WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Curacao statt Sauerland - Shania Raphael berichtet von Ihrem Schuljahr in der Karibik

Mit 15 alleine in der Karibik. Shania Raphael berichtet von einer traumhaften Herausforderung.

Ein letzter Blick auf die Uhr im Klassenzimmer - fast geschafft. Bald werden die letzten Schulminuten nicht mehr in Deutschland, sondern auf Curacao gezählt. Denn die kleine Insel in der Karibik wird für ein halbes Jahr mein Zuhause sein.

Nach einer echt geilen Abschieds-Party am Freitag geht's am nächsten Tag dann weiter zur boot nach Düsseldorf. Nach zwei Tagen Messe-Stress inklusive vier Stunden Stand abbauen, ist mein Traum näher denn je – nur noch ein Tag. Seit Wochen kann ich an nichts Anderes mehr denken.

Curacao statt Sauerland - Shania Raphael berichtet von Ihrem Schuljahr in der Karibik
Curacao statt Sauerland - Shania Raphael berichtet von Ihrem Schuljahr in der Karibik

Dienstagmorgen geht es dann nach Amsterdam zum Flughafen. Nach einem problemlosen Check-In wollen wir weiter Richtung Security-Check, werden aber von einem unfreundlichen Flughafenmitarbeiter gestoppt mit dem Hinweis, dass hier allein Passagiere weitergehen dürfen. Somit bleibt nur wenig Zeit, um uns zu verabschieden; zwei Minuten Abschied für ein halbes Auslandsjahr ist dann doch etwas wenig. Aber dafür gibt's wenigstens kein "Rumgeheule".

Obwohl ich zwei Handgepäckstücke zu viel habe, geht alles Weitere gut und mit ein bisschen Zeitdruck mache ich mich dann auf den Weg zum Gate. Endlich sitze ich im Flieger. Ein mulmiges Gefühl macht sich in mir breit, zur gleichen Zeit bin ich nervös und glücklich. In elf Stunden bin ich im Paradies! Nach zehn Stunden Filme gucken auf einem selbst für meine Körpergröße erheblich eng wirkendem Sitz bin ich endlich da. Am Flughafen von Curacao werde ich direkt am Immigrationsschalter von meiner Gastmutter und meinem Gastbruder in Empfang genommen.


Curacao statt Sauerland - Shania Raphael berichtet von Ihrem Schuljahr in der Karibik

In meinem neuen Zuhause angekommen, werde ich erst mal von sechs Hunden "liebevoll" begrüßt. Nachdem alles ausgepackt ist, gibt es eine gründliche Inspektion meines neuen Patrik Boards durch meine beiden Gastbrüder. Dabei finden sie ein kleines Loch in meinem nagelneuen Freestyler – na super, das kann ja nur noch besser werden! Dann geht's aber auch schon ins Bett, da ich seit 17 Stunden wach und ziemlich gerädert bin. Als ich dann im Bett liege, wird mir klar, dass ich 8.000 Kilometer von meinem eigenen Bett entfernt bin – in der Karibik, einem Paradies für jeden Wassersportler. Jetzt kann ich meinen Traum leben. Doch so richtig realisieren kann ich das alles trotzdem nicht.










TRAVEL


Flatwater-City: Spotguide Brisbane

Flatwater-City

Spotguide Brisbane

Für die meisten Reisenden ist Brisbane nur eine Durchfahrstation an der Ostkü ...
Schluss mit Wildcampen!: Camping-Möglichkeiten in der Region Thy

Schluss mit Wildcampen!

Camping-Möglichkeiten in der Region Thy

Schluss mit dem Wildcampen in der Klitmøller Region. Wir zeigen euch gü ...
Curacao statt Sauerland - Part 2: Shania Raphael berichtet von Curacao

Curacao statt Sauerland - Part 2

Shania Raphael berichtet von Curacao

Mit 15 alleine in die Karibik - ein Traum, der für Shania Raphael wahr ...

