WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

PWA Korea 2017: Kördel im Finale

Endlich Wind! Sarah-Quita Offringa gewinnt die erste Elimination der Damen. Kördel mischt das Herren-Feld auf.

Am vorletzten Tag des Ulsan PWA Slalom-Worldcups konnten die Racer endlich das erste mal auf's Wasser. Bisher gab es nur laue Lüftchen die dafür sorgten, dass die schnellsten Slalom-Windsurfer der Welt an Land bleiben mussten. Auch heute waren die Bedingungen nicht unbedingt ideal. Extreme Böen und drehender Wind machten jedes Race zu einem echten Kampf. Zahlreiche Läufe mussten abgebrochen und wiederholt werden - aber mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Am Ende des Tages ist Sarah Quita Offringa am besten in die Saison gestartet. Die Herren sind beim zweiten Halbfinale stecken geblieben. Am letzten Tag wird es also noch einmal verdammt spannend.

PWA Korea 2017: Kördel im Finale

Sebastian Kördel war heute ohne Zweifel Mann des Tages. Er war der erste, der sich in dieser Saison für ein Winners' Final qualifizierte. Im Halbfinale führte er dominant von der Startlinie bis ins Ziel und zog hochverdient ins Finale ein. Hinter Kördel war ein richtiger Fight am laufen. Pascal Toselli, Vize-Weltmeister Pierre Mortefon, Bonaire-Boy Taty Frans und der Pole Maciek Rutkowski schenkten sich nichts. Mortefon schaffte es sich nach vorne zu arbeiten und sicherte sich den zweiten Platz, während es hinter ihm so aussah, als würden Toselli und Frans die Verbliebenen unter sich aufteilen. Rutkowski, von dessen Top-Form schon einige Gerüchte gestreut wurden, ließ nicht locker, gab noch einmal richtig Gas und brachte Toselli um seinen Platz im Finale. Alle vier Fahrer werden jetzt die Daumen drücken, dass morgen genug Wind kommt, um die letzten zwei Rennen zu fahren. Ansonsten geht der Worldcup ohne Ergebnis zu Ende. Bei den Damen startete Sarah Quita Offringa perfekt in die Titelverteidigung. Die Freestyle-Queen aus Aruba sicherte sich heute ihren erste Elimination-Sieg vor der Lena Erdil, die sich solide auf Platz 2 surfte.

"Ich war auf dem Wasser verdammt nervös, sogar noch nach dem Start. Das Wasser war super-unruhig mit Kabbel-Wellen aus allen Richtungen. Ich hatte einen guten Start, und nach der ersten Halse kam ein Windloch, durch dass ich mit dem freien Wind gut durchkam, während Lena leicht stecken blieb." - Sarah Quita Offringa


PWA Korea 2017: Kördel im Finale

Alle Hoffnungen richten sich jetzt auf morgen, den letzen Tag des Worldcups. Die Vorhersage verspricht ablandige 12 bis 24 Knoten. Das Skippers' Meeting wird deshalb um 6h morgens stattfinden. Wir werden natürlich wieder berichten.

Stay tuned!

Fotos: PWA/John Carter

Ergebnis erste Elimination - Damen:
1. Sarah-Quita Offringa (Starboard / NeilPryde
2. Lena Erdil (Starboard / Point-7)
3. Marion Mortefon (Fanatic / NorthSails)
4. Esther de Geus (JP / Point-7)
5. Maëlle Guilbaud (Patrik / LoftSails)
6. Oda Johanne (Starboard / Severne)
7. Yuki Sunaga (LoftSails)
8. Nimet Tulumen (KA Sail)
9. Ayako Suzuki JPN61 (Tabou / GA Sails)
9. Maria Shapkina (Starboard)


Alle Bilder (10):
Zum Haare raufen: Der Wind in Korea.
Aus Norwegen: Auch die Freestylerin Oda Johanne ist jetzt im Slalom unterwegs.
Flaute: Hoffentlich kommt morgen nochmal Wind damit die Anreise nicht ganz umsonst war.
Auch im Finale: Vize-Weltmeister Pierre Mortefon.
Vollgas: Starke Böe für Pierre Mortefon.
Antoine Albeau: Kann sich ebenfalls noch für das Finale qualifizieren.
Perfekter Start in die Titelverteidigung: Sarah-Quita Offringa.
Sarah-Quita: Platz 1 für die Weltmeisterin!
Die Startlinie: Ein guter Start ist im Worldcup super-wichtig.
Volle Kontrolle: Taty Frans.






