WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

PWA Hvide Sande 2016: Langer unschlagbar

Der deutsche Meister triumphiert! Vincent Langer dominiert und sichert sich seinen ersten Elimination-Sieg auf der Worldtour.

Nur einen Tag legte der Wind im dänischen Hvide Sande eine Pause ein, heute ging die Action weiter. Bei perfektem Wind für das 9qm Slalom-Segel war der Ringkøbing Fjord spiegelglatt. Traumbedingungen für die schnellsten Racer der Welt. PWA Headjudge Duncan Coombs ließ einen Kurs mit extrem langen Schlägen auslegen, damit die Worldcupper auf der Graden alles aus ihrem Material herausholen mussten. Bei den Damen brachte sich Lena Erdil zurück ins Titelrennen, während bei den Herren Vincent Langer wirklich nichts anbrennen ließ und jeden einzelnen seiner Heats gewann.

PWA Hvide Sande 2016: Langer unschlagbar

Herren
Vincent Langer War heute ohne Zweifel der Mann der Stunde. Der deutsche und amtierende Serienboard-Meister dominierte die gesamte Elimination - ihm lagen die Bedingungen offensichtlich. Er gewann sowohl das Viertel- als auch das Halbfinale mit deutlichem Abstand vor seinen Verfolgern - dabei hätte sogar jeweils immer ein Platz unter den ersten Vier für ein weiterkommen gereicht. Im Finale der zweiten Elimination hielt er mit unfassbarem Speed auf der Geraden die gesamte Weltelite inklusive Antoine Albeau, Matteo Iachino und Ross Williams in Schach. Er umrundete die Boje als erster und von hier an baute er seine Führung nur noch weiter aus. Der 29-Jährige kann sich nun über seinen ersten Elimination-Sieg auf der Worldtour freuen. Er und Sebastian Kördel, der heute den ersten Platz im Losers' Final holte, haben nun gute Aussichten mit einer Trophäe und einem dicken Scheck im Gepäck zurück nach Deutschland zu kommen.



Auch die dritte Elimination wurde schon gestartet, und es gibt schon eine Überraschung. Der amtierende Weltmeister Antoine Albeau fiel dem böigen Wind zum Opfer, sodass er jetzt auf einen Streicher hoffen muss, um noch auf ein nennenswertes Ergebnis zu kommen.


PWA Hvide Sande 2016: Langer unschlagbar

Damen
Lena Erdil gewann den ersten Worldcup der Saison, blieb in der ersten Elimination jedoch hinter den Erwartungen zurück. Heute meldete sie sich zurück. Die 27-Jährige sicherte sich den Elimination-Sieg und steigt damit in der Event-Wertung auf den dritten Platz. Damit bleibt sie in Kontakt mit der Führenden Sarah Quita Offringa.

Für morgen verspricht die Vorhersage 9 bis 14 Knoten Wind, theoretisch sind also Leichtwind-Rennen möglich, richtig spannend wir es wahrscheinlich jedoch übermorgen. Wir halten euch über alles auf dem Laufenden.

Stay tuned!

Fotos: PWA/John Carter

Zwischenstand PWA Hvide Sande - Damen:
1. Sarah-Quita Offringa (Starboard / NeilPryde)
2. Delphine Cousin Questel (Starboard / Gun Sails)
3. Lena Erdil (Starboard / Point-7)
4. Maja Dziarnowska (RRD / RRD)
5. Fujiko Onishi (Starboard / Point-7)

Zwischenstand PWA Hvide Sande - Herren:
1. Matteo Iachino (Starboard / Point-7)
2. Pierre Mortefon (Fanatic / NorthSails)
3. Sebastian Kördel (Starboard / GA Sails)
4. Vincent Langer (Fanatic / NorthSails)
5. Julien Quentel (Patrik / Avanti)
6. Andrea Cucchi (Starboard / Point-7)
7. Sebastian Kornum (JP / NeilPryde)
8. Mateus Isaac (JP / NeilPryde)
9. Antoine Albeau (RRD / NeilPryde)
10. Marco Lang (Fanatic / NorthSails)
-
31. Malte Reuscher (JP / NeilPryde)
35. Nico Prien (JP / NeilPryde)
38. Gunnar Asmussen (Starboard / NorthSails)


Alle Bilder (12):
Heute unschlagbar: Vincent Langer.
Die Flensburger Rakete: Gunnar Asmussen beim Feintrimm.
Heute der Standard: Langer führt.
Der deutsche Meister als erster an der Tonne - dieses Mal jedoch im Worldcup.
Crash!
100% Konzentration: Langer in der Halse.
Sarah-Quita Offringa: Kommt die Doppelweltmeisterschaft?
Bester Deutscher Overall: Sebastian Kördel.
Am Start gilt es bei Null mit Vollgas an der Linie zu sein.
Pierre Mortefon: Der Weltranglisten-Führende konnte heute nicht überzeugen.
Daran könnten wir uns gewöhnen: Langer vor Van der Steen und Antoine Albeau.
Diese Woche erwartet uns noch einiges an Wind!


