WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

Mercedes-Benz Aloha Classic 2019: Philip Köster und Sarah Quita Offringa auf dem Weg zu Titel?

Leichter Cross-On-Wind und großer West-Swell verhindern weitere Heats. Für Offringa und Köster rückt der Wave Titel näher.

Es war für viele Athleten ein teurer Tag. Leichter Cross-On-Wind und ein Close Out Swell aus West sind in Ho’okipa eine gefährliche Mischung, die Gefahr auf den berüchtigten Felsen des legendären Beach Parks zu landen steigt exponentiell. Entsprechend endeten viele Versuche sich den Weg durch den Channel in die Contest-Area zu bahnen mit Materialbruch auf den Ho’okipa Rocks. Nur 2 Heats konnten beendet werden bevor Wettkampfleiter Duncan Coombs die Reisleine zog und die Bedingungen für zu gefährlich und nicht ‚suitable‘ erklärte. Unschön für Klaas Voget, der sich Russ Faurot und Flo Jung geschlagen geben musste. Für den Kieler ist der Contest somit beendet, unabhängig davon, ob der Wind in den kommenden Tagen noch eine Fortsetzung der Heats zulässt. Neben Flo Jung konnte sich Julian Salmon in seinem Heat zusammen mit Zane Schweizer für die nächste Runde qualifizieren. Beide Ergebnisse werden aber mit hoher Wahrscheinlichkeit Bedeutungslos sein, da sie erst gültig sind, wenn die komplette erste Runde der Double Elimination absolviert wird - und danach sieht es nach den aktuelle Windprognosen nicht aus. Doppelt bitter für Zane Schweizer, der US Amerikaner zog sich zum Abschluss des Heats ein Knieverletzung zu und wird in den kommenden Wochen pausieren müssen.

Mercedes-Benz Aloha Classic 2019: Philip Köster und Sarah Quita Offringa auf dem Weg zu Titel?
Mercedes-Benz Aloha Classic 2019: Philip Köster und Sarah Quita Offringa auf dem Weg zu Titel?

Des einen Leid, des anderen Glück! Sollte es tatsächlich in den zwei verbleibenden Tagen nicht zur Fortsetzung der Double Elimination kommen, würde das für Sarah Quita Offringa und Philip Köster bedeuten, dass sie als Weltmeister gekürt werden. Die beiden können also sicherlich gut mit Situation leben, dass die Trade Winds - eine im Winter nicht unübliche - Pause einlegen. Während Sarah Quita durchaus als klare Titel-Favoritin zum Aloha Classic gereist ist, hätte sicherlich nicht jeder sein Vermögen auf Köster gesetzt, hatte dieser doch in den vergangenen Jahren vor Ho’okipa nicht wirklich überzeugen können.

Aber das ist eben Vergangenheit!Der 25-Jährige hat in den vergangenen Tagen bewiesen, dass er auch mit Wind von rechts und großem Pazifik-Swell umgehen kann. Vielleicht nicht gut genug um einen Aloha-Classic für sich zu entscheiden, aber um unter die Top 10 zu fahren. Köster zeigte echten Carving Style und sichere Aerials. So verwies er im Viertelfinale nicht zuletzt Boujmaa Guilloul auf den vierten Platz, und erreichte mit seinem 9. Platz in der Single das Ergebnis, dass ihm jetzt den Titel sichern könnte. Genau das macht einen Weltmeister aus, in allen Bedingungen auf höchstem Niveau zu Performen, egal ob auf den Kanarischen Inseln, Sylt oder auf Maui.


