WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

PWA Portugal 2018: Freestyle und Slalom am neuen Spot

Zum ersten mal gastiert die Freestyle- und Slalom-Tour in Viana do Castello. Mit dabei sind Johanna Rümenapp und Sebastian Kördel.

Viana do Castello ist neu auf der PWA Worldtour. Hier messen sich ab heute die besten Freestylerinnen, die schnellsten Slalom-Racer und schnellsten -Racerinnen der Welt. Während Portugal für die Freestylerinnen den erste Worldcup der Saison darstellt (immerhin gibt es dieses Jahr neben Fuerteventura überhaupt noch einen anderen), ist es für die Slalom-Worldcupper schon der vierte. Besonders spannend wird es aber im Slalom der Damen: Nach den Tourstops in Japan und Korea wird hier schon der Weltmeistertitel im Damen Slalom vergeben.

Viana do Castello liegt nur 45 Minuten nördlich von Porto und ist einer der beliebtesten Spots im nördlichen Portugal. Von perfektem Flachwasser im Hafen bis zu echten Wave-Bedingungen weiter unten am Strand wird hier alles geboten. Dank eines thermischen Effekts bei klarem Himmel soll der Wind regelmäßig 25 Knoten erreichen.

PWA Portugal 2018: Freestyle und Slalom am neuen Spot
PWA Portugal 2018: Freestyle und Slalom am neuen Spot

Im Slalom der Damen wird schon der Weltmeistertitel vergeben
Bei den Slalom-Worldcupperinnen wird es spannend: Delphine Cousin geht als Führende in den letzten Worldcup der Saison. Sie will in Portugal ihren dritten Weltmeistertitel gewinnen. Ihr Ausgangsposition dafür ist perfekt. Sowohl in Japan als auch Korea holte sie den Sieg in Abwesenheit der amtierenden Weltmeisterin Sarah-Quita Offringa. Aber: Sarah-Quita ist bei diesem Worldcup nicht nur im Freestyle dabei und wird Delphine Cousin einen echten Kampf liefern. Im Kampf um den Titel hat Cousin aber nur noch die Türkin Lena Erdil zu fürchten. Erdil müsste das Event aber gewinnen und Cousin müsste mindestens Dritte werden.

Im Freestyle wird sich alles um Sarah-Quita Offringa drehen. Die 26-Jährige konnte letztes Jahr auf Fuerteventura ihren zehnten Freestyle-Weltmeistertitel in Folge gewinnen. Ihre größte Konkurrentin ist die junge Holländerin Maaike Huvermann. Aus deutscher Sicht wird besonders das Abschneiden von Worldcup-Neuling Johanna Rümenapp aus Kiel interessant. Die 23-Jährige gewann die Gesamtwertung der German Freestyle Battles 2016 und 2017 und kann somit auf jeden Fall Contest-Erfahrungen vorweisen.


PWA Portugal 2018: Freestyle und Slalom am neuen Spot

Im Slalom der Herren hat sich durch den gerade abgeschlossenen Worldcup an der Costa Brava nicht so viel getan. Es konnte nur eine Elimination abgeschlossen werden und die drei Titelkandidaten Matteo Iachino, Antoine Albeau und Pierre Mortefon beendeten das Event direkt beieinander auf Platz 10, 11 und 12. Damit steht Matteo Iachino noch unangefochten an der Spitze der Weltrangliste. Sebastian Kördel wird versuchen sich von seinem 17. Platz nach oben zu arbeiten.

Stay tuned!

Fotos: PWA/John Carter



CONTESTS


PWA Portugal 2018: Matteo Iachino übernimmt die Kontrolle

PWA Portugal 2018

Matteo Iachino übernimmt die Kontrolle

Atom-Hack und Swell sorgen für spannende Freestyle- u ...
PWA Portugal 2018: Gratwanderung zwischen Abflug und Sieg

PWA Portugal 2018

Gratwanderung zwischen Abflug und Sieg

Formel 1 auf dem Wasser. Stormchase-ähnliche Bedingungen i ...
PWA Portugal 2018: Hardcore Slalom in Viana

PWA Portugal 2018

Hardcore Slalom in Viana

Viana do Castello zündet den Raketenantrieb. Mörderische Bedingunge ...

