WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Speed Kini am Walchensee

2016-05-08 12:15:00 - Bei bis zu 40 Knoten wurden auf dem bayerischen Gewässer einige neue Bestmarken aufgestellt.

Speed Kini am Walchensee

Vor der ersten landesweiten Hitzewelle trafen sich Ende April die Racer in Süddeutschland, um die letzten kalten Frühjahresstürme auszunutzen. Bei bis zu acht Windstärken erwischten die "Speeder" gleich einige gute Tage am Stück.

Nennenswert war Michael Brandls 2016-Auftakt, bei dem der 21. aus dem Vorjahr gleich auf Platz neun einstieg. Grund für den Sprung in die Top-Ten waren satte 29,301 Knoten, mit denen er das Süßwasser "umpflügte".

Andrea Krüger, die ab sofort mit den schwarzen Segeln von Point-7 unterwegs ist, gelang ebenfalls eine Verbesserung: Sie führt somit weiterhin die Damenwertung an und sichert sich mit 29,898 Knoten den siebten Platz im Gesamtranking. Des Weiteren ist Tobi Ullrich zurück im Wettbewerb, der das Meeting am Walchensee auch nutzte, um sein neues Material zu testen.

Speed Kini am Walchensee

Die anderen Ergebnisse im Überblick: Mario Gotthard klettert mit 31,264 Knoten auf Platz sieben, sein Sohn Dominik führt mit 26,909 Knoten die Juniorenwertung an.

Ralf Gartner, der auf seinem Formula Board erneut zu überzeugen wusste, schaffte 30,521 kts. Weitere Steigerungen kamen mit 27,475 kts beziehungsweise 29,342 kts von Niklas Rottenbach und Walter Tofalvi.

Bei den Damen war es Linda Benesch, die erneut schneller wurde und mit 21,071 Knoten den zweiten Platz verteidigte. Große Erleichterung auch bei Manuel Ehrenthaler, der sich auf Rang 19 verbesserte - immerhin geht es bei ihm hinzukommend um einen Kasten Bier! Zum Gersten-Glück fehlen ihm zurzeit nur noch zwei Knoten.

Am 20. April stieg nun schon der insgesamt 32. Teilnehmer mit ein. Organisator Tobi Ullrich dazu: „Das ist wirklich unglaublich und macht viel Spaß. Mein Ziel wären die 100 Teilnehmer.“


Speed Kini am Walchensee

Fotos: Speed Kini








NEWS


RRD baut Foil-Board

RRD baut Foil-Board 22.4.2017 - Neu im Roberto Ricci Line-Up ist ein Hydrofoil-Spezialist. ...

Bei ION wird's heiß

Bei ION wird's heiß 20.4.2017 - Und damit sind nicht die Temperaturen gemeint. ...

Handlings-Wunder für See und Meer

Handlings-Wunder für See und Meer 18.4.2017 - Das neue Matrix von Gaastra ist Plug-and-Play par excellence. ...

Severne Masten ohne Angabe zum Carbon-Anteil

Severne Masten ohne Angabe zum Carbon-Anteil 17.4.2017 - Bei den neuen Masten von Severne wird nur nach Gewicht differenziert. ...

Monster-März beim Bayrischen Speedkini

Monster-März beim Bayrischen Speedkini 16.4.2017 - Jeden Tag Druck im Segel! So einen März hatte der Speedkini noch nie. ...

Schicke neue Webseite von bsp media

Schicke neue Webseite von bsp media 14.4.2017 - Die Macher der Red Bull Storm Chase haben einen neuen Internetauftritt. ...

Neue Slalom-Carbonfinne von Maui Ultra Fins

Neue Slalom-Carbonfinne von Maui Ultra Fins 12.4.2017 - Die deutsche Finnen-Marke bringt eine High-End-Finne für Worldcup-Profis mit maximalem Speed ...

IWT Marokko: Noch Plätze frei

IWT Marokko: Noch Plätze frei 11.4.2017 - Deine Chance an dem Wave-Contest teilzunehmen. ...

Masthero: GoPro-Halterung für den Mast

Masthero: GoPro-Halterung für den Mast 10.4.2017 - Nimm' deine Moves aus der Vogelperspektive auf! ...

Vincent Langer fährt ab sofort VW

Vincent Langer fährt ab sofort VW 9.4.2017 - Fetter Sponsor-Deal für den deutschen Vorzeige-Racer. ...

ION bringt den Long-John zurück

ION bringt den Long-John zurück 6.4.2017 - Liebhaber des Klassikers unter den Neoprenanzügen können aufatmen. ...