WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Surf-Festival lockt mit Mega-Programm

2017-05-15 09:48:09 - Das Surf-Festival feiert den 15. Geburtstag - das Programm ist umfassender denn je.

Surf-Festival lockt mit Mega-Programm

Vom 25. bis 28. Mai 2017 verwandelt sich der weiße Südstrand auf Fehmarn wieder zur größten Windsurf-Messe Europas. Nahezu die gesamte Surfbranche wird auf dem Mercedes-Benz Surf-Festival mit kostenlosem 2017er-Testmaterial am Start sein. In diesem Jahr steht das lange Himmelfahrt-Wochenende ganz im Zeichen von „50 Jahre Windsurfen“. Am 21. Mai 1967 ließ Jim Drake in Marina del Rey bei Los Angeles zum ersten Mal einen Windsurfer ins Wasser und löste durch seine Erfindung einen weltweiten Hype aus. Neben dem 15. Jahrestag des Surf-Festivals feiert auch Europas größtes Windsurf-Magazin SURF sein 40-jähriges Jubiläum im Rahmen des Events. Diese Gelegenheit lassen sich Surf-Legenden wie Cesare Cantagalli, Bernd Flessner, Vincent Langer und Philip Köster sowie viele weitere Helden und Förderer des Windsurfens nicht nehmen, die alle nach Fehmarn kommen werden.

In einem großen Surf-History-Festzelt haben Besucher des Festivals an allen vier Tagen die Möglichkeit einen Blick zurück auf die 50-jährige Vergangenheit der „Mutter aller Funsportarten“ zu werfen. Des Weiteren werden im Zelt Vorträge von Zeitzeugen und Filmvorführungen angeboten. Eine Ausstellung von SURF-Magazin-Titeln aus den letzten 40 Jahren zeigt außerdem eindrucksvoll, wie stark sich Sport, Material und Mode zwischen den Jahren 1967 und 2017 verändert haben.

Surf-Festival lockt mit Mega-Programm

Auch auf dem Wasser geht’s beim Surf-Festival in diesem Jahr zurück zu den Anfängen des Windsurfsports. Wer Lust hat, kann mit einem original Windsurfer aus den 70er Jahren beim Match Race teilnehmen und gegen Legenden von damals und Helden von heute antreten. Wem die Surf-History-Oldtimer-Regatta auf 50 Jahre alten Surfbrettern aus Holz dann doch etwas zu „old-school“ erscheint, der kann bei der „Speed Challenge“ zeigen, was mit aktuellen Surfboards alles möglich ist. Für den Surf-Nachwuchs gibt es 2017 auch ein besonderes Highlight im prall gefüllten Festival-Programm. Der aktuelle „Surfer of the Year“-Titelträger und amtierende Slalom-Weltmeister Vincent Langer veranstaltet während des Festivals sein beliebtes „Kids Camp“. Außerdem bietet das Surf-Festival für alle unter 18-Jährigen mit dem „Youngster Cup“ erstmals ein Slalom-Rennen nur für Jugendliche. Natürlich kommen auch SUP-Sportler beim Festival wieder auf ihre Kosten und können in unterschiedlichen Rennen gegeneinander antreten. Mehr zum Staunen als zum Mitmachen sind die „German Freestyle Battles“. Dabei kämpfen die besten deutschen Freestyler um Punkte und die Gunst des Publikums.


Surf-Festival lockt mit Mega-Programm

Abends geht’s vom Wasser direkt auf die Tanzfläche, natürlich mit Live-Musik. Top-Acts in diesem Jahr sind unter anderem Pad., Beauty & the Beats und Martn Keen. Am Freitagabend heißt das Party-Motto auf dem Festival-Gelände „50 Jahre Windsurfen“. Am Samstag feiert das SURF-Magazin zusammen mit Gun Sails (30 Jahre) und Chiemsee (35 Jahre), die ebenfalls Geburtstag haben. Das Himmelfahrtswochenende 2017 verspricht ein ganz besonderes zu werden!








NEWS


Alessio Stillrich mit Horrorverletzung

Alessio Stillrich mit Horrorverletzung 23.1.2018 - Der Deutsche zog sich bei einer missglückten Aerial-Landung eine Unterschenkelfraktur zu und ist ...

VDWS bei der boot 2018

VDWS bei der boot 2018 22.1.2018 - Ebenfalls auf der boot 2018: Der VDWS mit spannenden Attraktionen. ...

Balz Müller zu mb-Boards

Balz Müller zu mb-Boards 19.1.2018 - Der schmerzbefreite Schweizer wechselt damit zu einer äußerst interessanten Marke, die mit Peanut-Sh ...

Gun Sails sichert sich Steven van Broeckhoven

Gun Sails sichert sich Steven van Broeckhoven 18.1.2018 - Nach sechs Jahren mit den Wizards von Neilpryde wird der belgische Freestyler von nun an mit de ...

Limitierter RSBC-Hoody ab Februar im Handel

Limitierter RSBC-Hoody ab Februar im Handel 17.1.2018 - Wer auch abseits des Wassers Flagge für den Red Bull Storm Chase zeigen will, wird bei NP f& ...

Naish, Dunkerbeck, Flessner: Viel Prominenz auf der boot 2018

Naish, Dunkerbeck, Flessner: Viel Prominenz auf der boot 2018 15.1.2018 - Für Windsurf-Prominenz ist gesorgt! Auch in diesem Jahr wird die boot D&uu ...

Pascal Toselli wechselt zu JP

Pascal Toselli wechselt zu JP 14.1.2018 - Der Franzose verlässt damit die italienische Boardschmiede von 99NoveNove. ...

Jobangebot von Boards & More

Jobangebot von Boards & More 11.1.2018 - Boards & More (Fanatic, North Sails, ION) sucht einen neuen Mitarbeiter im Customer Service! ...

99NoveNove verpflichtet Ben van der Steen und Maciek Rutkowski

99NoveNove verpflichtet Ben van der Steen und Maciek Rutkowski 9.1.2018 - Gleich zwei neue Racer gehen nächstes Jahr für die Italiener an den ...

Dany Bruch und Dieter van der Eyken verlassen Starboard

Dany Bruch und Dieter van der Eyken verlassen Starboard 3.1.2018 - Der deutsche Waverider hat noch keinen neuen Boardsponsor, der belgische Freestyle-We ...

Matteo Iachino wechselt zu Severne

Matteo Iachino wechselt zu Severne 3.1.2018 - Das "Black Team" von Point7 verliert damit den Weltmeister von 2016. ...

Kai Lenny verlässt Naish

Kai Lenny verlässt Naish 3.1.2018 - Der wohl begabteste Waterman unserer Zeit verlässt damit die Marke seines Mentors Robby Naish. ...

Surfschule Bodensee sucht Stationsleitung für 2018

Surfschule Bodensee sucht Stationsleitung für 2018 2.1.2018 - Für die Sommersaison an Deutschlands größtem See werden noch Surflehr ...
Weitere News