WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

PWA Teneriffa 2018: Voget, Bruch, Salmonn und Mauch sind weiter

Mühsam kommt die Single Elimination voran. Die deutschen Worldcupper überzeugen durch die Bank.

Am vierten Tag des Wave-Worldcups auf Teneriffa kam die PWA wegen des anhaltenden Calimas - ein Sandwind aus der Sahara - nicht so weit mit dem Contest voran wie erhofft. Am Anfang des Tages war ein solider Swell vorzuweisen, der mit dem stärker werdenden Wind am Nachmittag aber leider runter ging. Trotzdem konnten einige wichtige Heats der Single Elimination der Herren beendet werden.

PWA Teneriffa 2018: Voget, Bruch, Salmonn und Mauch sind weiter

In den ersten beiden Heats des Tages waren die Bedingungen definitiv am besten. Gollito Estredo war erneut extrem gefährlich und schickte die neue spanische Hoffnung Miguel Chapuis aus Tarifa zurück an den Strand. Martin ten Hoeve eliminierte währenddessen den Dänen Kenneth Danielsen mit einem 360 in einer dicken Section. Trotzdem sollten beide im Verlauf des Tages nicht deutlich weiter kommen. Nach einer kurzen Pause schlugen Jaeger Stone aus Australien und der Deutsch-Kanario Moritz Mauch mit ihren stylischen Wellenritten Big Wave Rider Camille Juban und Jacopo Testa aus Italien. In Heat 10 ging es richtig zur Sache, der junge deutsche Teneriffa-Local Julian Salmonn schlug mit seinem kraftvollen Waveriding tatsächlich Antoine Martin. Auf der anderen Seite des Heats gewann der Weltmeister von 2013, Marcilio Browne, sicher gegen den Newcomer Loick Lesauvage. Das neue Supertalent Marc Paré beendete einen Heat weiter Gollitos Träume vom Wave-Podium. Als nächstes steht Paré gegen Ex-Weltmeister Thomas Traversa. Mit dem Sieg gegen Gollito in der Tasche wird Paré sicher extrem zuversichtlich sein. Einen Heat weiter kamen beide Duotone-Teamfahrer Klaas Voget und Victor Fernandez gegen die Pozo Locals Dario Ojeda und Omar Sanchez weiter. Leider stehen sie nun in der nächste Runde gegeneinander.


PWA Teneriffa 2018: Voget, Bruch, Salmonn und Mauch sind weiter

Adam Lewis gewann gegen Marino Gil, während Josep Pons an Aleix Sanllehy vorbeikam. Jules Denel schlug den ehemaligen Freestyle-Weltmeister Dieter van der Eyken mit aggressiven frontside Snaps. Alex Mussolini kann über seinen Sieg gegen Noah Vocker, den Sieger der U-20, extrem glücklich sein. Mit dem Ausblick auf die besseren Bedingungen morgen, kann sich der Teneriffa-Local jedoch entspannt schlafen legen. Dany Bruch, der Organisator des Events, schlug den jungen Franzosen Arthur Arutkin, muss aber nun in der nächsten Runde gegen den extrem heißen Ricardo Campello ran.

Morgen wird die Single Elimination bei den wohl besten Bedingungen der Woche in einem hochinteressantem Heat wieder eingesetzt. Leon Jamaer aus Kiel steht gegen Robby Swift während Ben Proffitt erneut gegen den Endgegner Philip Köster an den Start gehen muss.

Wir werden natürlich berichten. Stay tuned!

Fotos: PWA/John Carter

Alle Bilder (20):
Vorwärts oder Rückwärts Loop?
Dany Bruch setzt zum Double an
Für Gollito hätte es besser laufen können, trotzdem starke Action
Graham Ezzy
Balla Moreno mit einem kräftigen Turn
Jaeger Stone in Topform
Julian Salomon auf Bruch Boards
Gollito mit ordentlich Spray
Klaas Voget in klassischen El Medano Bedingungen
Klaas Voget mit schönem Timing
Campello Style
Antoine Martin mit einem Backloop
Jamaer zeigt Finnen
Wird Köster gewinnen?
Robby Swift
Moritz Mauch
Marc Pare in einer schönen Section
Thomas Traversa
Fernandez mit neuem Duotone Segel
Klaas Voget weiß wie es geht


CONTESTS


PWA Youth World Cup 2020 Almerimar: Deutsche Youngster erfolgreich

PWA Youth World Cup 2020 Almerimar

Deutsche Youngster erfolgreich

Vom 2. bis 5. Januar fand im spanischen Almerimar, dem ...
Bureau Vallee Dream Cup 2019: Pierre Mortefon wird neuer Slalom-Weltmeister

Bureau Vallee Dream Cup 2019

Pierre Mortefon wird neuer Slalom-Weltmeister

Unglaubliche Spannung bis zum Schluss: Der Wo ...
Bureau Vallee Dream Cup 2019: Der Vortag der Entscheidung

Bureau Vallee Dream Cup 2019

Der Vortag der Entscheidung

„Tough day at the office!“ postet Matteo Iachino am Ende von Ta ...

