WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Na sicher! Diese Versicherungsmöglichkeiten haben Windsurfer - Teil 2


Fliegen mit eigenem Surfequipment
Die meisten Windsurfer reisen zu Fernzielen mit Flieger und eigenem Material. Alleine das verbale Armdrücken am Check-in-Schalter ist oft ein schweißtreibendes Ereignis und lässt einen erst dann in den Urlaubsmodus kommen, wenn das XXL-Paket in Richtung Frachtraum verschwindet. Teil zwei des Nervenkitzels folgt dann nach dem Landen: Ist alles heile geblieben? Sollte es erschreckenderweise nach langem Warten nicht mitgekommen, ganz verloren oder zu Bruch gegangen sein, ist die Urlaubsstimmung schnell im Keller und die Kosten auf dem Dachboden.

Leider übernehmen nicht alle Fluggesellschaften für beschädigtes, verspätetes oder verlorenes Gepäck die Rechnungen. Einige Reisende wissen nicht, dass eine gute Hausratpolice an dieser Stelle Gold wert sein kann. Denn viele dieser bieten Schutz und kommen für die Beschädigungen am aufgegebenen Reisgepäck und für Ersatzkäufe bei Verzögerung der Auslieferung auf.

Neben diesen Zusatzleistungen bieten einige Versicherer auch Leistungen für Diebstahl aus Autos, Dachboxen oder Wohnanhängern an. Und das rund um die Uhr weltweit. Allerdings müssen hier die Leistungsgrenzen beachtet werden. Eine Hausratsversicherung kann gegebenenfalls auch für Entwendungen von Wertgegenständen aus der Ferienunterkunft aufkommen. Der jährliche Preis ist je nach Umfang und Leistungen extrem variabel zwischen 50 und mehreren Hundert Euro.


Na sicher! Diese Versicherungsmöglichkeiten haben Windsurfer
Na sicher! Diese Versicherungsmöglichkeiten haben Windsurfer

Andere an Land oder auf dem Wasser verletzen
Leider gilt ja an den meisten Spots der Welt: Desto besser die Bedingungen, desto mehr Leute auf dem Wasser. Beim Blick auf die astreinen, Logo-hohen Wellen bricht auch schon mal schnell Hektik aus und man möchte so schnell wie nur möglich in den Neo. Im Stress lässt man das Segel liegen, das durch eine Böe ins nächste Auto fliegt. Was nun?

Hier hilft eines der wichtigsten Versicherungsprodukte, über das jeder mal nachdenken sollte: die Privathaftpflichtversicherung. Sie schützt nicht nur den Geschädigten, sondern auch dich vor finanziellen Folgen. Denn so ein kleiner Schaden am parkenden Auto ist noch das deutlich kleinere Übel.

Verletzt du eine andere Person auf dem Wasser durch eine Unachtsamkeit körperlich – und das vielleicht so stark, dass dauerhafte Schäden bleiben –, können die Ersatzansprüche schnell mehrere tausende Euros sein. Diese aus der Spardose zu bezahlen, wird dann in den meisten Fällen unmöglich und kann somit auch zur Schuldenfalle reifen.

Dies sind natürlich Extremfälle, aber Sie kommen hier und da immer mal wieder vor. Eine Absicherung beugt den beschriebenen Szenarien nicht nur vor, sondern sorgt auch für ein gutes sowie sicheres Gefühl. Eine Privathaftplicht kostet im marktübergreifendem Schnitt 72,45 Euro pro Jahr.


Na sicher! Diese Versicherungsmöglichkeiten haben Windsurfer

Sich selber verletzen
Verletzt man sich selber so stark, dass eine Genesung zu 100 Prozent nicht mehr sicher gestellt ist, bietet einem die Unfallpolice Schutz. Einmal für die Berufsunfähigkeit, wenn man sogar seinen Job nicht mehr dauerhaft ausführen kann, und andererseits eine Krankentagesgeldabsicherung für die Kosten, wenn man länger als sechs Wochen krank ist und somit insgesamt weniger Gehalt bekommt. Die Absicherungen schließen die jeweiligen Lücken.

Fazit
Es gibt für nahezu alle schrecklichen Situationen eine präventive Absicherung – allerdings kann man sich auch schnell überversichern. Wichtig ist, dass man für sich selbst erkennt, welche Risiken es gibt und ob man diese versichern sollte oder vielleicht schon hat. Jede Versicherung ist anders, sowie jede Person andere, individuelle Bedürfnisse hat. Eine gerechte Bedarfsanalyse ist häufig der beste Weg für den richtigen Schutz. Mit dem passenden Paket steht einem sorgenfreien Surftrip dann eigentlich nichts mehr im Wege.

Text: Lukas Jentsch, Fritz Lüders
Fotos: Lukas Jentsch, PWA / John Carter




Alle Bilder (14):






SPECIALS


Presented by Panasonic: Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Presented by Panasonic

Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Unsere Fotowettbewerbe sind hinreichend bekannt und erfreu ...
MB-Boards: Shaperevolution oder Schnapsidee?

MB-Boards

Shaperevolution oder Schnapsidee?

Echte Produktneuheiten sind im Windsurfsport selten geworden. Nachdem das F ...
Beast of the East: Windsurfen im Grenzbereich

Beast of the East

Windsurfen im Grenzbereich

Eiskalter Ostwind sorgte in den vergangenen Tagen in Norddeutschland f&uum ...

