WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

PWA Portugal 2018: Matteo Iachino übernimmt die Kontrolle

Atom-Hack und Swell sorgen für spannende Freestyle- und Slalom-Action. Matteo Iachino nun mit deutlicher Führung vor Albeau.

Der neue Tour-Spot Viana do Castello im Norden Portugals setzt weiter neue Maßstäbe. Gestern ballerte es den dritten Tag in Folge mit mehr als 40 Knoten. Sowas ist man höchstens von Fuerteventura gewöhnt! Dazu kam ein kleiner, feiner Swell, der in den Freestyle Heats für Rampen und an den Halsentonnen für Chaos sorgte. Was die Disziplinen angeht, setzte die PWA heute auf Abwechslung: Die zweite Single Elimination der Damen im Freestyle sowie neue Slalom Eliminations bei den Herren und Damen konnten abgeschlossen werden.

PWA Portugal 2018: Matteo Iachino übernimmt die Kontrolle

Sarah-Quita lässt nichts anbrennen. Johanna Rümenapp in Topform
Nachdem schon eine Freestyle Double Elimination ausgetragen werden konnte, wurde heute eine zweite Single Elimination ausgefahren. Deutschlands Johanna Rümenapp traf dabei leider direkt in Runde eins auf die später zweitplatzierte Oda Brødholt. Trotzdem verkaufte sich die Kieler Studentin mit Flaka, Frontloop, Spock und Kono sehr gut. Wenn sie dieses Programm auch in der Double wiederholen kann, ist sie sicher in den Top-5. An der Spitze ließ die zehnfache Weltmeisterin Sarah-Quita Offringa nichts anbrennen und besiegte Oda Johanne in den Jericoacoara-artigen Bedingungen mit Burner, Kono und Shaka. Die Vizeweltmeisterin Maaike Huvermann musste sich mit dem dritten Platz begnügen.

Johanna Rümenapp: "Wir haben hier jeden Tag unglaublich viel Wind, damit hatte niemand so richtig gerechnet! Heute Vormittag, als der Wind gerade hoch ging, haben wir direkt eine zweite Freestyle Single gestartet. Für mich waren die Bedingungen mit steiler Welle auf der rechten Seite und Atomhack ein bisschen gewöhnungsbedürftig. Der Heat lief für mich trotzdem super gut. Auch wenn es natürlich nicht gereicht hat, bin ich sehr zufrieden. Morgen soll dann die zweite Double starten und ich werde nochmal alles geben."


PWA Portugal 2018: Matteo Iachino übernimmt die Kontrolle

Delphine Cousin und Matteo Iachino setzen sich ab
Nach den Freestylerinnen wurden die Slalom-Racer auf's Wasser geschickt. Dabei konsolidierten die beiden Weltrangliste-Ersten Delphine Cousin und Matteo Iachino ihre Führungen an den Spitzen der Event-Wertungen. Bei den Herren steht der amtierende Weltmeister Antoine Albeau mit 8,7 Punkten Abstand auf Platz 2, gefolgt von Pierre Mortefon auf Platz 3. Bei den Damen steuert Delphine Cousin gerade auf ihren dritten Titel zu. Sie hält eine 4,3-Punkte-Führung vor Sarah-Quita Offringa. Wir werden euch weiterhin über alles auf dem Laufenden halten.

Stay tuned!

Fotos: PWA/John Carter

PWA Portugal 2018 - Freestyle Single Elimination II
1. Sarah-Quita Offringa (ARU - Starboard / NeilPryde / Maui Ultra Fins)
2. Oda Johanne (NOR - Starboard / Severne)
3. Maaike Huvermann (NED - Starboard / Severne)
4. Arrianne Aukes (NED - Fanatic / NorthSails)
5. Lena Erdil (TUR - Starboard / Point-7)
6. Johanna Rümenapp (GER - I99 / Gunsails)

Zwischenstand PWA Portugal 2018 - Women’s Slalom
1. Delphine Cousin Questel (FRA - Starboard / S2Maui)
2. Sarah-Quita Offringa (ARU - Starboard / NeilPryde)
3. Lena Erdil (TUR - Starboard / Point-7)
4. Maëlle Guilbaud (FRA - Patrik / Loftsails)
5. Marion Mortefon (FRA - Fanatic / NorthSails)

Zwischenstand PWA Portugal 2018 - Men's Slalom
1. Matteo Iachino (ITA - Starboard / Severne)
2. Antoine Albeau (FRA - RRD / NeilPryde)
3. Pierre Mortefon (FRA - Fanatic / NorthSails)
4. Cedric Bordes (FRA - Tabou / GA Sails)
5. Pascal Toselli (FRA - JP / Loftsails)
6. Julien Quentel (SXM - Patrik / Avanti)
7. Ben van der Steen (NED - I-99 / Gun Sails)
8. Ross Williams (GBR - Tabou / GA Sails)
9. Jordy Vonk (NED - Fanatic / NorthSails)
10. Antoine Questel (FRA - Starboard / S2Maui)


Alle Bilder (20):
Amado Vrieswijk auf dem Weg in die Stratosphäre
Shaka!
Ein kleiner Swell sorgte für Chaos an der Halsentonne
Lena Erdil: Shove-it!
Slalom-Bedingungen für Fortgeschrittene
Es ballerte den dritten Tag in Folge mit mehr als 40 Knoten
Delphine Cousin konsolidiert ihre Führung
Zehn Weltmeistertitel sind nicht genug: Sarah-Quita Offringa
Happy
Forward von Oda Johanne
Auf der Geraden sind bis zu 70km/h Topspeed möglich
Johanna Rümenapp mit einem Spock
Norwegens Oda Johanne mit einem Shoveit-Spock
Maaike Huvermann: Backloop
Alles unter Kontrolle: Matteo Iachino
Hat zum Spaß auch sein Freestyle-Zeug dabei: Amado Vrieswijk
Fetter Forward über die Kicker-Welle
Shaka: Arianne Aukes
Ponch: Arianne Aukes


