WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

North Sails iRIG - das Segel zum Aufpumpen

2015-09-23 09:27:00 - Dieses Segel kann die Windsurf-Schulung revolutionieren. Das North Sails iRIG wiegt fast nichts, schwimmt und lässt sich auf Schuhkarton-Größe verpacken.

North Sails iRIG  - das Segel zum Aufpumpen

North Kite Boarding hat sich mit North Sails zusammengetan, um ein völlig neues und innovatives Rigg zu entwickeln. Das Ergebnis könnte man als das Beste aus zwei Welten beschreiben: zum einen das extrem geringe Gewicht und ein äußerst kleines Packmaß, durch die aufblasbare Kite-Technologie - und zum anderen der Reiz und die Sicherheit eines leichten Windsurf Riggs. Perfekt als ideale Ergänzung zu SUP und Einstieg in die faszinierende Welt des Windsurfens. Das iRIG wird die Anfängerschulung deutlich erleichtern, da es 70% leichter als jedes konventionelle Windsurfrigg ist. Kombiniert mit aufblasbaren „Mast“ und „Gabel“ schwimmt das Rigg immer auf der Wasseroberfläche und erleichtert so den Lernprozess enorm. NorthSails hat für das iRig ein weltweites Patent angemeldet und wird das Produkt exklusiv anbieten.

North Sails iRIG  - das Segel zum Aufpumpen

Design-Merkmale:

  • Super leichtes Gewicht (ca. 1,5 kg) für umgehende Lernerfolge und minimiertem Transport-Aufwand.

  • Fest angebrachte Halteschlaufen und die somit vorgegebene Griff Positionen verhindern ein falsches Positionieren der Hände.

  • Komplett aufblasbare Konstruktion ohne harte Materialien minimiert den Aufwand des Aufriggens und senkt Verletzungsrisiken beinahe bis auf ein Minimum.

  • Packmaße in „A3-Größe“ durch aufblasbare Kite-Technologie - nahezu kein Aufwand mehr für Transport und Lagerung.

  • Anders als traditionelle Windsurfriggs schwimmt das iRIG auf der Wasseroberfläche und ermöglicht ein sehr leichtes Aufholen des Riggs und ein entspanntes Zurückpaddeln, falls man zu weit abgetrieben ist.

  • Super einfache Größeneinteilung in Small/Medium/Large (diese hängt nur von der Körpergröße ab) macht die Wahl der richtigen Größe zum Kinderspiel.


  • Das iRig Wird ab März 2016 lieferbar sein.








    NEWS


    Beginner2Winner mit neuen Trainern und neuem Spot

    Beginner2Winner mit neuen Trainern und neuem Spot 22.5.2017 - Die vierte Beginner2Winner Academy findet vom 20. bis 23. Juli 2017 auf Sylt statt. Neben d ...

    Raceboarder Frank Spöttel ist Master-Weltmeister

    Raceboarder Frank Spöttel ist Master-Weltmeister 21.5.2017 - Bei schlechten Windverhältnissen gewinnt der Portugiese Joao Rodrigues vor Mirosla ...

    10 Jahre Surf & Skate Festivals

    10 Jahre Surf & Skate Festivals 20.5.2017 - Die Veranstalter fahren zum Jubiläums-Auftakt in Hamburg vom 16.-18. Juni ordentlich auf. Auch in Kö ...

    Markenbotschafter gesucht

    Markenbotschafter gesucht 19.5.2017 - Gun Sails sucht Local Ambassadors im Raum Norddeutschland. ...

    Surf-Bundesliga geht in die nächsten Vorrunden

    Surf-Bundesliga geht in die nächsten Vorrunden 19.5.2017 - Mit dem Havel-, Auesee-, Rheinland- und Chiemsee-Cup begann die Liga-Saison nun auch in d ...

    Wie schnell bin ich wirklich?

    Wie schnell bin ich wirklich? 18.5.2017 - Beim Surf-Festival auf Fehmarn könnt ihr kostenlos GPS-Geräte leihen und euren persönlichen Tops ...

    Unbefristeter Job bei der Pryde Group

    Unbefristeter Job bei der Pryde Group 16.5.2017 - Die Pryde Group sucht einen neuen Mitarbeiter für den Customer Service in München. ...

    Surf-Festival lockt mit Mega-Programm

    Surf-Festival lockt mit Mega-Programm 15.5.2017 - Das Surf-Festival feiert den 15. Geburtstag - das Programm ist umfassender denn je. ...

    Auch Naish baut Foils

    Auch Naish baut Foils 13.5.2017 - Mit dem 2018er Material wird eine komplette Foil-Range etabliert. ...

    Öko-Poncho mit Bambus

    Öko-Poncho mit Bambus 11.5.2017 - Die Marke Wave Hawaii bot bisher nur stylische Sonnenbrillen mit Bambus-Bügeln an. Jetzt legt die junge Marke ...

    Neue Neos von Severne

    Neue Neos von Severne 10.5.2017 - Die Anzüge sollen nicht nur in der Sonne Australiens warm halten. ...