WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Windsurfers Fotowettbewerb 2017 zum Mercedes-Benz World Cup Sylt powered by Olympus

Beim unserem großen WINDSURFERS Fotowettbewerb zum Mercedes-Benz World Cup Sylt 2017 könnt ihr u.a. 2x die brandneue Tough! TG-5 von Olympus uvm. gewinnen. Mitmachen ist ganz einfach. Hier erklären wir euch, wie es geht.

Bei unserem großen Fotowettbewerb in Kooperation mit Olympus prämieren wir eure besten Windsurf-Fotos und Bilder mit Bezug zum Sport. Der Wettbewerb wird in zwei Kategorien gewertet: „On the Water“ und „On the Beach“ und beginnt parallel mit dem Start des PWA Mercedes-Benz World Cups auf Sylt am 29. September 2017.

Action auf dem Wasser gehört in die Kategorie „On the Board“, alle anderen Motive in die Kategorie „On the Beach“. Zum Beispiel Personen-, Natur- oder Lifestyle-Fotos. Der Bezug zum Windsurfen oder zum Event soll immer ersichtlich sein. Gefragt ist nicht unbedingt das technische beste Bild - auch Motiv, Idee und Witz werden von uns honoriert. Gerne könnt ihr uns auch mit künstlerisch gestalteten Bildern überraschen. Vielleicht gelingt es euch ja z.B. eure Windsurf-Ausrüstung, euren Bulli oder die besten Windsurf-Kumpels außergewöhnlich in Szene zu setzen.

Während des World Cups könnt ihr im OLYMPUS Pop-Up Store direkt auf dem Event-Gelände Lucy Campbell  bei einem Meet & Greet kennenlernen und auf dem Event begleiten. Mit dem Photojournalisten Nicolas Armer und dem Photographer Emiliano Leonardi könnt ihr in Workshops erlernen, wie ihr perfekte Fotos macht. Den Big Wave Award Winner, Sebastian Steudtner, könnt ihr beim Meet & Greet hautnah erleben. Außerdem könnt ihr euch bei OLYMPUS natürlich Kameras leihen. Damit steht der Teilnahme an unserem Fotowettbewerb definitiv kein Materialmangel im Weg. Alle Details und Startzeiten erfahrt ihr direkt vor Ort.

Windsurfers Fotowettbewerb 2017 zum Mercedes-Benz World Cup Sylt powered by Olympus
Englands beste Wellenreiterin: Lucy Campbell

Jetzt aber los!
Hier könnt ihr Bilder uploaden und an dem Wettbewerb teilnehmen. Ihr müsst euch dazu einmal kurz registrieren, damit wir euch kontaktieren können, wenn ihr zu den Gewinnern gehört.
Hier könnt ihr euch alle Bilder ansehen, die während des Wettbewerbs von den Teilnehmern hochgeladen wurden.
Ihr habt für 3 Wochen die Möglichkeit eure besten Bilder hochzuladen. Auch in der Kategorie „On the Board“ bitte keine Sequenzen, sondern nur einzelne Motive. Die preisgekrönten Bilder werden dann durch eine Jury ausgewählt, die sich aus unserer Bildredaktion, Profi-Fotografen und Mitarbeitern von Olympus zusammensetzt.

Mitmachen lohnt sich: Die 10 besten Bilder werden mit wertvollen Preisen belohnt. Den Gewinnern jeder Kategorie winkt die neue Tough! TG-5 von Olympus, die Kamera ist der ultimative Partner für extreme Bedingungen: Wasserdicht, stoßfest, frost- und bruchsicher garantiert sie jederzeit exzellente Aufnahmen. Die Zweit- bis Fünfplatzierten gewinnen je eine Tough! TG-Tracker-Kamera von Olympus. Für die Zweit- und Drittplatzierten gibt es das TOUGH Adventure Pack von Olympus obendrauf. Die Plätze 6-10 werden auch diesmal mit einem WINDSURFERS Shirt von Chiemsee honoriert. Alle Gewinnnerbilder werden wir zum Ende des Wettbewerbs auf WINDSURFERS vorstellen.