MORE SPECIALS


Was macht mich an?: Diese Faktoren beeinflussen uns beim Kauf von Windsurf-Equipment

Was macht mich an?

Diese Faktoren beeinflussen uns beim Kauf von Windsurf-Equipment

Markentreue ist ein wichtiges Thema für Vertriebe, Shops und Kunden. Warum wir kaufen, was wir kaufen und was uns dazu veranlasst: Ein B ...
Speedrausch in der Wüste: Gunnar Asmussen in Namibia

Speedrausch in der Wüste

Gunnar Asmussen in Namibia

Wüste soweit das Auge reicht, aber 50 Knoten Wind und 500m Speedkanal. Gunnar Asmussen berichtet von seiner Weltrekordjagd bei der Lüderitz Speed Challenge. ...
boot Düsseldorf 2018: Erstmals mit Tow-In Windsurf Show

boot Düsseldorf 2018

Erstmals mit Tow-In Windsurf Show

Neue Halle, neue Marken, neues Highlight: Nach der stehenden Welle in 2017 kommt 2018 Tow-In Windsurfen. Björn Dunkerbeck und Philip Köster sind als Starg ...
Die 15 besten Videos 2017: WINDSURFERS Jahresrückblick Teil 3

Die 15 besten Videos 2017

WINDSURFERS Jahresrückblick Teil 3

Ob furchteinflößende Monsterwellen, krasses Stormfoiling oder beeindruckende Dokus - unter unseren 15 Favoriten findet sicher jeder etwas nach seine ...
Sylt-Wahnsinn & Rucksack-Rigg: WINDSURFERS Jahresrückblick 2017 Teil 2

Sylt-Wahnsinn & Rucksack-Rigg

WINDSURFERS Jahresrückblick 2017 Teil 2

Der Sylt-Wahnsinn geht weiter, ein IWT-Event macht alle PWA-Fahrer neidisch und Cold Hawaii steht vor Herausforderungen. ...
Mega-Comeback & Foil-Hype: WINDSURFERS Jahresrückblick 2017 Teil 1

Mega-Comeback & Foil-Hype

WINDSURFERS Jahresrückblick 2017 Teil 1

Wieder ist ein Jahr vorüber! WINDSURFERS fasst für euch die besten Momente von 2017 zusammen. ...
Wintersurfen - Vernunft vor Risiko!: Winterzeit ist Sturmzeit

Wintersurfen - Vernunft vor Risiko!

Winterzeit ist Sturmzeit

Die kalte Jahreszeit fängt an und manche Surfer stört es nicht im Geringsten. WINDSURFERS zeigt Fakten rund um das Wintersurfen auf und beleuchtet Regeln und Ideen zum gesunden Umgang mit den ...
Weltrekordjagd in Namibia: Gunnar Asmussen im Interview

Weltrekordjagd in Namibia

Gunnar Asmussen im Interview

Gunnar Asmussen, der DWC Sieger im Slalom, ist gerade bei der Lüderitz Speed Challenge auf Weltrekordjagd. Wir haben ihn nach seinen ersten Runs interviewt. ...
Fotowettbewerb: Mercedes-Benz Windsurf Worldcup Sylt: Die Gewinner stehen fest

Fotowettbewerb: Mercedes-Benz Windsurf Worldcup Sylt

Die Gewinner stehen fest

Die Gewinnerbilder unseres Olympus Fotowettbewerbes zum Mercedes-Benz Windsurf World Cup. Die Ergebnisse entsprechen dem Geschehen auf dem Wasser ...
Thomas Traversa scored Monsterwellen vor Irland: Getting ready

Thomas Traversa scored Monsterwellen vor Irland

Getting ready

Gelungene Generalprobe für den Red Bull Storm Chase. Thomas Traversa und bsp media üben in Irland den Ausnahmezustand. ...
Exkursion: Alpines Tandem-Surfen: Eine besondere Regatta-Erfahrung in den Schweizer Bergen

Exkursion: Alpines Tandem-Surfen

Eine besondere Regatta-Erfahrung in den Schweizer Bergen

Der Engadin-Surfmarathon ist seit Jahren weltweit bekannt. Vor allem Formula und Slalom-Racer erfreuen sich auf dem Silvaplaner See bei St. Moritz an der Traditionsveranstaltung. Dass jedoch am ...
Wahnsinn am Brandenburger Strand: Die spektakulärsten Bilder vom World Cup auf Sylt

Wahnsinn am Brandenburger Strand

Die spektakulärsten Bilder vom World Cup auf Sylt

Das gäbe es noch nie. 9 Tage Ausnahmezustand beim Mercedes-Benz World Cup auf Sylt! Wir zeigen euch die spektakulärsten Bilder ...
Nicht ohne Gummi: Welcher Neoprenanzug ist der richtige für mich?

Nicht ohne Gummi

Welcher Neoprenanzug ist der richtige für mich?

Die Preisspannen bei Neopren sind extrem. Doch was steckt eigentlich drin im Neoprenanzug, was legitimiert den Preis, und was braucht der Windsurfer wirkli ...
Save Middles: Cold Hawaii in Gefahr?

Save Middles

Cold Hawaii in Gefahr?

Wind- und Kitesurfer stellen sich gegen die geplanten, gigantischen Windkraft-Anlagen direkt am Surfspot "Middles" in Hanstholm. ...