WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Luis Ponseti - Slalom statt Olympia

Luis Ponseti aus Kiel war schon deutscher Meister auf dem Bic-Techno. Warum der 18-Jährige nicht auf das olympische RS:X umgestiegen ist, erklärt er im Interview mit WINDSURFERS.

<b>Hallo Luis, die wenigsten unserer Leser haben wahrscheinlich schon von dir gehört. Stell dich doch einmal kurz vor.
Ja, das stimmt wahrscheinlich (lacht)! Ich bin 18 Jahre alt und besuche die 13. Klasse. Seit 11 Jahren lebe ich in Kiel und habe hier vor fünf bis sechs Jahren das Windsurfen angefangen. Neben dem Windsurfen gehe ich noch gerne in ein Fitnessstudio, fahre Rennrad und Mountainbike und seit neustem spiele ich noch Ice-Hockey.

Luis Ponseti - Slalom statt Olympia
Luis Ponseti - Slalom statt Olympia

Für einen 18-Jährigen hast du erstaunlich viel Erfahrung auf der Regatta-Bahn. Was waren deine beachtlichsten Contest-Platzierungen?
Ja ein paar sind das mittlerweile. Die meisten Platzierungen habe ich aber nicht beim DWC eingefahren sondern in meiner Regattazeit beim vorolympischen Bic-Techno 293. Hier konnte ich unter 50 Teilnehmern ein paar erste Plätze einfahren und meine Laufbahn beim Bic-Techno mit einem Deutschen Meistertitel 2012 beenden.

Wie bist du überhaupt dazu gekommen, auf dem Bic-Techno auf Binnen-Seen bei Leichtwind um Bojen zu eiern?
Das habe ich mich bei so einigen Regatten am Müggelsee oder am Wannsee auch gefragt! Als ich im Sommer 2009 beim Surf-Club-Kiel angefangen habe zu surfen, wurde ich im Herbst von Niels Bong, einem ehemaligen Kadertrainer, gefragt, ob ich nicht Lust hätte mal bei Regatten mit zu surfen. Mich hat das dann schon interessiert mal mit anderen um die Wette zu surfen. Also habe ich am Probetraining teilgenommen und war dann auch schnell mit dabei.


Luis Ponseti - Slalom statt Olympia

Woher kam das Interesse an Regatten?
Ich fand es einerseits spannend mit dem Windsurfmaterial Rennen zu fahren und zum anderen konnte ich mit dem großen Material auch mal bei weniger Wind schnell ins rutschen kommen. Damit hat sich somit ein guter Ausgleich zum Freestyle geboten, womit ich zu der Zeit auch meine ersten Erfahrungen gemacht habe.









PEOPLE


Vincent Langer im Interview: 'Ich hab einfach richtig Bock auf Surfen!'

Vincent Langer im Interview

'Ich hab einfach richtig Bock auf Surfen!'

Im WINDSURFERS-Interview erklärt der 30-Jährige, wieso e ...
Steffi Wahl: Nach 20 Jahren World Cup motivierter denn je

Steffi Wahl

Nach 20 Jahren World Cup motivierter denn je

Steffi Wahl ist ein Aushängeschild für den ...
Sailloft Hamburg: Das Hobby (erfolgreich) zum Beruf gemacht

Sailloft Hamburg

Das Hobby (erfolgreich) zum Beruf gemacht

Segel statt Zahnflei ...

MORE PEOPLE


Er loopt wieder: Philip Köster - das erste Interview nach seiner Verletzung

Er loopt wieder

Philip Köster - das erste Interview nach seiner Verletzung

Wegen Kreuzbandriss war er sechs Monate nicht Surfen. Der dreifache Wave-Weltmeister Philip Köster im ersten WINDSURFERS-Interview seit sein ...
Neopren oder Nadelstreifen, Marco Lufen?: Das deutsche Freestyle-Ass im Interview

Neopren oder Nadelstreifen, Marco Lufen?