Windsurfers Fotowettbewerb 2017 zum Mercedes-Benz World Cup Sylt powered by Olympus
Bilder vom letztjährigen Fotowettbewerb

Beim Worldcup auf Sylt wird es natürlich jede Menge Möglichkeiten geben, preisverdächtige Fotos zu schießen. Ein guter Grund für einen Besuch auf Sylt. Eure Fotos können aber auch von jeder anderen Location kommen. Es sei auch noch einmal gesagt: Ihr müsst nicht unbedingt eine Profiausrüstung besitzen, um an unserem Wettbewerb teilzunehmen. Belohnt werden auch gute Ideen, künstlerische Elemente und Witz in den Bildern. Wir wünschen euch schon jetzt viel Spaß beim fotografieren, aussuchen und uploaden. Und natürlich viel Erfolg. Ihr könnt euch bei uns schnell über euren Facebook Account einloggen, alternativ aber auch ohne Facebook. Außerdem lassen sich bequem bis zu 10 Bilder in ein Album gleichzeitig hochladen. Das nimmt nur wenige Augenblicke in Anspruch.

Der Wettbewerb beginnt am 29. September 2017. Bis einschließlich den 22. Oktober habt ihr dann Zeit eure Bilder bei uns einzureichen.

Windsurfers Fotowettbewerb 2017 zum Mercedes-Benz World Cup Sylt powered by Olympus

In beiden Kategorien vergeben wir jeweils Preise für die 5 besten Bilder:
  • 1. Platz: Tough! TG-5-Kamera von Olympus (UVP 479,- Euro)
  • 2.-3. Platz: Tough! TG-Tracker -Kamera von Olympus + das TOUGH Adventure Pack von Olympus (UVP 349,- Euro / 64,90 Euro)
  • 4.-5. Platz: Tough! TG-Tracker-Kamera von Olympus (UVP 349,- Euro)
  • 6.-10. Platz: je ein WINDSURFERS-Shirt von Chiemsee (UVP 29,- Euro)

Tough! TG-5: der ultimative Partner für extreme Bedingungen
Wasserdicht, Stoßfest, Frostsicher, Bruchsicher und gleichzeitig exzellente Aufnahmen. Mehr Infos unter: www.olympus.de

Tough! TG-Tracker der ultimative Held für jede Action-Herausforderung
Eine Kamera für brillante Videos and Still-Fotografien unter härtesten Bedingungen. Mehr Infos unter: www.olympus.de

Tough! Adventure-Kit das rundum-sorglos Zubehör
Die Multi-funktionale Outdoortasche enthält das komplette Zubehör für Deine Outdoor-Aktivitäten. Mehr Infos unter: www.olympus.de

Wir wünschen viel Erfolg bei unserem Fotowettbewerb und sind sehr gespannt auf eure Beiträge. Also macht euch sofort daran, die besten Bilder aus euren Archiven zu suchen oder nutzt die kommenden Wochen, z.B. beim PWA World Cup auf Sylt, um actiongeladene und/oder kreative Bilder zu machen.









SPECIALS


Wahnsinn am Brandenburger Strand: Die spektakulärsten Bilder vom World Cup auf Sylt

Wahnsinn am Brandenburger Strand

Die spektakulärsten Bilder vom World Cup auf Sylt

Das gäbe es noch nie. 9 Ta ...
Mitmachen und gewinnen: Windsurfers Fotowettbewerb 2017 powered by Olympus

Mitmachen und gewinnen

Windsurfers Fotowettbewerb 2017 powered by Olympus

Beim unserem großen WINDSURFERS ...
Nicht ohne Gummi: Welcher Neoprenanzug ist der richtige für mich?

Nicht ohne Gummi

Welcher Neoprenanzug ist der richtige für mich?

Die Preisspannen bei Neopren sind extrem. Doch was ...

MORE SPECIALS


Save Middles: Cold Hawaii in Gefahr?

Save Middles

Cold Hawaii in Gefahr?

