WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Naish wieder Industry Partner der PWA

2015-11-19 12:55:34 - Die Kultmarke steigt nach einigen Jahren Abstinenz erneut bei der World Tour ein. Ein neues Youth Team verstärkt die Ambitionen der Windsurf-Sparte.

Naish wieder Industry Partner der PWA

World Cup-Fahrer dürfen auf der Tour nicht jede x-beliebige Marke fahren. Nur Unternehmen, die der PWA beitreten, sind erlaubt - soweit nichts Neues. Zwar dürfen Boards unkenntlich, sprich schwarz-weiß gemacht werden, eine richtige Alternative ist dies für diverse Pros jedoch nicht. Marken, die der PWA partout nicht beitreten möchten, haben es somit schwer, ein internationales Top-Team auf die Beine zu stellen.
Robby Naish entschied sich dennoch, die nach ihm benannte Marke für einige Jahre aus dem World Cup Zirkus zurückzuziehen. Vielmehr wurde der Fokus auf SUP und Kitesurfen gelegt. "Diese zwei Sportarten sind - kommerziell gesehen - die größeren", verrät der Windsurf-Gott, "aber Windsurfen wächst wieder, deshalb sind wir zurück!"
Doch nicht nur auf der World Tour greift die US-Marke erneut an. Mit einem Youth-Team, das sich gewaschen hat, wird in die Zukunft investiert. Kai Lenny, Bernd Rödiger und Josh Stones Zögling Harley bilden die neue Achse im Nachwuchsbereich.

Eines scheint sicher: Von Naish werden wir in Zukunft wider mehr zu hören und sehen bekommen.

Naish wieder Industry Partner der PWA

Fotos: Naish International








NEWS


Alessio Stillrich mit Horrorverletzung

Alessio Stillrich mit Horrorverletzung 23.1.2018 - Der Deutsche zog sich bei einer missglückten Aerial-Landung eine Unterschenkelfraktur zu und ist ...

VDWS bei der boot 2018

VDWS bei der boot 2018 22.1.2018 - Ebenfalls auf der boot 2018: Der VDWS mit spannenden Attraktionen. ...

Balz Müller zu mb-Boards

Balz Müller zu mb-Boards 19.1.2018 - Der schmerzbefreite Schweizer wechselt damit zu einer äußerst interessanten Marke, die mit Peanut-Sh ...

Gun Sails sichert sich Steven van Broeckhoven

Gun Sails sichert sich Steven van Broeckhoven 18.1.2018 - Nach sechs Jahren mit den Wizards von Neilpryde wird der belgische Freestyler von nun an mit de ...

Limitierter RSBC-Hoody ab Februar im Handel

Limitierter RSBC-Hoody ab Februar im Handel 17.1.2018 - Wer auch abseits des Wassers Flagge für den Red Bull Storm Chase zeigen will, wird bei NP f& ...

Naish, Dunkerbeck, Flessner: Viel Prominenz auf der boot 2018

Naish, Dunkerbeck, Flessner: Viel Prominenz auf der boot 2018 15.1.2018 - Für Windsurf-Prominenz ist gesorgt! Auch in diesem Jahr wird die boot D&uu ...

Pascal Toselli wechselt zu JP

Pascal Toselli wechselt zu JP 14.1.2018 - Der Franzose verlässt damit die italienische Boardschmiede von 99NoveNove. ...

Jobangebot von Boards & More

Jobangebot von Boards & More 11.1.2018 - Boards & More (Fanatic, North Sails, ION) sucht einen neuen Mitarbeiter im Customer Service! ...

99NoveNove verpflichtet Ben van der Steen und Maciek Rutkowski

99NoveNove verpflichtet Ben van der Steen und Maciek Rutkowski 9.1.2018 - Gleich zwei neue Racer gehen nächstes Jahr für die Italiener an den ...

Dany Bruch und Dieter van der Eyken verlassen Starboard

Dany Bruch und Dieter van der Eyken verlassen Starboard 3.1.2018 - Der deutsche Waverider hat noch keinen neuen Boardsponsor, der belgische Freestyle-We ...

Matteo Iachino wechselt zu Severne

Matteo Iachino wechselt zu Severne 3.1.2018 - Das "Black Team" von Point7 verliert damit den Weltmeister von 2016. ...

Kai Lenny verlässt Naish

Kai Lenny verlässt Naish 3.1.2018 - Der wohl begabteste Waterman unserer Zeit verlässt damit die Marke seines Mentors Robby Naish. ...

Surfschule Bodensee sucht Stationsleitung für 2018

Surfschule Bodensee sucht Stationsleitung für 2018 2.1.2018 - Für die Sommersaison an Deutschlands größtem See werden noch Surflehr ...
Weitere News