WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

North Sails iRIG - das Segel zum Aufpumpen

2015-09-23 09:27:00 - Dieses Segel kann die Windsurf-Schulung revolutionieren. Das North Sails iRIG wiegt fast nichts, schwimmt und lässt sich auf Schuhkarton-Größe verpacken.

North Sails iRIG  - das Segel zum Aufpumpen

North Kite Boarding hat sich mit North Sails zusammengetan, um ein völlig neues und innovatives Rigg zu entwickeln. Das Ergebnis könnte man als das Beste aus zwei Welten beschreiben: zum einen das extrem geringe Gewicht und ein äußerst kleines Packmaß, durch die aufblasbare Kite-Technologie - und zum anderen der Reiz und die Sicherheit eines leichten Windsurf Riggs. Perfekt als ideale Ergänzung zu SUP und Einstieg in die faszinierende Welt des Windsurfens. Das iRIG wird die Anfängerschulung deutlich erleichtern, da es 70% leichter als jedes konventionelle Windsurfrigg ist. Kombiniert mit aufblasbaren „Mast“ und „Gabel“ schwimmt das Rigg immer auf der Wasseroberfläche und erleichtert so den Lernprozess enorm. NorthSails hat für das iRig ein weltweites Patent angemeldet und wird das Produkt exklusiv anbieten.

North Sails iRIG  - das Segel zum Aufpumpen

Design-Merkmale:

  • Super leichtes Gewicht (ca. 1,5 kg) für umgehende Lernerfolge und minimiertem Transport-Aufwand.

  • Fest angebrachte Halteschlaufen und die somit vorgegebene Griff Positionen verhindern ein falsches Positionieren der Hände.

  • Komplett aufblasbare Konstruktion ohne harte Materialien minimiert den Aufwand des Aufriggens und senkt Verletzungsrisiken beinahe bis auf ein Minimum.

  • Packmaße in „A3-Größe“ durch aufblasbare Kite-Technologie - nahezu kein Aufwand mehr für Transport und Lagerung.

  • Anders als traditionelle Windsurfriggs schwimmt das iRIG auf der Wasseroberfläche und ermöglicht ein sehr leichtes Aufholen des Riggs und ein entspanntes Zurückpaddeln, falls man zu weit abgetrieben ist.

  • Super einfache Größeneinteilung in Small/Medium/Large (diese hängt nur von der Körpergröße ab) macht die Wahl der richtigen Größe zum Kinderspiel.


  • Das iRig Wird ab März 2016 lieferbar sein.








    NEWS


    Noch sechs Tage Hammer-Rabatte

    Noch sechs Tage Hammer-Rabatte 24.4.2017 - Spare 100€ bei deiner nächsten Gun Sails-Bestellung. ...

    RRD baut Foil-Board

    RRD baut Foil-Board 22.4.2017 - Neu im Roberto Ricci Line-Up ist ein Hydrofoil-Spezialist. ...

    Bei ION wird's heiß

    Bei ION wird's heiß 20.4.2017 - Und damit sind nicht die Temperaturen gemeint. ...

    Handlings-Wunder für See und Meer

    Handlings-Wunder für See und Meer 18.4.2017 - Das neue Matrix von Gaastra ist Plug-and-Play par excellence. ...

    Severne Masten ohne Angabe zum Carbon-Anteil

    Severne Masten ohne Angabe zum Carbon-Anteil 17.4.2017 - Bei den neuen Masten von Severne wird nur nach Gewicht differenziert. ...

    Monster-März beim Bayrischen Speedkini

    Monster-März beim Bayrischen Speedkini 16.4.2017 - Jeden Tag Druck im Segel! So einen März hatte der Speedkini noch nie. ...

    Schicke neue Webseite von bsp media

    Schicke neue Webseite von bsp media 14.4.2017 - Die Macher der Red Bull Storm Chase haben einen neuen Internetauftritt. ...

    Neue Slalom-Carbonfinne von Maui Ultra Fins

    Neue Slalom-Carbonfinne von Maui Ultra Fins 12.4.2017 - Die deutsche Finnen-Marke bringt eine High-End-Finne für Worldcup-Profis mit maximalem Speed ...

    IWT Marokko: Noch Plätze frei

    IWT Marokko: Noch Plätze frei 11.4.2017 - Deine Chance an dem Wave-Contest teilzunehmen. ...

    Masthero: GoPro-Halterung für den Mast

    Masthero: GoPro-Halterung für den Mast 10.4.2017 - Nimm' deine Moves aus der Vogelperspektive auf! ...

    Vincent Langer fährt ab sofort VW

    Vincent Langer fährt ab sofort VW 9.4.2017 - Fetter Sponsor-Deal für den deutschen Vorzeige-Racer. ...