WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Ricardo Campello nicht mehr bei Patrik

2017-01-03 17:33:05 - Die kleine Boardmarke Patrik verliert ihren Vorzeige-Teamfahrer.

Ricardo Campello nicht mehr bei Patrik

Ricardo Campello ist einer der wenigen absoluten Publikumsmagneten der Windsurf-Worldtour. Der verrückte Venezolaner konnte zu Beginn seiner Karriere drei Freestyle-Weltmeistertitel abstauben, inzwischen ist er auf der Jagd nach dem Sieg in der Königsdisziplin Wave. Als Diva und Enfant Terrible des Wave-Zirkus brachte er der jungen Boardschmiede von Patrik Diethelm und Karin Jaggi viel Aufmerksamkeit. Nun wurde bekannt, dass der Fahrer mit der V-111 nächstes Jahr nicht mehr bei Patrik unter Vertrag stehen wird. Sein Signature-Waveboard, das "Campello Wave", ist damit Geschichte. Patrik wird natürlich weiterhin Waveboards bauen, für die kleine Marke ist der Abgang trotzdem ein großer Verlust. Die traditionell eher raceorientierte Firma hat nun keinen A-Klasse-Waverider mehr im Portfolio. Die genauen Gründe der Trennung sind nicht bekannt, genauso wenig wie ein neuer Sponsor. Laut eigener Aussage weiß Campello noch nicht, mit welchen Boards er nächstes Jahr antreten wird. Patrik scheint somit zumindest nicht finanziell ausgestochen worden zu sein. Seine Point-7 Segel scheint der 31-Jährige jedoch zu behalten, was einige potentielle Board-Sponsoren mit Stallorder wohl abschrecken wird. Wer wird sich den venezolanischen Ausnahme-Windsurfer schnappen? Was meint ihr?

Ricardo Campello nicht mehr bei Patrik

Fotos: PWA/John Carter








NEWS


Jobangebot in der Windsurfbranche

Jobangebot in der Windsurfbranche 19.10.2017 - Boards & More (Fanatic, North Sails, Ion) sucht einen neuen Mitarbeiter im Customer Service! ...

Bic-Techno Weltmeisterschaft 2017 startet am Samstag

Bic-Techno Weltmeisterschaft 2017 startet am Samstag 18.10.2017 - Die größte Windsurf-Klasse der Welt sucht seine Weltmeister. Im spanischen Sa ...

ION Accessoires für's Winter-Surfen

ION Accessoires für's Winter-Surfen 16.10.2017 - Damit ihr im Winter nicht nur auf dem Wasser warm bleibt. ...

Noch zwei Wochen bis zum Aloha Classic

Noch zwei Wochen bis zum Aloha Classic 15.10.2017 - Leider ohne Worldcup-Status - dafür aber mit den besten Wellen. ...

Arbeite an den schönsten Plätzen der Welt

Arbeite an den schönsten Plätzen der Welt 13.10.2017 - Der VDWS macht dich fit für den Traum-Job Surflehrer. ...

DAM-X Event 2017 mit Funrace

DAM-X Event 2017 mit Funrace 10.10.2017 - Funrace, European Freestyle Pro Tour und vieles mehr beim diesjährigen DAM-X Event. ...

Surfcompany Slalom Cup 2017: Lasse Brudek siegt

Surfcompany Slalom Cup 2017: Lasse Brudek siegt 9.10.2017 - Lasse Brudek ist der Wilhelmshavener Stadtmeister. ...

Plant das ultimative Surfer-Ferienhaus und gewinnt 6.700 Euro

Plant das ultimative Surfer-Ferienhaus und gewinnt 6.700 Euro 7.10.2017 - Neben einer professionelle Surfausrüstung gibt es einen Urlaub in Hvide Sa ...

Stephan Hecker deklassiert Weltspitze beim Chiemsee Insel-Marathon

Stephan Hecker deklassiert Weltspitze beim Chiemsee Insel-Marathon 4.10.2017 - Mit insgesamt 76 Startern war der Chiemsee Insel-Marathon in diesem Jahr s ...

Wenns mal wieder kälter wird: ION Trockenanzüge 2017

Wenns mal wieder kälter wird: ION Trockenanzüge 2017 1.10.2017 - Surfen bei arktischen Temperaturen? Die ION Fuse und Envee machen es mögl ...

PWA Sylt 2017: Quentel und Kornum gehen in Foil-Führung

PWA Sylt 2017: Quentel und Kornum gehen in Foil-Führung 30.9.2017 - Nur vier bis neun Knoten Wind auf Sylt. Das Motto: Foilen statt heulen. ...

PWA Sylt 2017: Ruhe vor dem Sturm

PWA Sylt 2017: Ruhe vor dem Sturm 29.9.2017 - 156 Teilnehmer aus 33 Nationen eröffnen das größte Windsurf-Event der Welt. Ab Montag start ...

Nur noch bis morgen: Komplettrigg-Angebote bei Gun Sails

Nur noch bis morgen: Komplettrigg-Angebote bei Gun Sails 29.9.2017 - 2017er Segel sind reduziert, spare 60€ bei allen Koplettriggs und 15% bei jedem Neop ...
Weitere News