Wind- und Kitesurfer stellen sich gegen die geplanten, gigantischen Windkraft-Anlagen direkt am Surfspot "Middles" in Hanstholm. ...
48 Kinder, 11 Coaches, 1080 Brötchen und Spaß ohne Ende: Windsurf Kids Camp mit Vincent Langer

48 Kinder, 11 Coaches, 1080 Brötchen und Spaß ohne Ende

Windsurf Kids Camp mit Vincent Langer

Das Kids Camp Grönwohld von Vincent Langer war auch 2017 wieder ein voller Erfolg. Sechs Tage hieß es fü ...
91 Teilnehmer beim bayrischen Speedkini 2018: Speedwahn in Bayern

91 Teilnehmer beim bayrischen Speedkini 2018

Speedwahn in Bayern

Im Juni konnte der GPS-Speedsurf-Contest extrem viele neue Teilnehmer verzeichnen. ...
Oldschool oder Up-to-date?: Windsurf-Clubs auf dem Prüfstand

Oldschool oder Up-to-date?

Windsurf-Clubs auf dem Prüfstand

In den 90er-Jahren hatten Surf-Clubs Hochkonjunktur, heutzutage sind die wenigsten Windsurfer noch Mitglied in einem Verein. Die Vorteile, die sich für Mi ...
JGA 2.0: Ein Junggesellenabschied auf dem Wasser? Warum nicht!

JGA 2.0

Ein Junggesellenabschied auf dem Wasser? Warum nicht!

Max Droeges Junggesellenabschied fand auf dem Wasser statt. Die besten Bilder und die ganze Wahrheit seht, bzw. erfahrt ihr in unserem exklusiven Special. ...
Alarmstufe Rot: Gedanken zum Klimawandel von Leon Jamaer

Alarmstufe Rot

Gedanken zum Klimawandel von Leon Jamaer

Durch den Trump-Wahnsinn so aktuell, wie nie! Surfprofi Leon Jamaer denkt nicht erst seit heute über den Planeten Erde nach. ...
Danish Dynamite: Hanstholm on Fire - die besten Bilder

Danish Dynamite

Hanstholm on Fire - die besten Bilder

Lange keine guten Wellen gesehen? Dann schaut euch unsere Galerie aus DK Wochenende an. ...
Holzplanken statt Carbon?: Flo Jung spricht über das Ecoboard-Projekt

Holzplanken statt Carbon?

Flo Jung spricht über das Ecoboard-Projekt

Surfen wir in Zukunft auf Holzplanken? Der deutsche Profi-Surfer Flo Jung hat für Starboard das Elektroauto unter den Windsurfboards entwickelt. Im WINDSURFERS-Interview redet er Tacheles ü ...
Weltmeisterin Karin Jaggi: Freeriden auf Mauritius

Weltmeisterin Karin Jaggi

Freeriden auf Mauritius

Die schnellste Windsurferin der Welt berichtet von einem einzigartigen Wettbewerb in paradiesischer Umgebung. ...
Tropen-Traum Tahiti: Fotospecial

Tropen-Traum Tahiti

Fotospecial

Sensationelle Bilder von den Hardcore-Riffwellen des Pazifiks. Ein Tahiti-Local gibt WINDSURFERS Insider-Infos. ...
kurz & kräftig: 47 Knoten - Was war da denn los?

kurz & kräftig

47 Knoten - Was war da denn los?

Über die Nacht von Freitag auf Samstag änderte sich die Vorhersage schlagartig - Habt ihr was verpasst? Ja! ...
Wie findet man den Mega-Sturm?: Storm Chase Chef-Meteorologe im Interview

Wie findet man den Mega-Sturm?

Storm Chase Chef-Meteorologe im Interview

Der wohl spektakulärste Windsurf-Event der Welt wird in seiner dritten Auflage um mindestens ein halbes Jahr verlegt. So verkündeten es die Vera ...
Kein Sturm: Red Bull Storm Chase verschoben

Kein Sturm

Red Bull Storm Chase verschoben

Kein Sturm, keine Wellen und somit keine Action. Aber auch kein Grund zur Panik! Der Red Bull Storm Chase kehrt kommenden Herbst zurück. ...
Na sicher!: Diese Versicherungsmöglichkeiten haben Windsurfer

Na sicher!

Diese Versicherungsmöglichkeiten haben Windsurfer

Diebstahl, Materialbruch, Verletzungen – die Liste an Risiken ist lang. Doch wie bereitet man sich auf mögliche Horrorszenarien vor? ...