CONTESTS


PWA Korea 2018: Albeau und Cousin gehen in Führung

PWA Korea 2018

Albeau und Cousin gehen in Führung

Hack in Korea. In super schwierigen Bedingungen profilieren sich ...
PWA Korea 2018: Der anspruchsvollste Stop der Tour

PWA Korea 2018

Der anspruchsvollste Stop der Tour

Sebastian Kördel ist nach seiner Top-Leistung in Japan in einer s ...
GFB Fehmarn 2018: Niclas Nebelung triumphiert

GFB Fehmarn 2018

Niclas Nebelung triumphiert

Die German Freestyle Battles waren wieder beim Surffestival. Youngster Nicl ...

MORE CONTESTS


PWA Japan 2018: Perfekter Start für Albeau, Kördel auf dem Podium

PWA Japan 2018

Perfekter Start für Albeau, Kördel auf dem Podium

Albeau wehrt Angriff von Iachino ab, Costa Hoevel führt im Foil. ...
PWA Japan 2018: Kördel stürzt und verpasst Foil-Sieg

PWA Japan 2018

Kördel stürzt und verpasst Foil-Sieg

Delphine Cousin liegt im Slalom knapp vor Lena Erdil. Antoine Albeau gewinnt das erste Foil-Race der Herren. ...
PWA Japan 2017: Startschuss für die Albeau-Jagd

PWA Japan 2017

Startschuss für die Albeau-Jagd

Saisonauftakt für die Slalom-Racer. Sebastian Kördel geht für Deutschland an den Start. ...
PWA Marokko 2018: Die besten Bilder

PWA Marokko 2018

Die besten Bilder

Massive Bedingungen und Wahnsinns-Fotos aus Moulay. Iballa Moreno siegt und macht den ersten Schritt zur Titelverteidigung. ...
PWA Marokko 2018: Kickstart für Iballa Moreno

PWA Marokko 2018

Kickstart für Iballa Moreno

Iballa Moreno gewinnt die Single Elimination. Deutschlands Lina Erpenstein schrammt am Podium vorbei und startet mit Platz 4. Morgen kommen epische Bedingungen. ...
PWA Marokko 2018: Lina Erpenstein im Interview

PWA Marokko 2018

Lina Erpenstein im Interview

Das erste mal findet ein Worldcup in Marokko statt. Für Deutschland ist Lina Erpenstein dabei. Wir haben sie interviewt. ...
PWA Junior World Cup Almerimar: Henri Kolberg triumphiert

PWA Junior World Cup Almerimar

Henri Kolberg triumphiert

Henri Kolberg aus Schleswig-Holstein gewinnt den Jugend-Worldcup am Center von Victor Fernandez. ...
PWA Neukaledonien 2017: Albeau und Offringa sind Weltmeister

PWA Neukaledonien 2017

Albeau und Offringa sind Weltmeister

Bester Deutscher ist Sebastian Kördel auf dem fünften Platz. Er und Marco Lang beenden die Saison in den Top-10 der Weltrangliste. ...
PWA Neukaledonien 2017: Kopf an Kopf Rennen

PWA Neukaledonien 2017

Kopf an Kopf Rennen

Albeau, Iachnio und Mortefon liegen extrem nah beieinander. Delphine Cousin gewinnt im Auto-Pilot. ...
PWA Neukaledonien 2017: Albeau übernimmt die Führung

PWA Neukaledonien 2017

Albeau übernimmt die Führung

Schwierige Bedingungen auf der südpazifischen Insel. Albeau ist auf Weltmeisterkurs, Kopf-an-Kopf-Rennen bei den Damen. ...
PWA Neukaledonien 2017: Kördel konsolidiert sich in Spitzengruppe

PWA Neukaledonien 2017

Kördel konsolidiert sich in Spitzengruppe

Top-Bedingungen am zweiten Tag. Sebastian Kördel klettert auf den vierten Platz. Antoine Albeau und Sarah-Quita Offringa holen auf. ...
PWA Neukaledonien 2017: Sebastian Kördel in Top-5

PWA Neukaledonien 2017

Sebastian Kördel in Top-5

Matteo Iachino und Delphine Cousin starten super in den Worldcup. Deutschlands Sebastian Kördel auf Platz 5. ...
PWA Neukaledonien 2017: Ist Albeau zu stoppen?

PWA Neukaledonien 2017

Ist Albeau zu stoppen?

Wer wird Slalom-Weltmeister? Beim Saison-Finale erwartet uns ein packendes Duell zwischen Matteo Iachino und Antoine Albeau. ...
Aloha Classic 2017: Morgan Noireaux erneut Ho'okipa-Champion

Aloha Classic 2017

Morgan Noireaux erneut Ho'okipa-Champion

Pünktlich zum Finale dreht Ho'okipa richtig auf! Morgan Noireaux sichert sich seinen dritten Sieg vor Bernd Rödiger und Kevin Pritchard. ...