WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Update vom Kanal: Laufer und Asmussen wollen Rekord brechen

2017-11-13 09:13:00 - Andy Laufer und Gunnar Asmussen wollen in Namibia den deutschen Rekord von Christian Bornemann knacken.

Update vom Kanal: Laufer und Asmussen wollen Rekord brechen

Andy Laufer und Gunnar Asmussen gehen bei der Lüderitz Speed Challenge auf's Ganze. Drei Tage konnte man bisher auf dem Speed-Kanal in Namibia surfen und beide legten gute Zeiten auf den Strip. Andy Laufer ist an allen drei Tagen auf den zweiten Platz der Tageswertung gefahren. Zweimal hinter Rekord-Weltmeister Björn Dunkerbeck, einmal hinter Twan Verseput aus den Niederlanden. Gunnar Asmussen wurde einmal Zweiter, zweimal Dritter. Overall liegen die beiden Deutschen Teilnehmer überraschend vor dem amtierenden Speed-Weltmeister Twan Veresput, aber hinter Dunkerbeck. Ziel ist es den Deutschen Rekord von Christian Bornemann zu knacken. Bornemann legte 2015 in Lüderitz 50,2kn auf 500 Metern vor. Das ist nicht weit entfernt von Antoine Albeaus Weltrekord, der bei 53,27kn liegt. Zum Vergleich: Andy Laufer kam vor einigen Tagen auf dem Kanal bei 25 bis 35 Knoten Wind auf eine Geschwindigkeit von 46,56kn auf 500m. Man darf also gespannt sein!

Update vom Kanal: Laufer und Asmussen wollen Rekord brechen

Gunnar Asmussen: "Wind hatten wir letzte Woche leider nicht, wir haben uns die Zeit mit ein bisschen Sightseeing vertrieben. Städte angeguckt, SUPen mit Delphinen und so weiter. Ab morgen könnte es auf dem Kanal wieder interessant werden und Mittwoch wird ein genialer Tag. Auch danach sieht es sehr gut aus, mal schauen wie es sich weiter entwickelt. Das Feld ist richtig voll. Es sind 17 Leute hier, das ist auch das Maximum, dass in der Woche starten kann. Ich hoffe, dass es jetzt knallt und wir richtig Wind haben für 5.7, vielleicht sogar 5.2. Ich überlege gerade sogar zu verlängern. Wenn die nächste Woche gut aussieht, werde ich auf jeden Fall hierbleiben. Das macht echt Spaß hier auf dem Kanal und was soll ich Zuhause bei 5°C?"

Andy Laufer: "Der Kanal ist super, Anfangs hatte ich noch ein paar Zweifel. Jetzt scheint der Kanal echt schnell zu sein. Es macht unfassbar viel Spaß in dem Ding zu fahren. Die Vorhersage sieht rekordverdächtig aus, vor allem für Mittwoch. Hoffen wir mal, dass die Wettervorhersage stimmt."


Update vom Kanal: Laufer und Asmussen wollen Rekord brechen









NEWS


Alessio Stillrich mit Horrorverletzung

Alessio Stillrich mit Horrorverletzung 23.1.2018 - Der Deutsche zog sich bei einer missglückten Aerial-Landung eine Unterschenkelfraktur zu und ist ...

VDWS bei der boot 2018

VDWS bei der boot 2018 22.1.2018 - Ebenfalls auf der boot 2018: Der VDWS mit spannenden Attraktionen. ...

Balz Müller zu mb-Boards

Balz Müller zu mb-Boards 19.1.2018 - Der schmerzbefreite Schweizer wechselt damit zu einer äußerst interessanten Marke, die mit Peanut-Sh ...

Gun Sails sichert sich Steven van Broeckhoven

Gun Sails sichert sich Steven van Broeckhoven 18.1.2018 - Nach sechs Jahren mit den Wizards von Neilpryde wird der belgische Freestyler von nun an mit de ...

Limitierter RSBC-Hoody ab Februar im Handel

Limitierter RSBC-Hoody ab Februar im Handel 17.1.2018 - Wer auch abseits des Wassers Flagge für den Red Bull Storm Chase zeigen will, wird bei NP f& ...

Naish, Dunkerbeck, Flessner: Viel Prominenz auf der boot 2018

Naish, Dunkerbeck, Flessner: Viel Prominenz auf der boot 2018 15.1.2018 - Für Windsurf-Prominenz ist gesorgt! Auch in diesem Jahr wird die boot D&uu ...

Pascal Toselli wechselt zu JP

Pascal Toselli wechselt zu JP 14.1.2018 - Der Franzose verlässt damit die italienische Boardschmiede von 99NoveNove. ...

Jobangebot von Boards & More

Jobangebot von Boards & More 11.1.2018 - Boards & More (Fanatic, North Sails, ION) sucht einen neuen Mitarbeiter im Customer Service! ...

99NoveNove verpflichtet Ben van der Steen und Maciek Rutkowski

99NoveNove verpflichtet Ben van der Steen und Maciek Rutkowski 9.1.2018 - Gleich zwei neue Racer gehen nächstes Jahr für die Italiener an den ...

Dany Bruch und Dieter van der Eyken verlassen Starboard

Dany Bruch und Dieter van der Eyken verlassen Starboard 3.1.2018 - Der deutsche Waverider hat noch keinen neuen Boardsponsor, der belgische Freestyle-We ...

Matteo Iachino wechselt zu Severne

Matteo Iachino wechselt zu Severne 3.1.2018 - Das "Black Team" von Point7 verliert damit den Weltmeister von 2016. ...

Kai Lenny verlässt Naish

Kai Lenny verlässt Naish 3.1.2018 - Der wohl begabteste Waterman unserer Zeit verlässt damit die Marke seines Mentors Robby Naish. ...

Surfschule Bodensee sucht Stationsleitung für 2018

Surfschule Bodensee sucht Stationsleitung für 2018 2.1.2018 - Für die Sommersaison an Deutschlands größtem See werden noch Surflehr ...
Weitere News