WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Die Aussie-Show: Traumbilder aus Australien - Teil 2


Wie habt ihr euch auf das LOC vorbereitet?
Lina: Seit einigen Wochen bin ich in Australien und habe vor allem in Coronation ziemlich viel trainiert. Daher bin ich in der Welle richtig fit. Für das Race konnte ich mich nur zwei Tage vorher auf dem Slalomboard einfahren, fühlte mich aber schnell sehr wohl darauf.

Gunnar: In letzter Zeit habe ich viel Material von Starboard und Severne getestet und war auch beim Fotoshooting dabei. Das Feintuning habe ich dann einige Tage vor dem beim Training mit Steve Allen gemacht.

Malte: Seit Dezember konnte ich hier in Australien trainieren. Teilzunehmen war eher eine spontane Entscheidung. Gunnar hat mir viele Tipps beim Loopen gegeben, das hat viel gebracht.

Thomas: Ich komme oft im Januar nach West-Australien. Hier arbeite ich mit Ben Severne zusammen und kenne daher die Bedingungen sehr gut.


Die Aussie-Show: Traumbilder aus Australien
Die Aussie-Show: Traumbilder aus Australien

Ihr habt schon mal beim LOC teilgenommen. Was ist das Besondere an diesem Event?
Lina: Der Druck ist nicht so hoch wie bei einem PWA Wettkampf. Hier steht mehr der Spaß im Vordergrund. Außerdem ist das ein gutes Trainingsevent während meiner Saisonvorbereitung hier in Australien.

Gunnar: Die Wärme und der starke Wind sind einfach eine gute Kombination für mich, dem deutschen Winter zu entfliehen. Außerdem sind die Anforderungen beim Long-Distance anders, als bei den 3 Minuten-Heats im DWC. Das macht richtig Spaß!

Thomas: Für mich ist das LOC immer ein Highlight. Die tolle Atmosphäre gefällt mir besonders gut.


Die Aussie-Show: Traumbilder aus Australien

Wie liefen die Wettkämpfe für euch?
Lina: Im Waveriding konnte ich nicht alles zeigen, was ich wollte. Ich hatte in meinen Heats einfach keine guten Wellen und bin daher etwas unzufrieden. Platz drei ist aber trotzdem ein guter Lohn für meine Performance. Beim Race kam ich zunächst etwas schlecht weg, konnte aber noch viele Surfer überholen. Das hat einfach richtig viel Spaß gemacht mit so vielen anderen downwind zu heizen!

Gunnar: Nur 10 Minuten vor dem Start brach mein Mast in der Hitze am Strand. Zum Glück konnte ich schnell Ersatz organisieren. Bis zur ersten Tonne arbeitete ich mich auf Platz drei vor, es war also alles möglich und mein Material funktionierte perfekt. Dann fühlte es sich so an, als ob ich Seegras an der Finne hatte. Das Board wurde langsamer und ich konnte nicht den richtigen Winkel fahren. Es war wie verhext! Schlussendlich drehte ich mein Board um und sah, dass die Finne gebrochen war. Das Rennen war dann für mich gelaufen.

Malte: Ich war richtig aufgeregt und wusste nicht genau, was alles passiert. Aber die Heats liefen ganz gut für mich, da ich nicht direkt ausgeschieden bin und mich sogar für das Finale qualifiziert habe. Jetzt weiß ich genau, woran ich arbeiten muss.

Thomas: Den Start habe ich etwas vergeigt, aber dann lief es sehr gut. Platz 17 overall und zweiter bei den Open-Masters motiviert mich für das nächste Rennen in Safety Bay.

Ergebnisse, Bilder und alle weiteren Informationen findet ihr hier.

Fotos: John Carter




Alle Bilder (14):
Bei den Damen wird ordentlich geloopt. Justyna Snady landet auf Platz 2. by John Carter
Ben Proffit reitet mit auf PLatz 2. by John Carter
Freestyle Dieter van der Eyken im Wellenrausch. by John Carter
Harte kämpfe um gute Wellen. Lina Erpenstein und Justyna Snady rippen was das Zeug hält. by John Carter
Hat Platz 1 für sich gepachtet. Steve Allen cruist konkurrenzlos an der Spitze. by John Carter
Jaeger Stone bei der Arbeit. Erneut holt er sich den Pokal. by John Carter
Lina Erpenstein (Mitte) nach dem Start beim Long Distance. by Juliette Schellenberg
Thomas Frener beim Zielsprint. by Juliette Schellenberg
Lina Erpenstein ist glücklich und erschöpft nach dem Long Distance Race. by Juliette Schellenberg
Masthoch. Lina Erpenstein gibt ordentlich Gas. by John Carter
Rowan Law fliegt auf Platz drei beim Race. by Juliette Schellenberg
Sieger des Long Distance Race. Rowan Law, Steve Allen und Patrik Diethelm. by Fabian Grundmann
Top 3 der Wave Damen. Justyna Snady, Jane Seman & Lina Erpenstein. by Fabian Grundmann
Wave Damen nach dem Wettkampfstress. by John Carter






SPECIALS


Presented by Panasonic: Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Presented by Panasonic

Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Unsere Fotowettbewerbe sind hinreichend bekannt und erfreu ...
MB-Boards: Shaperevolution oder Schnapsidee?

MB-Boards

Shaperevolution oder Schnapsidee?

