WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Todesflaute in Alacati

2015-08-18 18:59:36 - Bringt die Worldcupper ins Schwitzen: Temperaturen um die 40°C verhindern den Wind.

Todesflaute in Alacati

Beim Slalom-Worldcup im türkischen Alacati ging bisher noch nicht viel. Der Wind kam aus der entgegengesetzten Richtung des sonst vorherrschenden Meltemis. Die gleißenden Sonne sorgte für Temperaturen im niedrigen 40°C Bereich und die Worldcupper suchten den Schatten. Nur heute zeigte sich kurz der lokale thermische Effekt, den Kördel, Prien, Lang und Co. für einen Test ihrer größten Boards und Segel nutzten. Für einen offiziellen Wettbewerb hat es leider trotzdem nicht gereicht.

Todesflaute in Alacati

Dabei haben sich dieses Jahr ganze 95 Racer gemeldet. Mit 31 Damen ist auch das weibliche Teilnehmerfeld so groß wie schon seit Jahren nicht mehr - unter anderem weil viele der Freestylerinnen, die dieses Jahr mit nur einem Event abgespeist wurden, sich nun à la Sarah-Quita Offringa im Slalom versuchen wollen. So sind zum Beispiel Maaike Huvermann, Oda Johanne und Arianne Aukes mit am Start. Wenn der Wind in den kommenden Tagen auffrischt, werden wir sehen wie sich die Freestylerinnen schlagen. Einen ausführlichen Blick auf die Favoriten des Worldcups haben wir hier schon geworfen.

Stay tuned!

Fotos: PWA/John Carter


Todesflaute in Alacati








NEWS


VDWS bei der boot 2018

VDWS bei der boot 2018 22.1.2018 - Ebenfalls auf der boot 2018: Der VDWS mit spannenden Attraktionen. ...

Balz Müller zu mb-Boards

Balz Müller zu mb-Boards 19.1.2018 - Der schmerzbefreite Schweizer wechselt damit zu einer äußerst interessanten Marke, die mit Peanut-Sh ...

Gun Sails sichert sich Steven van Broeckhoven

Gun Sails sichert sich Steven van Broeckhoven 18.1.2018 - Nach sechs Jahren mit den Wizards von Neilpryde wird der belgische Freestyler von nun an mit de ...

Limitierter RSBC-Hoody ab Februar im Handel

Limitierter RSBC-Hoody ab Februar im Handel 17.1.2018 - Wer auch abseits des Wassers Flagge für den Red Bull Storm Chase zeigen will, wird bei NP f& ...

Naish, Dunkerbeck, Flessner: Viel Prominenz auf der boot 2018

Naish, Dunkerbeck, Flessner: Viel Prominenz auf der boot 2018 15.1.2018 - Für Windsurf-Prominenz ist gesorgt! Auch in diesem Jahr wird die boot D&uu ...

Pascal Toselli wechselt zu JP

Pascal Toselli wechselt zu JP 14.1.2018 - Der Franzose verlässt damit die italienische Boardschmiede von 99NoveNove. ...

Jobangebot von Boards & More

Jobangebot von Boards & More 11.1.2018 - Boards & More (Fanatic, North Sails, ION) sucht einen neuen Mitarbeiter im Customer Service! ...

99NoveNove verpflichtet Ben van der Steen und Maciek Rutkowski

99NoveNove verpflichtet Ben van der Steen und Maciek Rutkowski 9.1.2018 - Gleich zwei neue Racer gehen nächstes Jahr für die Italiener an den ...

Dany Bruch und Dieter van der Eyken verlassen Starboard

Dany Bruch und Dieter van der Eyken verlassen Starboard 3.1.2018 - Der deutsche Waverider hat noch keinen neuen Boardsponsor, der belgische Freestyle-We ...

Matteo Iachino wechselt zu Severne

Matteo Iachino wechselt zu Severne 3.1.2018 - Das "Black Team" von Point7 verliert damit den Weltmeister von 2016. ...

Kai Lenny verlässt Naish

Kai Lenny verlässt Naish 3.1.2018 - Der wohl begabteste Waterman unserer Zeit verlässt damit die Marke seines Mentors Robby Naish. ...

Surfschule Bodensee sucht Stationsleitung für 2018

Surfschule Bodensee sucht Stationsleitung für 2018 2.1.2018 - Für die Sommersaison an Deutschlands größtem See werden noch Surflehr ...

Miller Surf-Skates 2018 noch umfangreicher

Miller Surf-Skates 2018 noch umfangreicher 31.12.2017 - Nach einem erfolgreichem Jahr erweitert die Surf-Skatemarke Miller 2018 nun die Range! ...
Weitere News