WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Levi Siver

Der US-Amerikaner gilt als einer der besten Wavesurfer weltweit. Sieht man ihn diese Tage an seinem Homespot Hookipa windsurfen, ist man geneigt zu denken er ist vielleicht sogar der Beste. Auch wenn eine Weltmeistertitel als offizieller Beweis nicht zur Verfügung steht. WINDSURFERS traf den 29 jährigen Idahoer, der seit 17 Jahren auf der Hawaiiinsel Maui lebt, zu einem Gespräch in entspannter Atmosphäre am Strand von Hookipa.

<b>Levi, wir haben dich im vergangenen Jahr beim Worldcup auf Sylt und den anderen PWA Events vermisst. Das scheint aber nicht zu bedeuten, dass du das Windsurfen an den Nagel gehängt hast?
Ganz im Gegenteil! Ich liebe den Sport jetzt mehr denn je zuvor und genieße jeden Tag auf dem Wasser. Ich versuche jeden Tag meinen eigenen Level zu verbessern. Und im Moment habe ich das Gefühl, dass das gut klappt. Nicht auf der PWA-Tour zu sein bedeutet ja nicht zwangsläufig nicht, oder auf keinem hohen Nivea zu windsurfen.

Levi Siver
Levi Siver

Offensichtlich nicht. Deine Performance auf dem Wasser hinterlässt aber den Eindruck, dass du, wenn du wolltest, mehr als konkurrenzfähig wärst.
Das liegt daran, dass ich genau das tue, was mir liegt. Ich habe festgestellt, dass Windsurfen für mich eher etwas mit Kreativität als mit Wettkampf zu tun hat. Ich hatte in den vergangenen Jahren immer mehr gemerkt, dass meine Mentalität nicht zum Contest passt. Nicht nur wegen der Bedingungen, in denen man bei Wettkämpfen surfen muss. Ich hatte nie wirklich den Wunsch besser zu sein als andere, diesen oder jenen im Heat zu schlagen. Viele Leute haben das aber von mir erwartet. Und so kam es, dass ich mich immer unwohler gefühlt habe und oft schon kurz nach meiner Ankunft bei einem Event gedacht habe ñ hier will ich nicht sein. Das hat sich in den vergangenen Jahren so entwickelt, das war nicht immer so. Du weißt, dass ich früher z.B. auf Sylt eine gute Zeit hatte. Das waren tolle Erfahrungen, die ich nicht missen möchte und keinesfalls bereue. Jetzt geht meine Reise aber in eine andere Richtung. Und mit Red Bull habe ich einen Partner gefunden, mir dem ich genau die Dinge verwirklichen kann, die mir liegen und mich weiterbringen.


Levi Siver

Wie z. B. dem Windsurfing Movie?
Genau solche Dinge! Das war ein Projekt, oder besser gesagt ist ein Projekt, Teil 2 steht ja kurz vor der Fertigstellung, das mich zu 100% gefesselt hat. Denn der Film zeigt zu 100% worum es beim Windsurfen geht, nämlich der eigenen Leidenschaft zu folgen. Genau das tue ich. Die Produktion hat das widergespiegelt. Ich konnte auf dem Wasser mein Bestes geben und zudem daran mitwirken, dass unser Sport in einer Form gezeigt wird, wie ich ihn sehe. Es geht um Neuentdeckung und Kreativität. Auch auf sich selbst bezogen. Völlig egal auf welchem Level man surft. Das versuchen wir auch in dem 2. Teil darzustellen: Man erlebt auf jeder Reise und an jedem Windsurftag neues, erlebt sich selbst und die Umgebung auf unerwartete Weise.









PEOPLE


Alessio Stillrich im Interview: Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Alessio Stillrich im Interview

Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Mit Leon Jamaer zusammen hat Alessio Still ...
Valentin Böckler im Interview: Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Valentin Böckler im Interview

Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Das Team Germany beim Windsurf World C ...
Caro Weber im Interview: Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Caro Weber im Interview

Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Das Team Germany beim Windsurf World Cup auf Sylt ...

MORE PEOPLE


Klaas Voget im Interview: Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Klaas Voget im Interview

Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Das Team Germany beim Windsurf World Cup auf Sylt im Interview: Heute Waverider Klaas Voget. ...
Julian Wiemar im Interview: Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Julian Wiemar im Interview

Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Das Team Germany beim Windsurf World Cup auf Sylt im Interview: Heute Freestyler Julian Wiemar. ...
Moritz Mauch im Interview: Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Moritz Mauch im Interview

Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Das Team Germany beim Windsurf World Cup auf Sylt im Interview: Heute Waverider Moritz Mauch. ...
Marco Lufen im Interview: Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Marco Lufen im Interview

Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Das Team Germany beim Windsurf World Cup auf Sylt im Interview: Heute Freestyler Marco Lufen. ...
Philip Köster im Interview: Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Philip Köster im Interview

Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Das Team Germany beim Windsurf World Cup auf Sylt im Interview: Der dreifache Wave-Champion Philip Köster. ...
Julian Salmonn im Interview: Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Julian Salmonn im Interview

Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Das Team Germany beim Windsurf World Cup auf Sylt im Interview: Heute Waverider Julian Salmonn. ...
Steffi Wahl im Interview: Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Steffi Wahl im Interview

Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Bei der Vorstellung des Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017 darf Steffi Wahl natürlich nicht fehlen. Hier geht es zum Interview der sympa ...
Vincent Langer im Interview: Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Vincent Langer im Interview

Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Das Team Germany beim Windsurf World Cup auf Sylt im Interview: Heute Slalom-Profi Vincent Langer. ...
Lina Erpenstein im Interview: Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Lina Erpenstein im Interview

Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Das Team Germany beim Windsurf World Cup auf Sylt im Interview: Diesmal Wave-Nachwuchstalent Lina Erpenstein. ...
Florian Jung im Interview: Team Germany beim World Cup Sylt

Florian Jung im Interview

Team Germany beim World Cup Sylt

Das Team Germany beim Windsurf World Cup auf Sylt im Interview: Waverider Flo Jung. ...
Leon Jamaer Interview: Vor dem Start des Windsurf World Cup Sylt 2017

Leon Jamaer Interview

Vor dem Start des Windsurf World Cup Sylt 2017

Das Team Germany beim Windsurf World Cup auf Sylt im Interview: Waverider Leon Jamaer. ...
Gunnar Asmussen im Interview: Vor dem Start des Windsurf World Cup Sylt 2017

Gunnar Asmussen im Interview

Vor dem Start des Windsurf World Cup Sylt 2017

Das Team Germany beim Windsurf World Cup auf Sylt im Interview: Slalom-Spezialist Gunnar Asmussen. ...
Günter Lorch im Interview: 'Die Umwelt profitiert von robusten Boards'

Günter Lorch im Interview

'Die Umwelt profitiert von robusten Boards'

Hochwertige Carbonmaterialien und auffällig dunkle Optik: Das steckt hinter LORCHs „Blackline Technologie". ...
Lina Erpenstein im Interview: Deutschlands neue Top-Waveriderin

Lina Erpenstein im Interview

Deutschlands neue Top-Waveriderin

Sie ist weiblich, jung, schlau, kommt aus Deutschland und stellt mit ihren Loops die meisten Jungs in den Schatten. Lina Erpenstein fuhr gerade beim Worldcup auf ...