WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

PWA Japan 2017: Die besten Bilder

Julien Quentel siegt in Japan. Der nächste Weltmeister?

Nach dem Flauten-Fiasko in Korea fliegt Julien Quentel nach sechs Tagen in Japan als Sieger der diesjährigen Asien-Tour der PWA nach Hause. Der 30-Jährige Franzose war früher Trainingspartner von Abo-Weltmeister Antoine Albeau. Nun schickt er sich an die Welt des Slaloms zu erobern. 2016 war Quentel in 16 von 18 Winners' Finals dabei. Für das Podium hat es am Ende der Saison trotzdem nicht ganz gereicht: Er landete Overall nur auf dem vierten Platz hinter dem amtierenden Weltmeister Matteo Iachino, dem Franzosen Pierre Mortefon und Ross Williams aus England. Quentel fährt deutlich aggressiver als letztes Jahr und konnte das Winners' Final in Japan mit einer super-eleganten Halse, bei der er auf der Innenseite von Josh Angulo durchtauchte, gewinnen.

PWA Japan 2017: Die besten Bilder

Zweiter wurde Hollands Slalom-Hoffnung Jordy Vonk. Der 23-Jährige sah schon in Korea brandgefährlich aus. Nun bestätigte er diesen ersten Eindruck mit seinem ersten Podium auf der Worldtour. Der 23-fache Weltmeister Antoine Albeau komplettiert das Podium. Auch wenn in der letzten Saison von einem Ende der Ära Albeau gemunkelt wurde – wetten würden wir darauf nicht mehr. Auch bei den deutschen Fahrern lief es sensationell. Worldcupper Sebastian Kördel fuhr souverän in die Top-10. Dem deutschen Vizemeister Nico Prien ging es in Korea und Japan eigentlich nur darum Erfahrungen zu sammeln. Um ein Haar hätte er es ins Winners' Final zu den Top-8 geschafft. Es wäre das erste Finale des 21-Jährigen auf der Worldtour gewesen. Durch eine Entscheidung der Rennleitung musste der Heat jedoch wiederholt werden. So landet Prien immerhin auf Platz 13, seinem bisher mit Abstand bestem Worldcup-Ergebnis.


PWA Japan 2017: Die besten Bilder

Bei den Damen konsolidierte Doppel-Weltmeisterin Sarah-Quita Offringa in Japan ihre Poleposition. Sie gewann in der Saison 2017 bisher jeden einzelnen ihrer Heats. Mit nur noch zwei Events auf der Slalom-Worldtour der Damen wird es verdammt schwer, sie noch von der Titelverteidigung abzuhalten. Lena Erdil ist ihre größte Konkurrentin. Mit einem zweiten Platz in Südkorea und einem dritten in Japan ist sie Offringa noch am nächsten auf den Fersen. Bis zum Ende der Saison liegt jedoch noch ein hartes Stück Arbeit vor der Türkin!

Für die schnellsten Slalom-Racer der Worltour geht es nun zurück nach Europa. Der nächste Worldcup findet ab Dienstag an der sonnigen Costa Brava statt. Wir werden euch natürlich ausführlich berichten. Unten in der Galerie findet ihr die besten Fotos des Events.

Stay tuned!

Fotos: PWA/John Carter

Alle Bilder (20):
Julien Quentel: Der nächste Weltmeister?
Von der Ostsee: Nico Prien.
Gonzalo Costa-Hoevel: Fliegen auf dem Foil.
Der Sieger.
Die Weltmeisterin ganz oben: Sarah-Quita Offringa.
Faszinierend: Geräuschloses Fliegen auf dem Foil.
Penibel und ein bisschen pedantisch: Perfekte Vorbereitung bei den Racern.
Platz 3: Antoine Albeau.
Flauten-Action einmal neu: Das Foil-Race.
Gerade noch die Kontrolle behalten: Sebastian Kördel.
Will das Seegras loswerden: Pierre Mortefon.
Gibt Vollgas: Weltmeister Matteo Iachino.
Sein bisher bestes Worldcup-Ergebnis: Nico Prien aus Schönberg.
Elegant: Julien Quentel findet die Lücke.
Millionen-Metropole: Tokyo liegt ganz in der Nähe.
Dafür sollte es extra Style-Punkte geben.
Mitten im Feld: Sebastian Kördel.
Die Doppelweltmeisterin: Sarah-Quita Offringa.
Platz 2: Jordy Vonk.
Das war es mit der Asien-Tour der PWA. Als nächstes geht es nach Europa.


