WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Naish: Neue Foils, Boards und Segel für 2018

2017-09-01 12:29:54 - Endlich! Die neue Range von Windsurf-Legende Robby Naish aus Hawaii ist da.

Naish: Neue Foils, Boards und Segel für 2018

Naish präsentiert das neue 2018er Windsurf-Material. Die neuen Boards und Segel von Robby Naish werden mit der Maxime designt, dass sie für jeden Windsurfer einfach und intuitiv fahrbar sind. Neu in 2018 ist das Thrust WS 1 und eine Reihe von dazu passenden Foilboards, die das Leichtwind-Surfen auf eine ganz neue Ebene heben sollen. Die Segel sind wie jedes Jahr qualitativ hochwertig und ausbalanciert, während mit der Boardrange alle Bedingungen abgedeckt werden. Wieder zurück sind das Hardline und das Global, um Windsurfer auf der ganzen Welt selbst bei (aus hawaiianischer Sicht) schlechtesten Bedingungen glücklich zu machen. Von Wave über Bump & Jump bis hin zu Freeride und Foilen - das Ziel war immer die maximale Benutzerfreundlichkeit.

Naish: Neue Foils, Boards und Segel für 2018

Thrust WS 1 Foil und Hover Foilboards
Für 2018 bringt Naish eine komplette Range zum Foil-Windsurfen auf den Markt. Das Thrust ist ein Foil mit extremen Lift und Stabilität, dass jeden Fahrer schon in den leichtesten Winden in die Luft hebt. Inspiriert wurde es von Naishs Surf- und Kitesurf-Foils. Dank des modularen Aufbaus kann auch einfach die Sportart gewechselt werden. Dazu kommen noch die Foil-Boards. Das Hover 122 ist ausschließlich zum Foilen gedacht, das Hover 120 Crossover kann auch zum Freeriden mit normaler Finne genutzt werden.

Segel
Neu in der Segel-Range ist das Lift. Es ist speziell für das Foilen in leichtem Wind gemacht. Es ist extrem leicht und liefert schon am untersten Wind-Ende Power. Ein absoluter Klassiker sind die Force Wave-Segel. Sowohl die fünflattige, als auch die vierlattige Version bleibt bestehen. Mit der Naish-eigenen Carbontech-Konstruktion und den Titan-Schothornösen sind die Segel leicht und gleichzeitig extrem haltbar.


Naish: Neue Foils, Boards und Segel für 2018

Boards
Seit 1979 baut Naish Windsurf-Boards. Sie sind für den Bedarf von Elite-Surfen gebaut, sollen aber auch bei Wochenendsurfern uneingeschränkt funktionieren. Der Circus Maximus des Windsurfen, der Spot Ho'okipa auf Maui/Hawaii, liegt nur wenige Minuten von der Firmenzentrale entfernt. Das Global ist das vielseitigste Waveboard der Range und soll von hardcore-onshore bis zu Down-the-line funktionieren. Die Kailuas sind für Surfschulen und Anfänger gedacht. So findet jeder ein Board für sich.




Mehr Infos gibt es hier.








NEWS


Surf-Bundesliga 2018 in den Startlöchern

Surf-Bundesliga 2018 in den Startlöchern 20.4.2018 - Über 100 deutsche Longboard-Piloten auch 2018 wieder in der Surf-Bundesliga am Start. ...

Jetzt anmelden: Windsurf Kids Camp 6.0 mit Vincent Langer

Jetzt anmelden: Windsurf Kids Camp 6.0 mit Vincent Langer 19.4.2018 - Das beliebte Windsurf Kids Camp by Vincent Langer geht in das sechste Jahr. ...

Zweiter PWA Youth-Worldcup 2018 in Los Alcazares

Zweiter PWA Youth-Worldcup 2018 in Los Alcazares 17.4.2018 - Vom 2. bis 5. Mai 2018 findet in Spanien der zweite offizielle PWA Nachwuchs-Worldcup statt. ...

Neues Alu-Foil erhältlich: RRD WH FLIGHT 85

Neues Alu-Foil erhältlich: RRD WH FLIGHT 85 16.4.2018 - Das WH FLIGHT ALU 85 ist das fortschrittlichste Aluminium-Foil von RRD. ...

In zwei Wochen: Surf-Fohmarkt vom Surf Club Kiel 2018

In zwei Wochen: Surf-Fohmarkt vom Surf Club Kiel 2018 14.4.2018 - Dein Keller ist überfüllt? Übernächstes Wochenende findet der Flohm ...

Gunsails: Kombi-Deals zum Saisonstart 2018

Gunsails: Kombi-Deals zum Saisonstart 2018 12.4.2018 - Stelle dir dein Traum-Rigg zusammen und bekomme 60€ geschenkt! ...

Neu von ION: Onyx Series 2018

Neu von ION: Onyx Series 2018 11.4.2018 - Ein Anzug, drei Versionen. Welche nimmst du? ...

Thomas Traversa neu bei K4 Fins

Thomas Traversa neu bei K4 Fins 9.4.2018 - Der französische Wave-Superstar fährt nun offiziell mit den gelben Plastik-Finnen von K4. ...

Selektive Bedingungen und immer noch keine Double in Marokko

Selektive Bedingungen und immer noch keine Double in Marokko 6.4.2018 - Nur die Mutigsten gingen gestern auf's Wasser. ...

Zu krasse Bedingungen verhindern Double Elimination in Marokko

Zu krasse Bedingungen verhindern Double Elimination in Marokko 4.4.2018 - Lina Erpenstein: "Es war eher ein Naturspektakel zum Zuschauen als Bedingungen ...

IWT Marokko 2018: Antoine Martin triumphiert

IWT Marokko 2018: Antoine Martin triumphiert 1.4.2018 - Antoine Martin sichert sich seinen ersten Event-Sieg bei sechs Meter Welle und 40 Knoten Wind. ...

IWT Marokko 2018: Takara Ishii gewinnt die Youth Division

IWT Marokko 2018: Takara Ishii gewinnt die Youth Division 31.3.2018 - Scott Shoemaker siegt bei den Grand Mastern. Keine Überraschungen in der Pro D ...

IWT Marokko 2018: Amateure und Youth kurz vor Finale

IWT Marokko 2018: Amateure und Youth kurz vor Finale 30.3.2018 - Starke Action auch ohne Profis auf dem Wasser! ...
Weitere News