WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

PWA Sylt 2018: Victor Fernandez und Gollito Estredo holen den Titel

Am sechsten Tag beim Worldcup auf Sylt passiert es! Victor Fernandez holt sich seinen dritten Wavetitel und Gollito Estredo gewinnt seinen neunten Titel im Freestyle.

Victor Fernandez schafft es doch noch. Seinen dritten Weltmeistertitel holte der Spanier heute beim Worldcup auf Sylt in einem nervenaufreibendem Duell. In den frühen Morgenstunden konnte die Double Elimination der Wave-Flotte ausgefahren werden. Nicht weniger spannend war das Titelrennen im Freestyle. Gollito Estredo behauptete sich im Superfinal gegen seinen Teamkollegen Adrien Bosson, der diese Saison über sich selbst hinauswuchs.

Wave Men
Die letzten acht Heats der Herren wurden heute ausgefahren, Leon Jamaer aus Kiel hatte direkt am Morgen das härteste Los des Tages, er musste gegen Victor Fernandez an die Gabel. Zwar konnte er den wahrscheinlich radikalsten Wave 360 des gesamten Events zeigen, landete aber knapp hinter der Welle und holte nicht die erhofften Punkte, Platz 7 für den Kieler. Mit diesem Heat begann die Siegesserie von Victor Fernandez. Der neue Weltmeister konnte fünf Heats infolge gewinnen und ließ, Jaeger Stone, Antony Ruenes und Alex Mussolini hinter sich bevor er von Thomas Traversa gestoppt wurde. Die Finalpaarung aus der Hinrunde, also Ricardo Campello und Thomas Traversa trafen auch im Finale der Double Elimination aufeinander. Traversa konnte das Finale und das Superfinale für sich entscheiden und somit kam Ricardo Campello auf Platz 2. Diese Platzierung reichte für den Mann aus Venezuela nicht ganz aus um den Titel zu gewinnen, er hätte den Franzosen erneut besiegen müssen. Somit reichte Platz 3 für Victor Fernandez aus um sich nach einer spannenden Saison seinen dritten Weltmeistertitel zu sichern. Philip Köster der gestern noch einmal alle Raketen zündete um seinen Anspruch auf den Titel nicht verfallen zu lassen, wurde vom Freestyler Antony Ruenes gestoppt. Köster fand leider nicht das richtige Timing um zum Double anzusetzen und musste sich gegen einen Air-Spock von Ruenes geschlagen geben.

Wave Damen
Bei den Damen konnten heute 3 Heats ausgefahren werden. Maike Huuvermann die gestern im letzten Heat von einer Masthohen Shorebreak Walze gegessen wurde, ließ sich heute auf dem Wasser nichts mehr davon anmerken und besiegte Nicole Bandini und Justyna Sniady.

PWA Sylt 2018: Victor Fernandez und Gollito Estredo holen den Titel

Freestyle Herren
Gleich zwei Weltmeistertitel wurden heute beim Worldcup auf Sylt vergeben. Neben dem Titel in der Welle wurde auch der Freestyle Weltmeistertitel vergeben. Kein geringerer als Jose “Gollito” Estredo beanspruchte ihn zum neunten mal für sich. Nachdem Adrien Bosson die Single Elimination für sich entscheiden konnte, kam es auch heute erneut zum Showdown zwischen den Teamkollegen. Im finalen Heat behielt Gollito Estredo denkbar knapp die Oberhand über Bosson, Sieg für Gollito nachdem er einen Shifty im zweiten Stock rotierte. Somit stand es bei diesem Event 1 zu 1. Das bedeutete, dass ein Super-Final zwischen den beiden ausgefahren werden musste. Gollito lief im letzten Heat noch einmal zur Höchstform auf und sicherte sich zum neunten mal den Weltmeistertitel in der Freestyle Disziplin.
Amado Vrieswijk gewann fünf Heats am Stück und konnte nur von Gollito gestoppt werden. Platz 3 für den Mann aus Bonaire.
In den Heats vor dem Finale konnten einige Fahrer in den Onshore Bedingungen dicke Moves auspacken. Der Brite Nic Hibdige zeigte den ersten Double Air Culo des Tages. Für den deutschen Julian Wiemar lief es richtig gut. Er konnte in seinem ersten Heat den Franzosen Nicolas Akgazciyan besiegen. In der zweiten Runde reichte es für Julian dann knapp nicht aus um sich gegen Yentel Caers zu etablieren. Wiemar zeigte den einzigen und höchsten Air-Bob des Tages. Mit Platz 13 kann sich der Erftstädter zufrieden geben.


