WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Ricardo Campello gewinnt die Siam Park Session

2015-08-12 00:36:03 - Die Wave-Worldcupper übernehmen die größte künstliche Welle der Welt! Ricardo Campello gewinnt mit einem Double Pushloop.

Ricardo Campello gewinnt die Siam Park Session

Nach dem Finale des PWA Worldcups auf Teneriffa stand noch ein Highlight an: Die Dunkerbeck-Challenge im Siam Park in der Nähe des Worldcup-Spots Cabezo. Der Wellenpool im Spaßbad produziert mit zehn Fuß die höchste künstliche Welle der Welt. Zehn Worldcupper hatten dieses Jahr die Ehre, sich von einem Jetski angezogen gegen die Rampe werfen zu dürfen. Darunter auch der Deutsch-Kanario Alessio Stillrich.

Ricardo Campello gewinnt die Siam Park Session

Mit Graham Ezzy, Adam Lewis, Alessio Stillrich, Antoine Martin und Ricardo Campello kamen fünf Fahrer ins Finale. Dort bekamen sie jeweils drei Versuche ihren spektakulärsten Move direkt vor den Zuschauern in den Pool zu setzen. Den Vogel schoss natürlich das Enfant terrible Ricardo Campello ab. Er produzierte einen perfekt gelandeten Double Pushloop (einen Move der im "echten" Windsurfen noch nie gestanden wurde) und bekam dafür von allen PWA Judges 15 von eigentlich nur 10 möglichen Punkten. Zweiter wurde Adam Lewis mit einem Pushloop, den er zwar an der Mauer des Pools vorbeirotierte, aber fast auf dem Kopf des Kameramannes landete, vor dem verrückten Franzosen Antoine Martin.


Ricardo Campello gewinnt die Siam Park Session

Ergebnis Dunkerbeck Challenge Siam Park 2015
1. Ricardo Campello
2. Adam Lewis
3. Antoine Martin










NEWS


RRD baut Foil-Board

RRD baut Foil-Board 22.4.2017 - Neu im Roberto Ricci Line-Up ist ein Hydrofoil-Spezialist. ...

Bei ION wird's heiß

Bei ION wird's heiß 20.4.2017 - Und damit sind nicht die Temperaturen gemeint. ...

Handlings-Wunder für See und Meer

Handlings-Wunder für See und Meer 18.4.2017 - Das neue Matrix von Gaastra ist Plug-and-Play par excellence. ...

Severne Masten ohne Angabe zum Carbon-Anteil

Severne Masten ohne Angabe zum Carbon-Anteil 17.4.2017 - Bei den neuen Masten von Severne wird nur nach Gewicht differenziert. ...

Monster-März beim Bayrischen Speedkini

Monster-März beim Bayrischen Speedkini 16.4.2017 - Jeden Tag Druck im Segel! So einen März hatte der Speedkini noch nie. ...

Schicke neue Webseite von bsp media

Schicke neue Webseite von bsp media 14.4.2017 - Die Macher der Red Bull Storm Chase haben einen neuen Internetauftritt. ...

Neue Slalom-Carbonfinne von Maui Ultra Fins

Neue Slalom-Carbonfinne von Maui Ultra Fins 12.4.2017 - Die deutsche Finnen-Marke bringt eine High-End-Finne für Worldcup-Profis mit maximalem Speed ...

IWT Marokko: Noch Plätze frei

IWT Marokko: Noch Plätze frei 11.4.2017 - Deine Chance an dem Wave-Contest teilzunehmen. ...

Masthero: GoPro-Halterung für den Mast

Masthero: GoPro-Halterung für den Mast 10.4.2017 - Nimm' deine Moves aus der Vogelperspektive auf! ...

Vincent Langer fährt ab sofort VW

Vincent Langer fährt ab sofort VW 9.4.2017 - Fetter Sponsor-Deal für den deutschen Vorzeige-Racer. ...

ION bringt den Long-John zurück

ION bringt den Long-John zurück 6.4.2017 - Liebhaber des Klassikers unter den Neoprenanzügen können aufatmen. ...