Echte Produktneuheiten sind im Windsurfsport selten geworden. Nachdem das F ...
Beast of the East: Windsurfen im Grenzbereich

Beast of the East

Windsurfen im Grenzbereich

Eiskalter Ostwind sorgte in den vergangenen Tagen in Norddeutschland f&uum ...

MORE SPECIALS


Was macht mich an?: Diese Faktoren beeinflussen uns beim Kauf von Windsurf-Equipment

Was macht mich an?

Diese Faktoren beeinflussen uns beim Kauf von Windsurf-Equipment

Markentreue ist ein wichtiges Thema für Vertriebe, Shops und Kunden. Warum wir kaufen, was wir kaufen und was uns dazu veranlasst: Ein B ...
Speedrausch in der Wüste: Gunnar Asmussen in Namibia

Speedrausch in der Wüste

Gunnar Asmussen in Namibia

Wüste soweit das Auge reicht, aber 50 Knoten Wind und 500m Speedkanal. Gunnar Asmussen berichtet von seiner Weltrekordjagd bei der Lüderitz Speed Challenge. ...
boot Düsseldorf 2018: Erstmals mit Tow-In Windsurf Show

boot Düsseldorf 2018

Erstmals mit Tow-In Windsurf Show

Neue Halle, neue Marken, neues Highlight: Nach der stehenden Welle in 2017 kommt 2018 Tow-In Windsurfen. Björn Dunkerbeck und Philip Köster sind als Starg ...
Die 15 besten Videos 2017: WINDSURFERS Jahresrückblick Teil 3

Die 15 besten Videos 2017

WINDSURFERS Jahresrückblick Teil 3

Ob furchteinflößende Monsterwellen, krasses Stormfoiling oder beeindruckende Dokus - unter unseren 15 Favoriten findet sicher jeder etwas nach seine ...
Sylt-Wahnsinn & Rucksack-Rigg: WINDSURFERS Jahresrückblick 2017 Teil 2

Sylt-Wahnsinn & Rucksack-Rigg

WINDSURFERS Jahresrückblick 2017 Teil 2

Der Sylt-Wahnsinn geht weiter, ein IWT-Event macht alle PWA-Fahrer neidisch und Cold Hawaii steht vor Herausforderungen. ...
Mega-Comeback & Foil-Hype: WINDSURFERS Jahresrückblick 2017 Teil 1

Mega-Comeback & Foil-Hype

WINDSURFERS Jahresrückblick 2017 Teil 1

Wieder ist ein Jahr vorüber! WINDSURFERS fasst für euch die besten Momente von 2017 zusammen. ...
Wintersurfen - Vernunft vor Risiko!: Winterzeit ist Sturmzeit

Wintersurfen - Vernunft vor Risiko!

Winterzeit ist Sturmzeit

Die kalte Jahreszeit fängt an und manche Surfer stört es nicht im Geringsten. WINDSURFERS zeigt Fakten rund um das Wintersurfen auf und beleuchtet Regeln und Ideen zum gesunden Umgang mit den ...
Weltrekordjagd in Namibia: Gunnar Asmussen im Interview

Weltrekordjagd in Namibia

Gunnar Asmussen im Interview

Gunnar Asmussen, der DWC Sieger im Slalom, ist gerade bei der Lüderitz Speed Challenge auf Weltrekordjagd. Wir haben ihn nach seinen ersten Runs interviewt. ...
Fotowettbewerb: Mercedes-Benz Windsurf Worldcup Sylt: Die Gewinner stehen fest

Fotowettbewerb: Mercedes-Benz Windsurf Worldcup Sylt

Die Gewinner stehen fest

Die Gewinnerbilder unseres Olympus Fotowettbewerbes zum Mercedes-Benz Windsurf World Cup. Die Ergebnisse entsprechen dem Geschehen auf dem Wasser ...
Thomas Traversa scored Monsterwellen vor Irland: Getting ready

Thomas Traversa scored Monsterwellen vor Irland

Getting ready

Gelungene Generalprobe für den Red Bull Storm Chase. Thomas Traversa und bsp media üben in Irland den Ausnahmezustand. ...
Exkursion: Alpines Tandem-Surfen: Eine besondere Regatta-Erfahrung in den Schweizer Bergen

Exkursion: Alpines Tandem-Surfen

Eine besondere Regatta-Erfahrung in den Schweizer Bergen

Der Engadin-Surfmarathon ist seit Jahren weltweit bekannt. Vor allem Formula und Slalom-Racer erfreuen sich auf dem Silvaplaner See bei St. Moritz an der Traditionsveranstaltung. Dass jedoch am ...
Wahnsinn am Brandenburger Strand: Die spektakulärsten Bilder vom World Cup auf Sylt

Wahnsinn am Brandenburger Strand

Die spektakulärsten Bilder vom World Cup auf Sylt

Das gäbe es noch nie. 9 Tage Ausnahmezustand beim Mercedes-Benz World Cup auf Sylt! Wir zeigen euch die spektakulärsten Bilder ...
Nicht ohne Gummi: Welcher Neoprenanzug ist der richtige für mich?

Nicht ohne Gummi

Welcher Neoprenanzug ist der richtige für mich?

Die Preisspannen bei Neopren sind extrem. Doch was steckt eigentlich drin im Neoprenanzug, was legitimiert den Preis, und was braucht der Windsurfer wirkli ...
Save Middles: Cold Hawaii in Gefahr?

Save Middles

Cold Hawaii in Gefahr?

Wind- und Kitesurfer stellen sich gegen die geplanten, gigantischen Windkraft-Anlagen direkt am Surfspot "Middles" in Hanstholm. ...