WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Langer, Asmsussen & Co beim DWC in Grömitz

2017-06-09 08:20:28 - Vom 16. bis 18. Juni 2017 findet im Ostseebad Grömitz der nächste DWC-Stop mit den Disziplinen Racing, Slalom und Wave statt.

Langer, Asmsussen & Co beim DWC in Grömitz

Nach dem gelungenen Auftakt auf Sylt zieht der DWC auch 2017 wieder in das Ostseebad Grömitz. Vom 16. bis 18. Juni 2017 treffen sich die besten deutschen Windsurfer, um sich in den Disziplinen Racing, Slalom und Wave zu duellieren - schließlich geht es um wichtige Punkte für die Jahresgesamtrangliste.

"Der Auftakt des Multivan Windsurf Cups Grömitz im vergangenen Jahr hat allen Beteiligten extrem viel Spaß gemacht. Es war eine einmalige Atmosphäre und wir freuen uns auch in den nächsten Jahren in Grömitz starten zu können“, so Matthias Regber (CEO der Choppy Water GmbH).

Zu den klaren Favoriten auf eine Podiumsplatzierung gehen der aktuelle Formula-Weltmeister Vincent Langer (GER-1), Gunnar Asmussen (GER-2) aus Flensburg, der Ravensburger Fabian Mattes (GER-202), der Schönberger Nicolas Prien (GER-7) oder auch der Norderneyer Dennis Müller (GER-89) an den Start. Als Lokalmatador zählt Christoph Künzel (GER-281), der bereits in jungen Jahren als Surflehrer in der Wassersportstation Grömitz gearbeitet hat und den Spot somit wie seine Westentasche kennt.

Neben den zahlreichen nationalen Windsurfstars werden erstmalig auch Teilnehmer der BIC Techno 293 Klasse beim Multivan Windsurf Cup in Grömitz dabei sein. Dies ist die weltweite Jugend-Nachwuchsklasse. Hier starten Windsurfer und Windsurferinnen im Alter ab 12 Jahren. Über 8.000 Kids sind weltweit in dieser Klasse aktiv. In Grömitz haben sie die Chance auf der gleichen Regattabahn wie ihre Idole zu starten.

Tagsüber dürfen sich die Besucher über reichlich Action auf dem Wasser freuen. Durch eine fachkundige Moderation wird allen Fans das Geschehen auf dem Wasser nähergebracht. Täglich von 10:00 - 22:00 Uhr stehen: Schlemmen und shoppen, tanzen und genießen auf dem Programm des Multivan Windsurf Cups. Die Live-Bands "Urban Beach" und "Merlot" sorgen hier für die richtige Stimmung. Aber nicht nur die Erwachsenen kommen auf ihre Kosten. Auch die kleinsten Surffans können sich auf dem Stand Up Paddle Board oder beim Kinderschminken austoben.









NEWS


Balz Müller zu mb-Boards

Balz Müller zu mb-Boards 19.1.2018 - Der schmerzbefreite Schweizer wechselt damit zu einer äußerst interessanten Marke, die mit Peanut-Sh ...

Gun Sails sichert sich Steven van Broeckhoven

Gun Sails sichert sich Steven van Broeckhoven 18.1.2018 - Nach sechs Jahren mit den Wizards von Neilpryde wird der belgische Freestyler von nun an mit de ...

Limitierter RSBC-Hoody ab Februar im Handel

Limitierter RSBC-Hoody ab Februar im Handel 17.1.2018 - Wer auch abseits des Wassers Flagge für den Red Bull Storm Chase zeigen will, wird bei NP f& ...

Naish, Dunkerbeck, Flessner: Viel Prominenz auf der boot 2018

Naish, Dunkerbeck, Flessner: Viel Prominenz auf der boot 2018 15.1.2018 - Für Windsurf-Prominenz ist gesorgt! Auch in diesem Jahr wird die boot D&uu ...

Pascal Toselli wechselt zu JP

Pascal Toselli wechselt zu JP 14.1.2018 - Der Franzose verlässt damit die italienische Boardschmiede von 99NoveNove. ...

Jobangebot von Boards & More

Jobangebot von Boards & More 11.1.2018 - Boards & More (Fanatic, North Sails, ION) sucht einen neuen Mitarbeiter im Customer Service! ...

99NoveNove verpflichtet Ben van der Steen und Maciek Rutkowski

99NoveNove verpflichtet Ben van der Steen und Maciek Rutkowski 9.1.2018 - Gleich zwei neue Racer gehen nächstes Jahr für die Italiener an den ...

Dany Bruch und Dieter van der Eyken verlassen Starboard

Dany Bruch und Dieter van der Eyken verlassen Starboard 3.1.2018 - Der deutsche Waverider hat noch keinen neuen Boardsponsor, der belgische Freestyle-We ...

Matteo Iachino wechselt zu Severne

Matteo Iachino wechselt zu Severne 3.1.2018 - Das "Black Team" von Point7 verliert damit den Weltmeister von 2016. ...

Kai Lenny verlässt Naish

Kai Lenny verlässt Naish 3.1.2018 - Der wohl begabteste Waterman unserer Zeit verlässt damit die Marke seines Mentors Robby Naish. ...

Surfschule Bodensee sucht Stationsleitung für 2018

Surfschule Bodensee sucht Stationsleitung für 2018 2.1.2018 - Für die Sommersaison an Deutschlands größtem See werden noch Surflehr ...

Miller Surf-Skates 2018 noch umfangreicher

Miller Surf-Skates 2018 noch umfangreicher 31.12.2017 - Nach einem erfolgreichem Jahr erweitert die Surf-Skatemarke Miller 2018 nun die Range! ...

TWS Windsurf-Center verlost Windsurfmaterial-Miete

TWS Windsurf-Center verlost Windsurfmaterial-Miete 26.12.2017 - Tenerife Windsurf Solution hat eine neue Webseite und verlost zwei mal sechs Tage high-end ...
Weitere News