CONTESTS


PWA Marignane 2019: Nervenprobe am Rande der Gleitgrenze

PWA Marignane 2019

Nervenprobe am Rande der Gleitgrenze

Wenig Wind, abgebrochene Heats und Trotzdem Platzierungen. Die F ...
PWA Marignane 2019: Wenig ist besser als nichts

PWA Marignane 2019

Wenig ist besser als nichts

Leichtwind am Mittelmeer. In Frankreich wurden die ersten 10 Heats bei de ...
PWA Marignane 2019: Das erste Slalomevent des Jahres

PWA Marignane 2019

Das erste Slalomevent des Jahres

Insgesamt 29 Frauen und 64 Männer haben sich für den erst ...

MORE CONTESTS


PWA Bonaire 2019: Sarah Quita und Amado siegen

PWA Bonaire 2019

Sarah Quita und Amado siegen

Amado Vrieswijk siegt vor Youp Schmit und Julien Mas. Sarah Quita wurde das erste Mal seit Jahren in einem Heat geschlagen, sichert sich trotzdem noch den ersten Platz in der Dam ...
PWA Bonaire 2019: Schnelles Aus für Gollito

PWA Bonaire 2019

Schnelles Aus für Gollito

Gollitos Chancen auf den zehnten Titel sind verschwindend gering. Amado Vrieswijk und Antony Ruenes performen auf aller höchstem Niveau. ...
PWA Bonaire 2019: Leichtwind für die Mädels

PWA Bonaire 2019

Leichtwind für die Mädels

Wenig Action am dritten Tag. Gegen späten Nachmittag entschied Duncan Coombs dass der Wind reicht um einige Heats anzufahren. Vorab schonmal die besten Bilder der erst ...
PWA Bonaire 2019: Wider Erwarten und verdient

PWA Bonaire 2019

Wider Erwarten und verdient

Youp Schmit und Sarah Quita Offringa gewinnen die Single Elimination. Julian Wiemar steht in den Top 5. Alles war möglich an Tag zwei. ...
PWA Bonaire 2019: Kombinationen nach Kombinationen

PWA Bonaire 2019

Kombinationen nach Kombinationen

Gleich am ersten Tag zeigten die Fahrer, dass es ernst wird. Mit einigen Überraschungen und wohl verdienten Siegen, beenden die 32 besten Freestyler ihren Wettkampftag. ...
PWA Bonaire 2019: Ein Highlight kehrt zurück

PWA Bonaire 2019

Ein Highlight kehrt zurück

Nach fünf Jahren Abstinenz kehrt die PWA an das Freestyle Mekka schlechthin zurück. Die Zeit der doppel und dreichfach Kreisel ist vorbei, was können wir erwarte ...
Red Bull Storm Chase: Jaeger Stone triumphiert

Red Bull Storm Chase

Jaeger Stone triumphiert

Nach über drei Jahren Wartezeit fand der Red Bull Storm Chase in Irland statt. Das Warten hat sich gelohnt, denn das was die Fahrer zeigten wurde so noch nie gesehen. Ei ...
Red Bull Storm Chase: Tag 1 in Irland

Red Bull Storm Chase

Tag 1 in Irland

Bloody Sunday! Am Sonntag feuerte es bereits ordentlich aus allen Kanonenrohren. Die Fahrer sahen sich wirklich extremen Windsurfbedingungen ausgesetzt. Schnee, Hagel, Regen, Sonnenschein ...
It's on: Red Bull Storm Chase 2019

It's on

Red Bull Storm Chase 2019

Warning! Die Storm Chaser haben die offizielle Mitteilung bekommen, sich auf den Weg nach Irland zu machen und sitzen bereits in ihren Fliegern. Was da kommt, wird heftig! ...
IWT Aloha Classic 2018: Style, Satz und Sieg - Die besten Bilder

IWT Aloha Classic 2018

Style, Satz und Sieg - Die besten Bilder

Zurzeit finden auf Maui die Aloha Classics statt. Die Wertung der Profis ist durch und es war eine Show der extra Klasse. Die Fahrer der Königsdisziplin li ...
PWA Sylt 2018: Die besten Bilder

PWA Sylt 2018

Die besten Bilder

10 Tage lieferte das größte Windsurf Event am Brandenburger Strand Nonstop Action und Unterhaltung. Die besten Bilder des Events findet ihr in der Galerie. ...
PWA Sylt 2018: Victor Fernandez und Gollito Estredo holen den Titel

PWA Sylt 2018

Victor Fernandez und Gollito Estredo holen den Titel

Am sechsten Tag beim Worldcup auf Sylt passiert es! Victor Fernandez holt sich seinen dritten Wavetitel und Gollito Estredo gewinnt seinen neunten Titel im F ...
PWA Sylt 2018: Campello und Bosson haben eine Mission

PWA Sylt 2018

Campello und Bosson haben eine Mission

Am fünften Tag zeigte sich der Brandenburger Strand von seiner rauesten Seite. Freestyle und Wave Eliminations wurden beendet und das Level von vielen war unfassbar h ...
PWA Sylt 2018: Campello und Gollito auf Titelkurs

PWA Sylt 2018

Campello und Gollito auf Titelkurs

Für Campello heißt es Nerven bewahren und nicht vom Kurs abweichen. Gollito scheint währenddessen auch dieses Jahr bereits seinen Kurs längst gefunden zu ...