einem großen Geldbetrag aus Botschafterspenden wird zurzeit ein Gutachten finanziert, um die Planungen fertigzustellen. Die weitere Finanzierung werde nach der erteilten Genehmigung angegangen.
4. Zeitplan
Alle benötigten Gutachten sollen bis Ende 2016 auf dem Tisch liegen. Erstmögliches Baufenster für die Leinewelle ist August oder September 2017.

Konzept der Leinewelle vorgestellt








NEWS


Werde Teamfahrer bei GA-Sails/Gaastra und Tabou

Werde Teamfahrer bei GA-Sails/Gaastra und Tabou 29.3.2017 - Tabou Boards und GA-Sails/Gaastra suchen nach neuen Teamfahrern. ...

Slingshot stellt komplettes Foil-Programm vor

Slingshot stellt komplettes Foil-Programm vor 28.3.2017 - Die Wake- und Kitefirma überrascht mit jeder Menge Foil-Produkten. ...

Techno293 Oster-Trainingslager am Gardasee

Techno293 Oster-Trainingslager am Gardasee 28.3.2017 - Jugend-Racer aufgepasst! Vom 10. bis 14. April 2017 sind beim Training des DWSV noch zwei Plä ...

Brandneues Naish Slalom-Segel

Brandneues Naish Slalom-Segel 27.3.2017 - Frühes Gleiten und maximale Endgeschwindigkeit ohne Anstrengung mit dem Naish SL. ...

Neue Inflatable-Technologie von Cesare Cantagalli

Neue Inflatable-Technologie von Cesare Cantagalli 26.3.2017 - Mit diesem aufblasbaren Windsurfboard hast du nicht das Gefühl auf einer besseren Luft ...

Job im Customer Service der Pryde Group in München

Job im Customer Service der Pryde Group in München 24.3.2017 - Die Pryde Group sucht einen neuen Mitarbeiter für die Reklamationsabteilung. ...

Das neue RRD Fireride ist foil-ready

Das neue RRD Fireride ist foil-ready 23.3.2017 - RRD hat seinen Freerider aufgefrischt. Vielseitigkeit und maximaler Spaß standen im Vordergrund. ...

Trag' deine Liebe am Handgelenk

Trag' deine Liebe am Handgelenk 22.3.2017 - Die Windsurfer-Arbanduhren von Madsen sind ein echter Hingucker! ...

No Rules Slalom Stage: Neues Worldcup-Surfcamp für U18

No Rules Slalom Stage: Neues Worldcup-Surfcamp für U18 20.3.2017 - Du willst später Worldcup fahren? Dann ist dies dein Event. ...

Jubiläums-Rabatte: 30 Jahre Gun Sails

Jubiläums-Rabatte: 30 Jahre Gun Sails 19.3.2017 - Die deutsche Segelmarke feiert ihren Geburtstag mit satten Preisnachlässen. ...

RRD bringt neue Trapez-Kollektion

RRD bringt neue Trapez-Kollektion 16.3.2017 - Das richtige Trapez ist der Schlüssel zu noch längeren Sessions. ...