WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Ricardo Campello nicht mehr bei Patrik

2017-01-03 17:33:05 - Die kleine Boardmarke Patrik verliert ihren Vorzeige-Teamfahrer.

Ricardo Campello nicht mehr bei Patrik

Ricardo Campello ist einer der wenigen absoluten Publikumsmagneten der Windsurf-Worldtour. Der verrückte Venezolaner konnte zu Beginn seiner Karriere drei Freestyle-Weltmeistertitel abstauben, inzwischen ist er auf der Jagd nach dem Sieg in der Königsdisziplin Wave. Als Diva und Enfant Terrible des Wave-Zirkus brachte er der jungen Boardschmiede von Patrik Diethelm und Karin Jaggi viel Aufmerksamkeit. Nun wurde bekannt, dass der Fahrer mit der V-111 nächstes Jahr nicht mehr bei Patrik unter Vertrag stehen wird. Sein Signature-Waveboard, das "Campello Wave", ist damit Geschichte. Patrik wird natürlich weiterhin Waveboards bauen, für die kleine Marke ist der Abgang trotzdem ein großer Verlust. Die traditionell eher raceorientierte Firma hat nun keinen A-Klasse-Waverider mehr im Portfolio. Die genauen Gründe der Trennung sind nicht bekannt, genauso wenig wie ein neuer Sponsor. Laut eigener Aussage weiß Campello noch nicht, mit welchen Boards er nächstes Jahr antreten wird. Patrik scheint somit zumindest nicht finanziell ausgestochen worden zu sein. Seine Point-7 Segel scheint der 31-Jährige jedoch zu behalten, was einige potentielle Board-Sponsoren mit Stallorder wohl abschrecken wird. Wer wird sich den venezolanischen Ausnahme-Windsurfer schnappen? Was meint ihr?

Ricardo Campello nicht mehr bei Patrik

Fotos: PWA/John Carter








NEWS


Noch sechs Tage Hammer-Rabatte

Noch sechs Tage Hammer-Rabatte 24.4.2017 - Spare 100€ bei deiner nächsten Gun Sails-Bestellung. ...

RRD baut Foil-Board

RRD baut Foil-Board 22.4.2017 - Neu im Roberto Ricci Line-Up ist ein Hydrofoil-Spezialist. ...

Bei ION wird's heiß

Bei ION wird's heiß 20.4.2017 - Und damit sind nicht die Temperaturen gemeint. ...

Handlings-Wunder für See und Meer

Handlings-Wunder für See und Meer 18.4.2017 - Das neue Matrix von Gaastra ist Plug-and-Play par excellence. ...

Severne Masten ohne Angabe zum Carbon-Anteil

Severne Masten ohne Angabe zum Carbon-Anteil 17.4.2017 - Bei den neuen Masten von Severne wird nur nach Gewicht differenziert. ...

Monster-März beim Bayrischen Speedkini

Monster-März beim Bayrischen Speedkini 16.4.2017 - Jeden Tag Druck im Segel! So einen März hatte der Speedkini noch nie. ...

Schicke neue Webseite von bsp media

Schicke neue Webseite von bsp media 14.4.2017 - Die Macher der Red Bull Storm Chase haben einen neuen Internetauftritt. ...

Neue Slalom-Carbonfinne von Maui Ultra Fins

Neue Slalom-Carbonfinne von Maui Ultra Fins 12.4.2017 - Die deutsche Finnen-Marke bringt eine High-End-Finne für Worldcup-Profis mit maximalem Speed ...

IWT Marokko: Noch Plätze frei

IWT Marokko: Noch Plätze frei 11.4.2017 - Deine Chance an dem Wave-Contest teilzunehmen. ...

Masthero: GoPro-Halterung für den Mast

Masthero: GoPro-Halterung für den Mast 10.4.2017 - Nimm' deine Moves aus der Vogelperspektive auf! ...

Vincent Langer fährt ab sofort VW

Vincent Langer fährt ab sofort VW 9.4.2017 - Fetter Sponsor-Deal für den deutschen Vorzeige-Racer. ...