MORE CONTESTS


PWA Portugal 2018: Worldcup-Debut für Johanna Rümenapp

PWA Portugal 2018

Worldcup-Debut für Johanna Rümenapp

Die deutsche Freestyle Hoffnung der Frauen verpasst knapp den Einzug in die Top 5. Sarah-Quita kreiselt sich wie gewohnt an die Spitze. ...
PWA Portugal 2018: Freestyle und Slalom am neuen Spot

PWA Portugal 2018

Freestyle und Slalom am neuen Spot

Zum ersten mal gastiert die Freestyle- und Slalom-Tour in Viana do Castello. Mit dabei sind Johanna Rümenapp und Sebastian Kördel. ...
PWA Costa Brava 2018: Kördel Zweiter im Foilen

PWA Costa Brava 2018

Kördel Zweiter im Foilen

Finian Maynard gewinnt die erste Slalom-Elimination. Sebastian Kördel steht im Foilen super solide auf Platz 2. ...
PWA Costa Brava 2018: Kördel weiter in Spitzengruppe

PWA Costa Brava 2018

Kördel weiter in Spitzengruppe

Jeden Tag neue Foil-Races! Sebastian Kördel hat super Chancen auf das Foil-Podium. ...
PWA Costa Brava 2018: Kördel startet mit Platz 3 im Foil

PWA Costa Brava 2018

Kördel startet mit Platz 3 im Foil

In unsteten Bedingungen luchst Amado Vrieswijk Sebastian Kördel die Foil-Führung ab. ...
PWA Costa Brava 2018: Iachino auf der Pole-Position

PWA Costa Brava 2018

Iachino auf der Pole-Position

Nach zwei Tourstops in Asien sind die schnellsten Slalom-Racer der Welt nun zurück in Europa. Aus Deutschland ist Sebastian Kördel dabei. ...
PWA Korea 2018: Sieg für Matteo Iachino

PWA Korea 2018

Sieg für Matteo Iachino

Matteo Iachino gewinnt den Worldcup in Korea und übernimmt die Führung der Weltrangliste. Foilen beweist seine Berechtigung. ...
PWA Korea 2018: Comeback von Matteo Iachino

PWA Korea 2018

Comeback von Matteo Iachino

Matteo Iachino vergrößert seinen Vorsprung vor Antoine Albeau. Leider fällt Kördel weiter zurück. ...
PWA Korea 2018: Hardcore Slalom

PWA Korea 2018

Hardcore Slalom

Erbarmungslose 40 Knoten forderten die Racer bis zum Äußersten. Iachino überholt Albeau. ...
PWA Korea 2018: Albeau und Cousin gehen in Führung

PWA Korea 2018

Albeau und Cousin gehen in Führung

Hack in Korea. In super schwierigen Bedingungen profilieren sich die Favoriten. ...
PWA Korea 2018: Der anspruchsvollste Stop der Tour

PWA Korea 2018

Der anspruchsvollste Stop der Tour

Sebastian Kördel ist nach seiner Top-Leistung in Japan in einer super Ausgangsposition. ...
GFB Fehmarn 2018: Niclas Nebelung triumphiert

GFB Fehmarn 2018

Niclas Nebelung triumphiert

Die German Freestyle Battles waren wieder beim Surffestival. Youngster Niclas Nebelung dominiert das Geschehen und siegt gegen Tilo Eber. ...
PWA Japan 2018: Perfekter Start für Albeau, Kördel auf dem Podium

PWA Japan 2018

Perfekter Start für Albeau, Kördel auf dem Podium

Albeau wehrt Angriff von Iachino ab, Costa Hoevel führt im Foil. ...
PWA Japan 2018: Kördel stürzt und verpasst Foil-Sieg

PWA Japan 2018

Kördel stürzt und verpasst Foil-Sieg

Delphine Cousin liegt im Slalom knapp vor Lena Erdil. Antoine Albeau gewinnt das erste Foil-Race der Herren. ...