WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Waterspeed App: Standalone für Apple Watch

2017-09-18 14:23:45 - Die App läuft selbstständig auf der Apple Watch und erlaubt damit das Aufzeichnen eines Tracks auch fernab von iPhone & Co. Erst wenn Uhr und Handy wieder vereint sind, wird der Track synchronisiert.

Waterspeed App: Standalone für Apple Watch

Die Funktionsweise der Waterspeed-App ähnelt jeder anderen Tracking-App: per GPS werden Ort und Geschwindigkeit gemessen und aufgezeichnet und können später in geeigneten Programmen visualisiert werden. Die Besonderheit besteht jedoch darin, dass die App als Standalone auf der Apple Watch 2 läuft. Damit ist es nicht mehr nötig, das iPhone bei sich zu tragen, denn die SmartWatch zeichnet den Weg selbstständig auf. Erst wenn sich Uhr und Handy/Tablet wieder begegnen, werden die Daten ausgetauscht. Natürlich läuft die App auch auf dem iPhone/iPad, verliert dann aber etwas von ihrer Einzigartigkeit.

Die kostenlose App bietet sich also für Wassersportler aller Art an, die Daten über ihre Aktivitäten erhalten wollen. Gegen einen Aufpreis werden zudem Features wie ein Forecast für den aktuellen Ort freigeschaltet. Alle weiteren Infos findet ihr hier. Die App könnt ihr aus dem App Store. installieren.

Waterspeed App: Standalone für Apple Watch








NEWS


Surf Film Nacht 2018: Europatour mit Tarantino-Film

Surf Film Nacht 2018: Europatour mit Tarantino-Film 12.12.2017 - BUNKER 77 soll das aufwendigste Surffilm-Projekt aller Zeiten gewesen sein. ...

Malte Reuscher wechselt zu Fanatic

Malte Reuscher wechselt zu Fanatic 10.12.2017 - Der Worldcupper und DWCler verlässt JP und fährt 2018 Fanatic. ...

Gun Sails mit neuem Logo, neuer Website und neuen Produkten

Gun Sails mit neuem Logo, neuer Website und neuen Produkten 7.12.2017 - Für 2018 präsentiert sich die Deutsche Segelmarke Gun Sails in neuem Li ...

Red Bull Storm Chase 2018: Offizielle neue Waiting-Period

Red Bull Storm Chase 2018: Offizielle neue Waiting-Period 5.12.2017 - Der härteste Windsurf-Contest der Welt ist zurück. Die Waiting-Period der ...

Naish erweitert Foil-Range

Naish erweitert Foil-Range 3.12.2017 - Das Foil-Brett "Hover" bekommt einen größeren Bruder. ...

Norden Surfboards: Christmas Deal Aktion 2017

Norden Surfboards: Christmas Deal Aktion 2017 1.12.2017 - Norden Surfboards lockt vor Weihnachten mit tollen Angeboten. ...

Umfrage: Reisen mit Surf-Equipment

Umfrage: Reisen mit Surf-Equipment 29.11.2017 - Helft dem jungen Start-Up Bladdersurf und gewinnt einen 250€ Amazon-Gutschein! ...

Riggs im Rucksack: Neues Freeride-Segel

Riggs im Rucksack: Neues Freeride-Segel 27.11.2017 - RRD erweitert seine Compact Series um zwei Freeride-Segel. Genau wie das Wave-Pendant soll es in eine ...

PWA Worldcup 2018: Neues Event in Essaouira

PWA Worldcup 2018: Neues Event in Essaouira 22.11.2017 - Am Weltklasse-Spot in Marokko werden Anfang April 2018 neben der IWT wohl auch die PWA einen Stop ...

Sturz im Speedkanal: Andy Laufer verletzt

Sturz im Speedkanal: Andy Laufer verletzt 20.11.2017 - Andy Laufer crasht in Namibia und ist jetzt auf dem Weg zurück nach Deutschland. ...

RRD X-FIRE V10: Das Board des nächsten Weltmeisters?

RRD X-FIRE V10: Das Board des nächsten Weltmeisters? 17.11.2017 - Ab sofort ist die neue Slalom-Maschine von Antoine Albeau im Shop erhältlich. ...

Steffi Wahl fährt jetzt Windflüchter Surfboards

Steffi Wahl fährt jetzt Windflüchter Surfboards 15.11.2017 - Deutschlands Top-Waveriderin ist ab sofort nicht mehr auf den Boards von Patrik, so ...

Update vom Kanal: Laufer und Asmussen wollen Rekord brechen

Update vom Kanal: Laufer und Asmussen wollen Rekord brechen 13.11.2017 - Andy Laufer und Gunnar Asmussen wollen in Namibia den deutschen Rekord von Christ ...
Weitere News