WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Rio 2016: Wilhelm wird Sechster

2016-08-14 19:37:34 - Starke Leistung eines angeschlagenen Athleten: Deutschlands Windsurf Olympionike wird im Medal Race Fünfter und landet insgesamt auf Rang sechs.

Rio 2016: Wilhelm wird Sechster

Runde Nummer: Mit 100 Punkten riggt Toni Wilhelm sein nicht gerade leichtes RS:X-Material an der Copacabana wieder ab. Auf ein kleines Gewicht, dass er wohl gerne mit in seine Heimat genommen hätte, muss der sympathische Anfang Dreißigjährige dabei verzichten: Edelmetall.
Dennoch hatte TW im heutigen Medal Race die Chance, auf den vierten Rang empor zu klettern. Das wurde leider nichts – und dennoch kann der Lörracher mit seiner Leistung mehr als zufrieden sein. Trotz seiner angeschlagenen physischen Verfassung surfte er als Fünfter über die Ziellinie – stark!
Somit ist der Mann mit dem schwarz-rot-goldenen Sticker im Segel insgesamt Sechster nach dem Windsurfwettkampf bei den Olympischen Spielen in Rio 2016. Herzlichen Glückwunsch, Toni Wilhelm!

Gratulieren müssen wir auch dem Niederländer Dorian van Rijsselberghe, der am heutigen Sonntag das Medal Race und die goldene Medaille am Zuckerhut gewann. Zweiter wurde Nick Dempsey aus Großbritannien, der im finalen Rennen als Vierter über die Ziellinie schoss. Hinter ihm liegen in der Gesamtwertung der Franzose Pierre le Coq (Zweiter) und Polens Piotr Myszka (Dritter). Auf dem fünften Platz folgt Byron Kokkalanis aus Griechenland, der mit 96 Punkten knapp vor Toni Wilhelm liegt – unserem Mann für Olympia.

Später gab TW sein Karriereende bei den Olympischen Spielen bekannt. Gegenüber Sport 1 verriet er, "eine neue berufliche Herausforderung in der internationalen Sportorganisation suchen" zu wollen. WINDSURFERS wünscht dabei viel Erfolg.

Rio 2016: Wilhelm wird Sechster

Fotos: Sailing Team Germany








NEWS


GFB Rügen Suhrendorf 2017 naht

GFB Rügen Suhrendorf 2017 naht 23.6.2017 - Die Windvorhersage für das Wochenende 24. bis 25. Juni 2017 hat sich soweit stabilisiert, dass das V ...

Valentin Böckler ist 'Weltmeister'!

Valentin Böckler ist 'Weltmeister'! 23.6.2017 - Der Hamburger Valentin Böckler gewinnt den Winch-Windsurf-Contest im Bootshafen Kiel. ...

Neue Regatta-Serie: Techno Cup 2017

Neue Regatta-Serie: Techno Cup 2017 19.6.2017 - Die Nachwuchs-Challenge des DWSV auf dem Techno293. Drei Altersklassen, ein Board. ...

Gunnar Asmussen gewinnt den DWC Grömitz

Gunnar Asmussen gewinnt den DWC Grömitz 18.6.2017 - Nach zwei actionreichen Tagen steht der Flensburger als Gesamtsieger vor Vincent Langer und Denn ...

Nico Prien überzeugt im Racing beim DWC Grömitz

Nico Prien überzeugt im Racing beim DWC Grömitz 17.6.2017 - Nach dem gestrigen Slalom-Tag wurde heute mit den Formulaboards um die Wette geheiz ...

Vincent Langer legt beim DWC Grömitz vor

Vincent Langer legt beim DWC Grömitz vor 16.6.2017 - Der frisch gekürte Formula-Weltmeister lässt in der ersten Slalom-Elimination Gunnar ...

Windsurf Kids Camp beim Surf Festival Fehmarn 2017

Windsurf Kids Camp beim Surf Festival Fehmarn 2017 15.6.2017 - Formula-Weltmeister Vincent Langer pusht den Windsurf-Nachwuchs. ...

Update: Windsurfing `round Europe

Update: Windsurfing `round Europe 15.6.2017 - Jono Dunnet surft um Europa. Ein kurzer Zwischenbericht. ...

Zehn Tage Extremsport im Microsoft Surface OCEAN Funpark

Zehn Tage Extremsport im Microsoft Surface OCEAN Funpark 14.6.2017 - Vom 16. bis 25. Juni 2017 wird es im Kieler Bootshafen wieder jede Menge Action gebe ...

Int. Deutsche Meisterschaft 2017

Int. Deutsche Meisterschaft 2017 14.6.2017 - Der Altmühlsee in Bayern war in diesem Jahr Austragungsort. Der Großenbroder Andre Hartung gewinn ...

Severne mit neuartigem Freeride-Board

Severne mit neuartigem Freeride-Board 13.6.2017 - Der Fox soll die besten Vorzüge aus Slalom und Freestylewave vereinen. ...