PWA Sylt 2018: Victor Fernandez und Gollito Estredo holen den Titel

Die Vorhersage für die kommenden Tage hat sich verschlechtert. Das Skippersmeeting für die Slalom Racer ist auf 10 Uhr angesetzt. Die WINDSURFERS Redaktion gratuliert Victor Fernandez und Gollito Estredo zum dritten und neunten Weltmeistertitel.
Wir werden weiterhin täglich berichten.
Stay tuned!

Fotos: PWA/John Carter

Result Men’s Wave 2018 Mercedes-Benz PWA Super Grand Slam
1st Thomas Traversa (FRA - Tabou / GA Sails)
2nd Ricardo Campello (BRA/VEN - Brunotti Boards / Point-7)
3rd Victor Fernandez (ESP - Fanatic / Duotone / Shamal Sunglasses)
4th Alex Mussolini (ESP - RRD / RRD Sails)
5th Jaeger Stone (AUS - Starboard / Severne / SWOX / Shamal Sunglasses)
6th Antony Ruenes (FRA - Tabou / GA Sails)
7th Leon Jamaer (GER - JP / NeilPryde)
7th Philip Köster (GER - Starboard / Severne / Maui Ultra Fins)
9th Josep Pons (ESP - Simmer / Simmer Sails)
9th Adam Lewis (ENG - Fanatic / Duotone / SWOX)
9th Klaas Voget (GER - Fanatic / Duotone)
9th Marcilio Browne (BRA - Goya Windsurfing)

Result Men’s Freestyle Mercedes-Benz PWA Super Grand Slam
1st Jose ‘Gollito’ Estredo (VEN - Fanatic / Duotone)
2nd Adrien Bosson (FRA - Fanatic / Duotone / Maui Ultra Fins)
3rd Amado Vrieswijk (NB - JP / Severne)
4th Steven Van Broeckhoven (BEL - JP / GunSails / Shamal Sunglasses)
5th Sam Esteve (FRA - JP / NeilPryde)
6th Jacopo Testa (ITA - RRD / RRD Sails / AL360)
7th Mattia Fabrizi (ITA - Patrik / Challenger Sails)
7th Yentel Caers (BEL - JP / Point-7)
9th Balz Müller (SUI - MB-Boards / Severne)
9th Dieter van der Eyken (BEL - Severne / Severne Sails)
9th Loick Spicher (SUI - RRD / RRD Sails)
9th Nic Hibdige (ENG - Tabou / GA Sails)


Alle Bilder (12):
Mattia Fabrizi beim Backloop
Foil Culo von Balz Müller
Victor macht es und holt zum dritten mal den Titel
Tomas Traversa konnte die Double Elimination für sich entscheiden
Victor Wave 360
Leon Jamaer fuhr schlichtweg radikal
Pushloop Fernandez
Tabletop Forward Victor Fernandez
Campello im Fokus
Gollito holt sich Titel Nummer 9
Jaeger Stone Pushloop


CONTESTS


PWA Youth World Cup 2020 Almerimar: Deutsche Youngster erfolgreich

PWA Youth World Cup 2020 Almerimar

Deutsche Youngster erfolgreich

Vom 2. bis 5. Januar fand im spanischen Almerimar, dem ...
Bureau Vallee Dream Cup 2019: Pierre Mortefon wird neuer Slalom-Weltmeister

Bureau Vallee Dream Cup 2019

Pierre Mortefon wird neuer Slalom-Weltmeister

Unglaubliche Spannung bis zum Schluss: Der Wo ...
Bureau Vallee Dream Cup 2019: Der Vortag der Entscheidung

Bureau Vallee Dream Cup 2019

Der Vortag der Entscheidung

„Tough day at the office!“ postet Matteo Iachino am Ende von Ta ...

