WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Lay-Day in Korea trotz Wind?

2016-05-23 10:22:37 - Worldcup-Wahnsinn: 15 Knoten und keiner geht surfen? Vincent Langer berichtet exklusiv für Windsurfers.

Lay-Day in Korea trotz Wind?

Am vorletzten Tag glühte die Sonne über dem Jinha Beach. Das Thermometer zeigte über 30 Grad an und nur ein laues Lüftchen wehte. Die Vorhersage schien richtig zu liegen, sodass unser Racedirector um 14 Uhr AP über Alpha setzte. Keine weiteren Rennen für heute. Die Fahrer wurden in den Feierabend entlassen. Malte und ich gingen um 17 Uhr am Fluss entlang joggen - als wir jedoch um kurz vor 18h zurückkamen, trauten wir unseren Augen kaum: Wegen des heißen Wetters wehten gute 15 Knoten (Obere vier Windstärken, Anm. d. Red.) thermischer Wind über die Bucht. Einen Lay-Day auszurufen war ein fataler Fehler der Wettfahrtleitung! Der Wind hätte gereicht, um die zweite Elimination zu beenden. Stattdessen spielt ein Großteil der PWA-Jungs Fussball. Dafür sind wir nicht um den halben Globus geflogen! - Euer Vinc"

Was machen eigentlich die PWA-Racer, wenn es keine Rennen gibt? Hier die Antworten von Marco Lang und Malte Reuscher:

Marco: "Ich versuche auch bei einem windlosem Tag meinen Wettkampffokus aufrecht zu erhalten. Außerdem bastele ich an meinem Material herum. Nach mehreren windlosen Tagen beschäftige ich mich mit anderen Sportarten wie zum Beispiel dem TRX."

Malte: "Flauten-Worldcups sind sehr anstrengend. Meistens kommt man nicht einmal vom Strand weg. Dann wird sehr viel über's Windsurfen geredet. Abends vertreibe ich mir die Zeit meistens noch mit ein bisschen Sport."

Lay-Day in Korea trotz Wind?

Die Worldcupper tanken nun Energie für morgen, den letzten Tag des Events. Angesagt sind 10 bis 28 Knoten, was im ersten Moment nach einem großartigem Finale klingt. Leider kommt mit dem Wind auch Regen, sodass der Racing-Director wohl darauf angewiesen sein wird, die Rennen jeweils zwischen den einzelnen Fronten durchzuziehen. Wir sind gespannt, ob jemand Matteo Iachino den ersten Worldcup-Sieg in der Saison 2016 noch streitig machen kann.

Fotos: PWA/John Carter








NEWS


JP Super Ride - Neue Boardklasse zum Heizen

JP Super Ride - Neue Boardklasse zum Heizen 23.4.2018 - Mit dem "Super Ride" bringt JP ein neues Boardkonzept auf das Wasser, das die besten Eigenschafte ...

Speedmasters de la Palme 2018: Manfred Merle siegt

Speedmasters de la Palme 2018: Manfred Merle siegt 22.4.2018 - In Südfrankreich veranstaltete der Verein Deutscher Speedsurfer die erste Regatta der ...

Surf-Bundesliga 2018 in den Startlöchern

Surf-Bundesliga 2018 in den Startlöchern 20.4.2018 - Über 100 deutsche Longboard-Piloten auch 2018 wieder in der Surf-Bundesliga am Start. ...

Jetzt anmelden: Windsurf Kids Camp 6.0 mit Vincent Langer

Jetzt anmelden: Windsurf Kids Camp 6.0 mit Vincent Langer 19.4.2018 - Das beliebte Windsurf Kids Camp by Vincent Langer geht in das sechste Jahr. ...

Zweiter PWA Youth-Worldcup 2018 in Los Alcazares

Zweiter PWA Youth-Worldcup 2018 in Los Alcazares 17.4.2018 - Vom 2. bis 5. Mai 2018 findet in Spanien der zweite offizielle PWA Nachwuchs-Worldcup statt. ...

Neues Alu-Foil erhältlich: RRD WH FLIGHT 85

Neues Alu-Foil erhältlich: RRD WH FLIGHT 85 16.4.2018 - Das WH FLIGHT ALU 85 ist das fortschrittlichste Aluminium-Foil von RRD. ...

In zwei Wochen: Surf-Fohmarkt vom Surf Club Kiel 2018

In zwei Wochen: Surf-Fohmarkt vom Surf Club Kiel 2018 14.4.2018 - Dein Keller ist überfüllt? Übernächstes Wochenende findet der Flohm ...

Gunsails: Kombi-Deals zum Saisonstart 2018

Gunsails: Kombi-Deals zum Saisonstart 2018 12.4.2018 - Stelle dir dein Traum-Rigg zusammen und bekomme 60€ geschenkt! ...

Neu von ION: Onyx Series 2018

Neu von ION: Onyx Series 2018 11.4.2018 - Ein Anzug, drei Versionen. Welche nimmst du? ...

Thomas Traversa neu bei K4 Fins

Thomas Traversa neu bei K4 Fins 9.4.2018 - Der französische Wave-Superstar fährt nun offiziell mit den gelben Plastik-Finnen von K4. ...

Selektive Bedingungen und immer noch keine Double in Marokko

Selektive Bedingungen und immer noch keine Double in Marokko 6.4.2018 - Nur die Mutigsten gingen gestern auf's Wasser. ...

Zu krasse Bedingungen verhindern Double Elimination in Marokko

Zu krasse Bedingungen verhindern Double Elimination in Marokko 4.4.2018 - Lina Erpenstein: "Es war eher ein Naturspektakel zum Zuschauen als Bedingungen ...

IWT Marokko 2018: Antoine Martin triumphiert

IWT Marokko 2018: Antoine Martin triumphiert 1.4.2018 - Antoine Martin sichert sich seinen ersten Event-Sieg bei sechs Meter Welle und 40 Knoten Wind. ...
Weitere News