Das deutsche Freestyle-Ass im Interview

Entscheidet man sich für eine Freestyle-Karriere, setzt man alles auf Rot. Bei gerade einmal zwei World Cups pro Jahr erinnert diese manch ...
Amanda Beenen im Interview: Pleite trotz PWA

Amanda Beenen im Interview

Pleite trotz PWA

„Frauen bekommen kein Geld.“ Profi-Waveriderin Amada Beenen nimmt im Interview mit WINDSURFERS kein Blatt vor den Mund. ...
Ross Williams im Interview: Der beste Overall-Windsurfer der Welt

Ross Williams im Interview

Der beste Overall-Windsurfer der Welt

Ross Williams ist absolute Weltklasse in gleich drei Disziplinen und führt trotzdem ein Leben außerhalb des Rampenlichts. Wir sprachen mit dem wohl b ...
Industrie-Insider Ben Severne im Interview: 'Das Wichtigste ist Windsurfen'

Industrie-Insider Ben Severne im Interview

'Das Wichtigste ist Windsurfen'

Der sympathische und bodenständig wirkende Australier ist Namensgeber und Gründer von Branchen-Riese Severne Sails. Im WINDSURFERS-Interview ...
Weltmeister Matteo Iachino: 'Ich muss noch einiges lernen'

Weltmeister Matteo Iachino

'Ich muss noch einiges lernen'

Nach einer nicht enden wollenden Dunkerbeck-Albeau-Ära gibt es nun erstmals seit 13 Jahren wieder einen neuen Slalomweltmeister: Matteo Iachino. ...
Nico Prien im Interview: Der heimliche Star

Nico Prien im Interview

Der heimliche Star

Im Windschatten von Vincent Langer hat sich Nico Prien dieses Jahr zum zweitbesten Fahrer im DWC gemausert. Wir haben den deutschen Vizemeister über Training auf der Ostsee, He ...
Mathias Genkel: Der 'Deutsche Meister' im Freestyle?

Mathias Genkel

Der 'Deutsche Meister' im Freestyle?

Mathias Genkel hat dieses Jahr zwei von drei GFB-Events gewonnen. Trotzdem darf er sich nicht 'Deutscher Meister' nennen. Wir trafen den 'Jahresranglisten-Ersten' zu einem Gespr ...
In den großen Fußstapfen Gollitos: Deivis Paternina im Interview

In den großen Fußstapfen Gollitos

Deivis Paternina im Interview

Optimale Trainingsbedingungen und jede Menge Talente auf dem Wasser – aber keiner schaut zu. Wir sprachen mit einem der besten Nachwuchsfreestyler & ...
Philip Köster: Wie steht es um den deutschen Weltmeister?

Philip Köster

Wie steht es um den deutschen Weltmeister?

Der 22-Jährige verletzte sich vor einem Monat schwer. Wir sprachen mit Philip Köster über seinen Unfall und ein mögliches Comeback. ...
Dieter van der Eyken: Der amtierende Weltmeister im Interview

Dieter van der Eyken

Der amtierende Weltmeister im Interview

Vom Jäger zum Gejagten: Als Underdog schaffte er vergangenes Jahr mit dem Titel eine kleine Sensation. Was sich seitdem änderte, verrät der Belgier ...
Der neue Freestyle-Gott: Amado Vrieswijk im Interview

Der neue Freestyle-Gott

Amado Vrieswijk im Interview

Der 20-jährige Bonaire-Boy Amado Vrieswijk ist dieses Jahr das Nonplusultra im Freestyle und steht kurz vor seinem ersten Titel. Im Interview mit Windsurfers spricht ...
Julian Wiemar: Auf den Weg zum Windsurf-Pro - Part 5

Julian Wiemar

Auf den Weg zum Windsurf-Pro - Part 5

Jetzt wird es ernst! Nach dem Abi fiel der Startschuss für ein Jahr Windsurfen und Reisen als Einstieg in das Leben eines Pros. Julian berichtet von seinem ersten PWA World Cu ...
Arnon Dagan im Interview: ‘Nächstes Jahr will ich Weltmeister werden’

Arnon Dagan im Interview

‘Nächstes Jahr will ich Weltmeister werden’

Der Slalom-Profi und RRD-Cheftester erklärt im Gespräch mit WINDSURFERS, warum es etwas Besonderes ist, als israelischer Profisportler um die Welt zu reis ...