WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Sitting Bull auch beim DWC 2017 dabei

2017-02-09 14:18:03 - Der Hersteller der beliebten Sitzkissen bietet zudem ein Special für besonders anmeldefreudige Profis an.

Sitting Bull auch beim DWC 2017 dabei

Der Deutsche Windsurfcup wird weiterhin gemütliche Plätze für die Zuschauer bereithalten. Die Zusammenarbeit mit dem Hersteller für Sitzmöbel und Einrichtungsaccessoires geht in die zweite Runde.
„Wir freuen uns, die Kooperation mit Sitting Bull weiterzuführen. Die Sitzsäcke stellen einen echten Mehrwert für unsere Veranstaltungen dar. Besonders freue ich mich, dass den Teilnehmern durch das Sitting Bull-Engagement ein direkter Nutzen zugutekommt“, so Matthias Reger (Choppy Water GmbH).

Als besonderes Special werden die ersten 40 Fahrer des Deutschen Windsurf Cups, die sich bis zum 27. März 2017 für die gesamte Saison anmelden, mit einem individuell bedruckten Sitzsack ausgestattet - schnell sein lohnt sich!

Sitting Bull ist ein Familienunternehmen mit langjähriger Tradition. In der Kombination aus einem ansprechendem Design, mit hoher Funktionalität und sinnvollem Materialeinsatz liegt der Anspruch, Produkte in höchster Qualität zu fertigen. So ist eine große Auswahl an Indoor-, Outdoor- und sogar schwimmenden Sitzsäcken zusammengekommen. Aber auch Accessoires wie Tische und Lampen zählen zum Sortiment von Sitting Bull - alles Made in Germany.

Alle weiteren Infos (unter anderem zur neuen Errungenschaft ZIPP) findet ihr auf der Website von Sitting Bull .









NEWS


JP Super Ride - Neue Boardklasse zum Heizen

JP Super Ride - Neue Boardklasse zum Heizen 23.4.2018 - Mit dem "Super Ride" bringt JP ein neues Boardkonzept auf das Wasser, das die besten Eigenschafte ...

Speedmasters de la Palme 2018: Manfred Merle siegt

Speedmasters de la Palme 2018: Manfred Merle siegt 22.4.2018 - In Südfrankreich veranstaltete der Verein Deutscher Speedsurfer die erste Regatta der ...

Surf-Bundesliga 2018 in den Startlöchern

Surf-Bundesliga 2018 in den Startlöchern 20.4.2018 - Über 100 deutsche Longboard-Piloten auch 2018 wieder in der Surf-Bundesliga am Start. ...

Jetzt anmelden: Windsurf Kids Camp 6.0 mit Vincent Langer

Jetzt anmelden: Windsurf Kids Camp 6.0 mit Vincent Langer 19.4.2018 - Das beliebte Windsurf Kids Camp by Vincent Langer geht in das sechste Jahr. ...

Zweiter PWA Youth-Worldcup 2018 in Los Alcazares

Zweiter PWA Youth-Worldcup 2018 in Los Alcazares 17.4.2018 - Vom 2. bis 5. Mai 2018 findet in Spanien der zweite offizielle PWA Nachwuchs-Worldcup statt. ...

Neues Alu-Foil erhältlich: RRD WH FLIGHT 85

Neues Alu-Foil erhältlich: RRD WH FLIGHT 85 16.4.2018 - Das WH FLIGHT ALU 85 ist das fortschrittlichste Aluminium-Foil von RRD. ...

In zwei Wochen: Surf-Fohmarkt vom Surf Club Kiel 2018

In zwei Wochen: Surf-Fohmarkt vom Surf Club Kiel 2018 14.4.2018 - Dein Keller ist überfüllt? Übernächstes Wochenende findet der Flohm ...

Gunsails: Kombi-Deals zum Saisonstart 2018

Gunsails: Kombi-Deals zum Saisonstart 2018 12.4.2018 - Stelle dir dein Traum-Rigg zusammen und bekomme 60€ geschenkt! ...

Neu von ION: Onyx Series 2018

Neu von ION: Onyx Series 2018 11.4.2018 - Ein Anzug, drei Versionen. Welche nimmst du? ...

Thomas Traversa neu bei K4 Fins

Thomas Traversa neu bei K4 Fins 9.4.2018 - Der französische Wave-Superstar fährt nun offiziell mit den gelben Plastik-Finnen von K4. ...

Selektive Bedingungen und immer noch keine Double in Marokko

Selektive Bedingungen und immer noch keine Double in Marokko 6.4.2018 - Nur die Mutigsten gingen gestern auf's Wasser. ...

Zu krasse Bedingungen verhindern Double Elimination in Marokko

Zu krasse Bedingungen verhindern Double Elimination in Marokko 4.4.2018 - Lina Erpenstein: "Es war eher ein Naturspektakel zum Zuschauen als Bedingungen ...

IWT Marokko 2018: Antoine Martin triumphiert

IWT Marokko 2018: Antoine Martin triumphiert 1.4.2018 - Antoine Martin sichert sich seinen ersten Event-Sieg bei sechs Meter Welle und 40 Knoten Wind. ...
Weitere News