Mercedes-Benz Aloha Classic 2019: Philip Köster und Sarah Quita Offringa auf dem Weg zu Titel?
Auch am dritten Tag mehr als masthohe Wellen: Zane Kekoa Schweitzer

Sollte dieses Szenario eintreffen, darf sich Philip auch bei Leon Jamaer bedanken, der Philips größten WM-Konkurrenten Victor Fernandez im Viertelfinale schlug und so wichtige Schützenhilfe lieferte. Die Leistung von Leon ist in jeder Hinsicht erwähnenswert. Der Kieler bewies, dass er mittlerweile in wirklich allen Bedingungen zu den besten der Welt gehört und zeigte einmal mehr eine beeindruckende Leistung - technisch anspruchsvoll, furchtlos und stylisch.

Noch sind die Ergebnisse nicht offiziell, denn Wettervorhersagen können sich ändern und Maui ist immer für eine Überraschung gut. Mit Spannung werden wir weiter das Geschehen beim Aloha Classic verfolgen und über die aktuellen Entwicklungen berichten.

Stay tuned!

Alle Bilder (17):
Verpennt das Geschehen
Wasserstarts waren aufgrund des wenigen Winds eine Herausforderung
Viel Materialbruch gab es am dritten Tag
Auch Klaas Voget und Brian Talma erwischte es
Boujmaa mit Sprungeinlagen
Skippers Meeting
Hookipa Beach
Der Jetski im Dauereinsatz
Casey Hauser
Diony Guadagnino
Fast schon Weltmeister 2019: Philip Köster
Flo Jung
Julien Salmonn
Überragende Leistung: Leon Jamaer
Klaas Voget
Jetzt auch Königin in der Welle: Sarah-Quita Offringa
Auch am dritten Tag mehr als masthohe Wellen: Zane Kekoa Schweitzer


CONTESTS


PWA Youth World Cup Klitmøller 2020: Die besten Bilder

PWA Youth World Cup Klitmøller 2020

Die besten Bilder

Der PWA Youth World Cup hat für tolle Erfolge des Team Germa ...
Racer of the Sea 2.0: Maximaler Spaß für alle Beteiligten

Racer of the Sea 2.0

Maximaler Spaß für alle Beteiligten

Auch die zweite Auflage des „Racer oft the Sea“ Even ...
Vanora Engadinwind 2020: IQ Foil European Championships

Vanora Engadinwind 2020

IQ Foil European Championships

Hélene Noesmoen (FRA) und Kiran Badloe (NED) gewinnen Europameist ...

MORE CONTESTS


Vanora Engadinwind 2020: Foil Freestyle-Action auf dem Silvaplanersee

Vanora Engadinwind 2020

Foil Freestyle-Action auf dem Silvaplanersee

Freestyle-Powermoves bei 3-4 Windstärken? - Mit dem Foil ist das möglich. Im Zuge des Vanora Engadinwinds fand auch die Foil-Freestyle Weltmeister ...
Vanora Engadinwind 2020: Feinste Tow-in Action in den Engadiner Alpen

Vanora Engadinwind 2020

Feinste Tow-in Action in den Engadiner Alpen

Ein Move-Feuerwerk auf 1800 Metern Höhe! Die Action beim Tow-in Freestyle wird jedes Jahr atemberaubender - im Engadin tut die alpine Kulisse ihr übriges. ...
Vanora Engadinwind 2020: Kieran Badloe und Lilian De Geus gewinnen iQ Foil Exhibition

Vanora Engadinwind 2020

Kieran Badloe und Lilian De Geus gewinnen iQ Foil Exhibition

Foilen ist olympisch! Das sorgt für neuen Schwung und frischen Wind, was bei der IQ Foil Exhibition am letzten Wochenende auf dem St. M ...
Vanora Engadinwind 2020: Foil Mania auf dem Silvaplanersee

Vanora Engadinwind 2020

Foil Mania auf dem Silvaplanersee

Internationale Regatten sind dieses Jahr rar gesät. Doch jetzt steht ein massiver Contest in der Schweiz an. Beim Vanora Engadinwind by Dakine wird sich alles ums ...
Zoo Station PWA World Cup Bol, Kroatien: Rutkowski und Gibson siegen: Viel Wind, viele Eliminations - ein erfolgreicher PWA-Event geht zu Ende

Zoo Station PWA World Cup Bol, Kroatien: Rutkowski und Gibson siegen

Viel Wind, viele Eliminations - ein erfolgreicher PWA-Event geht zu Ende

An 5 von 6 Tagen Wind, zahlreiche Eliminations im Slalom und Foil, sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen - der PWA Zoo Station 1-Star Slalom Ev ...
Zoo Station PWA World Cup Bol, Kroatien: Gibson fährt in ihrer eigenen Liga während Rutkowski seinen Vorsprung ausbaut.