MORE CONTESTS


Bureau Vallee Dream Cup 2019: Matteo Iachino und Marion Mortefon dominieren

Bureau Vallee Dream Cup 2019

Matteo Iachino und Marion Mortefon dominieren

Unglaubliche Slalom-Action! Tag 4 des Bureau Vallée Dream Cups lieferte anspruchsvolle Bedingungen: 20 bis 30 Knoten Wind und Mörderchop. ...
Bureau Vallee Dream Cup 2019: Ups and Downs bei den Favoriten

Bureau Vallee Dream Cup 2019

Ups and Downs bei den Favoriten

Manege frei! Passatwind und strahlender Sonnenschein sorgen für solide Slalombedingungen in Noumea. ...
Bureau Vallee Dream Cup 2019: Warten auf Wind

Bureau Vallee Dream Cup 2019

Warten auf Wind

Es lag an der Windrichtung! Obwohl die Vorhersage für den zweiten Tag des PWA-Slalom Events in Nouméa Wind im unteren Bereich versprach, konnten leider keine Rennen gestartet ...
Bureau Vallee Dream Cup 2019: Albeau gewinnt Long-Distance Race in Rekordzeit

Bureau Vallee Dream Cup 2019

Albeau gewinnt Long-Distance Race in Rekordzeit

Bei leichtem Wind konnten die 12 Damen und 51 Herren in Ruhe das letzte Feintuning am Material vornehmen, bevor dann morgen hoffentlich die ersten R ...
Bureau Vallee Dream Cup 2019: Hochspannung im Paradies

Bureau Vallee Dream Cup 2019

Hochspannung im Paradies

Der letzte PWA Slalom-Event des Jahres findet vom 18. -23.11. im neukaledonischen Nouméa statt. Umgeben von Bergen und Meer, bewegt sich Noumea im Takt seiner einzigartige ...
Gunnar im Speedrausch: Die Rekordjagd in Namibia hat begonnen

Gunnar im Speedrausch

Die Rekordjagd in Namibia hat begonnen

Die Rekordjagd in Lüderitz hat begonnen. Seit Dienstag bewegt sich der Wind in Namibia erstmal in einem Bereich, der absoluten Topspeed und potentielle Rekorde ...
Mercedes-Benz Aloha Classic 2019: Philip Köster und Sarah Quita Offringa feiern WM Sieg

Mercedes-Benz Aloha Classic 2019

Philip Köster und Sarah Quita Offringa feiern WM Sieg

Sarah Quita Offring feiert erste Weltmeisterschaft in der Welle, Philip Köster seinen 5. Titel. Leon Jamaer fährt in die To ...
Mercedes-Benz Aloha Classic 2019: Philip Köster und Sarah Quita Offringa auf dem Weg zu Titel?

Mercedes-Benz Aloha Classic 2019

Philip Köster und Sarah Quita Offringa auf dem Weg zu Titel?

Leichter Cross-On-Wind und großer West-Swell verhindern weitere Heats. Für Offringa und Köster rückt der ...
Mercedes-Benz Aloha Classic 2019: Ein Tag der Überraschungen im Riesen-Swell

Mercedes-Benz Aloha Classic 2019

Ein Tag der Überraschungen im Riesen-Swell

Antoine Martin gewinnt bei bis zu doppelt masthohen Wellen die Single Elimination, Leon Jamaer auf Platz 5. Philip Köster führt weiter ...
Mercedes-Benz Aloha Classic 2019: Sarah Quita auf Titelkurs, Locals überzeugen

Mercedes-Benz Aloha Classic 2019

Sarah Quita auf Titelkurs, Locals überzeugen

Sarah Quita triumphiert in der Single, Lina Erpenstein fährt bei ihrer Maui Premiere ins Finale. Klaas Voget fehlen Millimeter zum Einzug ...
Mercedes-Benz Aloha Classic 2019: Wer wird Wave Weltmeister auf Maui?

Mercedes-Benz Aloha Classic 2019

Wer wird Wave Weltmeister auf Maui?

Der PWA Aloha Classic auf Maui wird die Entscheidung um die WM Krone bringen. Kann Philip Köster seine Führung in der Weltrangliste verteidigen? ...
Down the Line Contest: Side-Shore Vergnügen 2.0

Down the Line Contest

Side-Shore Vergnügen 2.0

Max Dröge und Steffi Wahl gewinnen den zweiten DTL Contest bei Sahne-Bedingungen. ...
Lüderitz Speed Challenge 2019: Asmussen und Laufer wollen den Rekord!

Lüderitz Speed Challenge 2019

Asmussen und Laufer wollen den Rekord!

Am 21. Oktober beginnt in Lüderitz die große Jagd nach dem Weltrekord. Gunnar Asmussen und Andy Laufer haben sich viel vorgenommen. ...
PWA World Cup Sylt 2019: Die besten Bilder

PWA World Cup Sylt 2019

Die besten Bilder

Die Erwartungen an den Mercedes-Benz Windsurf World Cup auf Sylt waren hochgesteckt. Und sie wurden übertroffen! Mehr Spannung, mehr Drama ist kaum möglich. ...