WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Philip Köster wohl schwerer verletzt

2016-09-13 07:14:28 - Lange Pause für den Dreifachweltmeister? In West Australien zog sich der 22-Jährige eine wahrscheinlich komplexe Knieverletzung zu.

Philip Köster wohl schwerer verletzt

Schock-Nachricht für alle Köster-Fans: Philip befindet sich zurzeit im Flugzeug auf dem Weg in ein deutsches Krankenhaus. Verdacht: stärkere Verletzung im rechten Knie!
Zwar ist es für Spekulationen noch zu früh, aber die typischen Gelenkschäden bedeuten wochenlange Pausen – hoffen wir, dass es nicht so kommt.

Philip Köster war zuletzt für eine gute Vorhersage in den Norden von West Australien gereist. Kurz vor dem World Cup in Klitmöller wollte er sich hier in aller Ruhe auf das Saisonfinale vorbereiten. Wie es zu dem Unfall kam und wo es passierte, ist bisher nicht bekannt.

Always good to go on a windsurf trip before the contest start in northern europe

Ein von Philip Köster (@philip_koster) gepostetes Foto am



Wir wünschen Philip Köster auf diesem Wege gute Besserung und dass sich die Verletzung als nicht zu schwer entpuppt.

So oder so ist das wahrscheinlich lange Ausfallen Kösters extrem bitter. In der Weltrangliste – die sich zurzeit so spannend wie selten liest – liegt Philip nur knapp hinter dem Führenden Victor Fernandez. Gerade in den roughen Nordsee-Bedingungen hat sich der dreifache Weltmeister gute Chancen für eine Aufholjagd ausgerechnet. Daraus wird nun wohl leider nichts mehr...

***Update***
Leider haben sich die schlimmen Befürchtungen bestätigt. Nach einem Sprung soll Köster aus sechs Meter Höhe unglücklich gelandet sein, wobei er sich das Knie verdrehte. Dabei riss er sich dabei das Kreuzband. Außerdem zog er sich einen Innenbandanriss und einen Meniskusschaden zu.

„Ich kann es nicht fassen. Meine Vorbereitung in Australien war perfekt, ich war topfit. Und dann passiert mir so etwas, ausgerechnet in der letzten Trainingseinheit. Die Saison ist leider gelaufen. Aber ich werde hier von Herrn Professor Frosch und seinem Team bestens betreut. Jetzt geht es darum, schnell wieder fit zu werden.“ – Philip Köster

Fotos: Jerome Houyvet, PWA (John Carter)








NEWS


Noch sechs Tage Hammer-Rabatte

Noch sechs Tage Hammer-Rabatte 24.4.2017 - Spare 100€ bei deiner nächsten Gun Sails-Bestellung. ...

RRD baut Foil-Board

RRD baut Foil-Board 22.4.2017 - Neu im Roberto Ricci Line-Up ist ein Hydrofoil-Spezialist. ...

Bei ION wird's heiß

Bei ION wird's heiß 20.4.2017 - Und damit sind nicht die Temperaturen gemeint. ...

Handlings-Wunder für See und Meer

Handlings-Wunder für See und Meer 18.4.2017 - Das neue Matrix von Gaastra ist Plug-and-Play par excellence. ...

Severne Masten ohne Angabe zum Carbon-Anteil

Severne Masten ohne Angabe zum Carbon-Anteil 17.4.2017 - Bei den neuen Masten von Severne wird nur nach Gewicht differenziert. ...

Monster-März beim Bayrischen Speedkini

Monster-März beim Bayrischen Speedkini 16.4.2017 - Jeden Tag Druck im Segel! So einen März hatte der Speedkini noch nie. ...

Schicke neue Webseite von bsp media

Schicke neue Webseite von bsp media 14.4.2017 - Die Macher der Red Bull Storm Chase haben einen neuen Internetauftritt. ...

Neue Slalom-Carbonfinne von Maui Ultra Fins

Neue Slalom-Carbonfinne von Maui Ultra Fins 12.4.2017 - Die deutsche Finnen-Marke bringt eine High-End-Finne für Worldcup-Profis mit maximalem Speed ...

IWT Marokko: Noch Plätze frei

IWT Marokko: Noch Plätze frei 11.4.2017 - Deine Chance an dem Wave-Contest teilzunehmen. ...

Masthero: GoPro-Halterung für den Mast

Masthero: GoPro-Halterung für den Mast 10.4.2017 - Nimm' deine Moves aus der Vogelperspektive auf! ...

Vincent Langer fährt ab sofort VW

Vincent Langer fährt ab sofort VW 9.4.2017 - Fetter Sponsor-Deal für den deutschen Vorzeige-Racer. ...