Zoo Station PWA World Cup Bol, Kroatien

Gibson fährt in ihrer eigenen Liga während Rutkowski seinen Vorsprung ausbaut.

Mehr Action geht fast nicht: 24 Slalom- und Foil-Heats, das heißt drei komplette Eliminations bei den Herren und vier bei den Frauen, wurden gestern beim ...
Zoo Station PWA World Cup Bol, Kroatien - Tag 3: Guter Foilwind an Tag 3

Zoo Station PWA World Cup Bol, Kroatien - Tag 3

Guter Foilwind an Tag 3

Geht der Thermik die Puste aus oder reicht es noch zum Foilen? Das war die alles entscheidende Frage am dritten Tag des PWA-Slalom Events in Kroatien. ...
Zoo Station PWA World Cup Bol, Kroatien: Solide Slalom-Action am goldenen Horn beim ersten PWA-Event des Jahres

Zoo Station PWA World Cup Bol, Kroatien

Solide Slalom-Action am goldenen Horn beim ersten PWA-Event des Jahres

Es schien unmöglich und angesichts der momentanen globalen Herausforderungen beinahe undenkbar. Im kroatischen Bol findet gerade der er ...
Endlich wieder eine Regatta: Euphorische Stimmung beim Racer Of The Sea Event

Endlich wieder eine Regatta

Euphorische Stimmung beim Racer Of The Sea Event

Oliver Tom Schliemann und Leon Delle treffen mit der „Racer Of The Sea“ Jedermann-Regatta voll ins Schwarze. ...
PWA Youth World Cup 2020 Almerimar: Deutsche Youngster erfolgreich

PWA Youth World Cup 2020 Almerimar

Deutsche Youngster erfolgreich

Vom 2. bis 5. Januar fand im spanischen Almerimar, dem Homespot von Victor Fernandez der erste Youth PWA-Event des Jahres statt. Der deutsche Nachwuchs konnte ...
Bureau Vallee Dream Cup 2019: Pierre Mortefon wird neuer Slalom-Weltmeister

Bureau Vallee Dream Cup 2019

Pierre Mortefon wird neuer Slalom-Weltmeister

Unglaubliche Spannung bis zum Schluss: Der Worldcup in Neukaledonien – purer Nervenkitzel! Bis zum letzten Eventtag sah alles danach aus, als sei Mat ...
Bureau Vallee Dream Cup 2019: Der Vortag der Entscheidung

Bureau Vallee Dream Cup 2019

Der Vortag der Entscheidung

„Tough day at the office!“ postet Matteo Iachino am Ende von Tag 5 des Contests. Nicht alles lief heute ideal für den Italiener. Aber ist dem Eventleader der Weltm ...
Bureau Vallee Dream Cup 2019: Matteo Iachino und Marion Mortefon dominieren

Bureau Vallee Dream Cup 2019

Matteo Iachino und Marion Mortefon dominieren

Unglaubliche Slalom-Action! Tag 4 des Bureau Vallée Dream Cups lieferte anspruchsvolle Bedingungen: 20 bis 30 Knoten Wind und Mörderchop. ...
Bureau Vallee Dream Cup 2019: Ups and Downs bei den Favoriten

Bureau Vallee Dream Cup 2019

Ups and Downs bei den Favoriten

Manege frei! Passatwind und strahlender Sonnenschein sorgen für solide Slalombedingungen in Noumea. ...