CONTESTS


PWA Portugal 2018: Albeau auf Angriffskurs

PWA Portugal 2018

Albeau auf Angriffskurs

Antoine Albeau ist einen Hauch davon entfernt den Tourstop für sich zu e ...
PWA Portugal 2018: Matteo Iachino übernimmt die Kontrolle

PWA Portugal 2018

Matteo Iachino übernimmt die Kontrolle

Atom-Hack und Swell sorgen für spannende Freestyle- u ...
PWA Portugal 2018: Gratwanderung zwischen Abflug und Sieg

PWA Portugal 2018

Gratwanderung zwischen Abflug und Sieg

Formel 1 auf dem Wasser. Stormchase-ähnliche Bedingungen i ...

MORE CONTESTS


PWA Portugal 2018: Hardcore Slalom in Viana

PWA Portugal 2018

Hardcore Slalom in Viana

Viana do Castello zündet den Raketenantrieb. Mörderische Bedingungen auf dem Slalom-Kurs. ...
PWA Portugal 2018: Worldcup-Debut für Johanna Rümenapp

PWA Portugal 2018

Worldcup-Debut für Johanna Rümenapp

Die deutsche Freestyle Hoffnung der Frauen verpasst knapp den Einzug in die Top 5. Sarah-Quita kreiselt sich wie gewohnt an die Spitze. ...
PWA Portugal 2018: Freestyle und Slalom am neuen Spot

PWA Portugal 2018

Freestyle und Slalom am neuen Spot

Zum ersten mal gastiert die Freestyle- und Slalom-Tour in Viana do Castello. Mit dabei sind Johanna Rümenapp und Sebastian Kördel. ...
PWA Costa Brava 2018: Kördel Zweiter im Foilen

PWA Costa Brava 2018

Kördel Zweiter im Foilen

Finian Maynard gewinnt die erste Slalom-Elimination. Sebastian Kördel steht im Foilen super solide auf Platz 2. ...
PWA Costa Brava 2018: Kördel weiter in Spitzengruppe

PWA Costa Brava 2018

Kördel weiter in Spitzengruppe

Jeden Tag neue Foil-Races! Sebastian Kördel hat super Chancen auf das Foil-Podium. ...
PWA Costa Brava 2018: Kördel startet mit Platz 3 im Foil

PWA Costa Brava 2018

Kördel startet mit Platz 3 im Foil

In unsteten Bedingungen luchst Amado Vrieswijk Sebastian Kördel die Foil-Führung ab. ...
PWA Costa Brava 2018: Iachino auf der Pole-Position

PWA Costa Brava 2018

Iachino auf der Pole-Position

Nach zwei Tourstops in Asien sind die schnellsten Slalom-Racer der Welt nun zurück in Europa. Aus Deutschland ist Sebastian Kördel dabei. ...
PWA Korea 2018: Sieg für Matteo Iachino

PWA Korea 2018

Sieg für Matteo Iachino

Matteo Iachino gewinnt den Worldcup in Korea und übernimmt die Führung der Weltrangliste. Foilen beweist seine Berechtigung. ...
PWA Korea 2018: Comeback von Matteo Iachino

PWA Korea 2018

Comeback von Matteo Iachino

Matteo Iachino vergrößert seinen Vorsprung vor Antoine Albeau. Leider fällt Kördel weiter zurück. ...
PWA Korea 2018: Hardcore Slalom

PWA Korea 2018

Hardcore Slalom

Erbarmungslose 40 Knoten forderten die Racer bis zum Äußersten. Iachino überholt Albeau. ...
PWA Korea 2018: Albeau und Cousin gehen in Führung

PWA Korea 2018

Albeau und Cousin gehen in Führung

Hack in Korea. In super schwierigen Bedingungen profilieren sich die Favoriten. ...
PWA Korea 2018: Der anspruchsvollste Stop der Tour

PWA Korea 2018

Der anspruchsvollste Stop der Tour

Sebastian Kördel ist nach seiner Top-Leistung in Japan in einer super Ausgangsposition. ...
GFB Fehmarn 2018: Niclas Nebelung triumphiert

GFB Fehmarn 2018

Niclas Nebelung triumphiert

Die German Freestyle Battles waren wieder beim Surffestival. Youngster Niclas Nebelung dominiert das Geschehen und siegt gegen Tilo Eber. ...
PWA Japan 2018: Perfekter Start für Albeau, Kördel auf dem Podium

PWA Japan 2018

Perfekter Start für Albeau, Kördel auf dem Podium

Albeau wehrt Angriff von Iachino ab, Costa Hoevel führt im Foil. ...