MORE TRAVEL


Windsurfen beim Europameister: Leif Bischoff berichtet aus Lissabon

Windsurfen beim Europameister

Leif Bischoff berichtet aus Lissabon

Urlaubsfeeling zum Discountpreis: Portugal ist nicht nur zum Wellenreiten eine Reise wert! Leif Bischoff und Leon Jamaer lernten die Region um Lissabon auch für seine Windsurf-M&oum ...
Zwischen Al Qaida und Aladdin: Leon Jamaer berichtet aus Marokko

Zwischen Al Qaida und Aladdin

Leon Jamaer berichtet aus Marokko

In Marokko besteht für Staatsangehörige westlicher Staaten ein erhöhtes Sicherheitsrisiko. Leon Jamaer hat sich darüber hinweg gesetzt und rät uns, gleiches zu zu tun. ...
Curacao statt Sauerland: Shania Raphael berichtet von Ihrem Schuljahr in der Karibik

Curacao statt Sauerland

Shania Raphael berichtet von Ihrem Schuljahr in der Karibik

Mit 15 alleine in der Karibik. Shania Raphael berichtet von einer traumhaften Herausforderung. ...
Trippin’ Australia: Max Droege berichtet aus Down Under

Trippin’ Australia

Max Droege berichtet aus Down Under

Windsurfen und Wellenreiten satt! Max Droege und Ronja Steen haben aus Australien tolle Erfahrungen und Fotos mitgebracht. ...
Surfin' USA: Leben, Arbeiten und Windsurfen in den Staaten

Surfin' USA

Leben, Arbeiten und Windsurfen in den Staaten

Surfen in Texas? Ja! Alex Haenel berichtet von einer eineinhalbjährigen Forschungsreise ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten. ...
Dänemark im Herbst: Windsurf-Urlaub zum Budget-Tarif

Dänemark im Herbst

Windsurf-Urlaub zum Budget-Tarif

Dänemark ist für Windsurfer immer eine Reise wert. Chris Hafer berichtet von einer guten und günstigen Möglichkeit, aufs Board zu kommen. ...
Traum oder Alptraum?: Rino Radloff berichtet von seinem neuen Leben in Brasilien

Traum oder Alptraum?

Rino Radloff berichtet von seinem neuen Leben in Brasilien

Vor 2 Jahren hat Rino Radloff in Gostoso eine Appartementanlage für Windsurfer eröffnet. Der Weg in ein unbeschwertes Leben am Strand? ...
El Yaque: Das verlorene Paradies

El Yaque

Das verlorene Paradies

Wind ohne Ende und dazu hochsommerliche Temperaturen. Und trotzdem findet kaum einer mehr den Weg nach El Yaque. Tom Brendt berichtet warum das so ist, und weshalb sich eine Reise auf die In ...
Back to the Roots: Eine Windsurfreise nach Bali

Back to the Roots

Eine Windsurfreise nach Bali

Flo Jung berichtet von einer fantastischen Windsurf-Reise und lehrt uns, warum wenig Luxus großes Glück bedeuten kann. ...
Moulay Spotguide 2015: Traumreviere in erreichbarer Entfernung

Moulay Spotguide 2015

Traumreviere in erreichbarer Entfernung

Marokko - Traumreviere in erreichbarer Entfernung: Tom Brendt stellt uns die besten Spots an der afrikanischen Nordwestküste vor. ...
Trauminsel Tobago: Stressbefreiten Surfen in der Karibik

Trauminsel Tobago

Stressbefreiten Surfen in der Karibik

Tom Brendt berichtet vom stressbefreiten Surfen in der Karibik. ...
Pilgern oder Pimmeln?: Wer nach Kapstadt reist hat (fast zu) viele Möglichkeiten

Pilgern oder Pimmeln?

Wer nach Kapstadt reist hat (fast zu) viele Möglichkeiten

Optionen ohne Ende - Leif Bischoff berichtet, warum es sich immer wieder lohnt ans Kap der guten Hoffnung zu reisen. ...
Lac de la Ganguise: Adi Beholz mit einem Geheimtipp für flautengeplagte Tramontana-Touristen

Lac de la Ganguise

Adi Beholz mit einem Geheimtipp für flautengeplagte Tramontana-Touristen

Eigentlich ist Leucate dank dem Tramontana als Starkwindparadies bekannt. Eigentlich. Flaute in Südfrankreich und keine Aussicht auf Besserung? Deutschlands bester Freestyler Adrian Beholz hilft euch au ...
Kiel Surfing City: Fabian Grundmanns ersten Eindrücke vom Leben in Kiel

Kiel Surfing City

Fabian Grundmanns ersten Eindrücke vom Leben in Kiel

Fabian Grundmann ist neu in Deutschlands selbsternannter Surf-Hauptstadt. Seine ersten Eindrücke vom Leben in Kiel hat er hier für euch aufgeschrieben. ...