CONTESTS


PWA Portugal 2018: Albeau auf Angriffskurs

PWA Portugal 2018

Albeau auf Angriffskurs

Antoine Albeau ist einen Hauch davon entfernt den Tourstop für sich zu e ...
PWA Portugal 2018: Matteo Iachino übernimmt die Kontrolle

PWA Portugal 2018

Matteo Iachino übernimmt die Kontrolle

Atom-Hack und Swell sorgen für spannende Freestyle- u ...
PWA Portugal 2018: Gratwanderung zwischen Abflug und Sieg

PWA Portugal 2018

Gratwanderung zwischen Abflug und Sieg

Formel 1 auf dem Wasser. Stormchase-ähnliche Bedingungen i ...

MORE CONTESTS


PWA Portugal 2018: Hardcore Slalom in Viana

PWA Portugal 2018

Hardcore Slalom in Viana

Viana do Castello zündet den Raketenantrieb. Mörderische Bedingungen auf dem Slalom-Kurs. ...
PWA Portugal 2018: Worldcup-Debut für Johanna Rümenapp

PWA Portugal 2018

Worldcup-Debut für Johanna Rümenapp

Die deutsche Freestyle Hoffnung der Frauen verpasst knapp den Einzug in die Top 5. Sarah-Quita kreiselt sich wie gewohnt an die Spitze. ...
PWA Portugal 2018: Freestyle und Slalom am neuen Spot

PWA Portugal 2018

Freestyle und Slalom am neuen Spot

Zum ersten mal gastiert die Freestyle- und Slalom-Tour in Viana do Castello. Mit dabei sind Johanna Rümenapp und Sebastian Kördel. ...
PWA Costa Brava 2018: Kördel Zweiter im Foilen

PWA Costa Brava 2018

Kördel Zweiter im Foilen

Finian Maynard gewinnt die erste Slalom-Elimination. Sebastian Kördel steht im Foilen super solide auf Platz 2. ...
PWA Costa Brava 2018: Kördel weiter in Spitzengruppe

PWA Costa Brava 2018

Kördel weiter in Spitzengruppe

Jeden Tag neue Foil-Races! Sebastian Kördel hat super Chancen auf das Foil-Podium. ...
PWA Costa Brava 2018: Kördel startet mit Platz 3 im Foil

PWA Costa Brava 2018

Kördel startet mit Platz 3 im Foil

In unsteten Bedingungen luchst Amado Vrieswijk Sebastian Kördel die Foil-Führung ab. ...
PWA Costa Brava 2018: Iachino auf der Pole-Position

PWA Costa Brava 2018

Iachino auf der Pole-Position

Nach zwei Tourstops in Asien sind die schnellsten Slalom-Racer der Welt nun zurück in Europa. Aus Deutschland ist Sebastian Kördel dabei. ...
PWA Korea 2018: Sieg für Matteo Iachino

PWA Korea 2018

Sieg für Matteo Iachino

Matteo Iachino gewinnt den Worldcup in Korea und übernimmt die Führung der Weltrangliste. Foilen beweist seine Berechtigung. ...
PWA Korea 2018: Comeback von Matteo Iachino

PWA Korea 2018

Comeback von Matteo Iachino

Matteo Iachino vergrößert seinen Vorsprung vor Antoine Albeau. Leider fällt Kördel weiter zurück. ...
PWA Korea 2018: Hardcore Slalom

PWA Korea 2018

Hardcore Slalom

Erbarmungslose 40 Knoten forderten die Racer bis zum Äußersten. Iachino überholt Albeau. ...
PWA Korea 2018: Albeau und Cousin gehen in Führung

PWA Korea 2018

Albeau und Cousin gehen in Führung

Hack in Korea. In super schwierigen Bedingungen profilieren sich die Favoriten. ...
PWA Korea 2018: Der anspruchsvollste Stop der Tour

PWA Korea 2018

Der anspruchsvollste Stop der Tour

Sebastian Kördel ist nach seiner Top-Leistung in Japan in einer super Ausgangsposition. ...
GFB Fehmarn 2018: Niclas Nebelung triumphiert

GFB Fehmarn 2018

Niclas Nebelung triumphiert

Die German Freestyle Battles waren wieder beim Surffestival. Youngster Niclas Nebelung dominiert das Geschehen und siegt gegen Tilo Eber. ...
PWA Japan 2018: Perfekter Start für Albeau, Kördel auf dem Podium

PWA Japan 2018

Perfekter Start für Albeau, Kördel auf dem Podium

Albeau wehrt Angriff von Iachino ab, Costa Hoevel führt im Foil. ...