WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Naish: Neue Foils, Boards und Segel für 2018

2017-09-01 12:29:54 - Endlich! Die neue Range von Windsurf-Legende Robby Naish aus Hawaii ist da.

Naish: Neue Foils, Boards und Segel für 2018

Naish präsentiert das neue 2018er Windsurf-Material. Die neuen Boards und Segel von Robby Naish werden mit der Maxime designt, dass sie für jeden Windsurfer einfach und intuitiv fahrbar sind. Neu in 2018 ist das Thrust WS 1 und eine Reihe von dazu passenden Foilboards, die das Leichtwind-Surfen auf eine ganz neue Ebene heben sollen. Die Segel sind wie jedes Jahr qualitativ hochwertig und ausbalanciert, während mit der Boardrange alle Bedingungen abgedeckt werden. Wieder zurück sind das Hardline und das Global, um Windsurfer auf der ganzen Welt selbst bei (aus hawaiianischer Sicht) schlechtesten Bedingungen glücklich zu machen. Von Wave über Bump & Jump bis hin zu Freeride und Foilen - das Ziel war immer die maximale Benutzerfreundlichkeit.

Naish: Neue Foils, Boards und Segel für 2018

Thrust WS 1 Foil und Hover Foilboards
Für 2018 bringt Naish eine komplette Range zum Foil-Windsurfen auf den Markt. Das Thrust ist ein Foil mit extremen Lift und Stabilität, dass jeden Fahrer schon in den leichtesten Winden in die Luft hebt. Inspiriert wurde es von Naishs Surf- und Kitesurf-Foils. Dank des modularen Aufbaus kann auch einfach die Sportart gewechselt werden. Dazu kommen noch die Foil-Boards. Das Hover 122 ist ausschließlich zum Foilen gedacht, das Hover 120 Crossover kann auch zum Freeriden mit normaler Finne genutzt werden.

Segel
Neu in der Segel-Range ist das Lift. Es ist speziell für das Foilen in leichtem Wind gemacht. Es ist extrem leicht und liefert schon am untersten Wind-Ende Power. Ein absoluter Klassiker sind die Force Wave-Segel. Sowohl die fünflattige, als auch die vierlattige Version bleibt bestehen. Mit der Naish-eigenen Carbontech-Konstruktion und den Titan-Schothornösen sind die Segel leicht und gleichzeitig extrem haltbar.


Naish: Neue Foils, Boards und Segel für 2018

Boards
Seit 1979 baut Naish Windsurf-Boards. Sie sind für den Bedarf von Elite-Surfen gebaut, sollen aber auch bei Wochenendsurfern uneingeschränkt funktionieren. Der Circus Maximus des Windsurfen, der Spot Ho'okipa auf Maui/Hawaii, liegt nur wenige Minuten von der Firmenzentrale entfernt. Das Global ist das vielseitigste Waveboard der Range und soll von hardcore-onshore bis zu Down-the-line funktionieren. Die Kailuas sind für Surfschulen und Anfänger gedacht. So findet jeder ein Board für sich.




Mehr Infos gibt es hier.








NEWS


Surf Film Nacht 2018: Europatour mit Tarantino-Film

Surf Film Nacht 2018: Europatour mit Tarantino-Film 12.12.2017 - BUNKER 77 soll das aufwendigste Surffilm-Projekt aller Zeiten gewesen sein. ...

Malte Reuscher wechselt zu Fanatic

Malte Reuscher wechselt zu Fanatic 10.12.2017 - Der Worldcupper und DWCler verlässt JP und fährt 2018 Fanatic. ...

Gun Sails mit neuem Logo, neuer Website und neuen Produkten

Gun Sails mit neuem Logo, neuer Website und neuen Produkten 7.12.2017 - Für 2018 präsentiert sich die Deutsche Segelmarke Gun Sails in neuem Li ...

Red Bull Storm Chase 2018: Offizielle neue Waiting-Period

Red Bull Storm Chase 2018: Offizielle neue Waiting-Period 5.12.2017 - Der härteste Windsurf-Contest der Welt ist zurück. Die Waiting-Period der ...

Naish erweitert Foil-Range

Naish erweitert Foil-Range 3.12.2017 - Das Foil-Brett "Hover" bekommt einen größeren Bruder. ...

Norden Surfboards: Christmas Deal Aktion 2017

Norden Surfboards: Christmas Deal Aktion 2017 1.12.2017 - Norden Surfboards lockt vor Weihnachten mit tollen Angeboten. ...

Umfrage: Reisen mit Surf-Equipment

Umfrage: Reisen mit Surf-Equipment 29.11.2017 - Helft dem jungen Start-Up Bladdersurf und gewinnt einen 250€ Amazon-Gutschein! ...

Riggs im Rucksack: Neues Freeride-Segel

Riggs im Rucksack: Neues Freeride-Segel 27.11.2017 - RRD erweitert seine Compact Series um zwei Freeride-Segel. Genau wie das Wave-Pendant soll es in eine ...

PWA Worldcup 2018: Neues Event in Essaouira

PWA Worldcup 2018: Neues Event in Essaouira 22.11.2017 - Am Weltklasse-Spot in Marokko werden Anfang April 2018 neben der IWT wohl auch die PWA einen Stop ...

Sturz im Speedkanal: Andy Laufer verletzt

Sturz im Speedkanal: Andy Laufer verletzt 20.11.2017 - Andy Laufer crasht in Namibia und ist jetzt auf dem Weg zurück nach Deutschland. ...

RRD X-FIRE V10: Das Board des nächsten Weltmeisters?

RRD X-FIRE V10: Das Board des nächsten Weltmeisters? 17.11.2017 - Ab sofort ist die neue Slalom-Maschine von Antoine Albeau im Shop erhältlich. ...

Steffi Wahl fährt jetzt Windflüchter Surfboards

Steffi Wahl fährt jetzt Windflüchter Surfboards 15.11.2017 - Deutschlands Top-Waveriderin ist ab sofort nicht mehr auf den Boards von Patrik, so ...

Update vom Kanal: Laufer und Asmussen wollen Rekord brechen

Update vom Kanal: Laufer und Asmussen wollen Rekord brechen 13.11.2017 - Andy Laufer und Gunnar Asmussen wollen in Namibia den deutschen Rekord von Christ ...
Weitere News