MORE CONTESTS


Bureau Vallee Dream Cup 2019: Matteo Iachino und Marion Mortefon dominieren

Bureau Vallee Dream Cup 2019

Matteo Iachino und Marion Mortefon dominieren

Unglaubliche Slalom-Action! Tag 4 des Bureau Vallée Dream Cups lieferte anspruchsvolle Bedingungen: 20 bis 30 Knoten Wind und Mörderchop. ...
Bureau Vallee Dream Cup 2019: Ups and Downs bei den Favoriten

Bureau Vallee Dream Cup 2019

Ups and Downs bei den Favoriten

Manege frei! Passatwind und strahlender Sonnenschein sorgen für solide Slalombedingungen in Noumea. ...
Bureau Vallee Dream Cup 2019: Warten auf Wind

Bureau Vallee Dream Cup 2019

Warten auf Wind

Es lag an der Windrichtung! Obwohl die Vorhersage für den zweiten Tag des PWA-Slalom Events in Nouméa Wind im unteren Bereich versprach, konnten leider keine Rennen gestartet ...
Bureau Vallee Dream Cup 2019: Albeau gewinnt Long-Distance Race in Rekordzeit

Bureau Vallee Dream Cup 2019

Albeau gewinnt Long-Distance Race in Rekordzeit

Bei leichtem Wind konnten die 12 Damen und 51 Herren in Ruhe das letzte Feintuning am Material vornehmen, bevor dann morgen hoffentlich die ersten R ...
Bureau Vallee Dream Cup 2019: Hochspannung im Paradies

Bureau Vallee Dream Cup 2019

Hochspannung im Paradies

Der letzte PWA Slalom-Event des Jahres findet vom 18. -23.11. im neukaledonischen Nouméa statt. Umgeben von Bergen und Meer, bewegt sich Noumea im Takt seiner einzigartige ...
Gunnar im Speedrausch: Die Rekordjagd in Namibia hat begonnen

Gunnar im Speedrausch

Die Rekordjagd in Namibia hat begonnen

Die Rekordjagd in Lüderitz hat begonnen. Seit Dienstag bewegt sich der Wind in Namibia erstmal in einem Bereich, der absoluten Topspeed und potentielle Rekorde ...
Mercedes-Benz Aloha Classic 2019: Philip Köster und Sarah Quita Offringa feiern WM Sieg

Mercedes-Benz Aloha Classic 2019

Philip Köster und Sarah Quita Offringa feiern WM Sieg

Sarah Quita Offring feiert erste Weltmeisterschaft in der Welle, Philip Köster seinen 5. Titel. Leon Jamaer fährt in die To ...
Mercedes-Benz Aloha Classic 2019: Philip Köster und Sarah Quita Offringa auf dem Weg zu Titel?

Mercedes-Benz Aloha Classic 2019

Philip Köster und Sarah Quita Offringa auf dem Weg zu Titel?

Leichter Cross-On-Wind und großer West-Swell verhindern weitere Heats. Für Offringa und Köster rückt der ...
Mercedes-Benz Aloha Classic 2019: Ein Tag der Überraschungen im Riesen-Swell

Mercedes-Benz Aloha Classic 2019

Ein Tag der Überraschungen im Riesen-Swell

Antoine Martin gewinnt bei bis zu doppelt masthohen Wellen die Single Elimination, Leon Jamaer auf Platz 5. Philip Köster führt weiter ...
Mercedes-Benz Aloha Classic 2019: Sarah Quita auf Titelkurs, Locals überzeugen

Mercedes-Benz Aloha Classic 2019

Sarah Quita auf Titelkurs, Locals überzeugen

Sarah Quita triumphiert in der Single, Lina Erpenstein fährt bei ihrer Maui Premiere ins Finale. Klaas Voget fehlen Millimeter zum Einzug ...
Mercedes-Benz Aloha Classic 2019: Wer wird Wave Weltmeister auf Maui?

Mercedes-Benz Aloha Classic 2019

Wer wird Wave Weltmeister auf Maui?

Der PWA Aloha Classic auf Maui wird die Entscheidung um die WM Krone bringen. Kann Philip Köster seine Führung in der Weltrangliste verteidigen? ...
Down the Line Contest: Side-Shore Vergnügen 2.0

Down the Line Contest

Side-Shore Vergnügen 2.0

Max Dröge und Steffi Wahl gewinnen den zweiten DTL Contest bei Sahne-Bedingungen. ...
Lüderitz Speed Challenge 2019: Asmussen und Laufer wollen den Rekord!

Lüderitz Speed Challenge 2019

Asmussen und Laufer wollen den Rekord!

Am 21. Oktober beginnt in Lüderitz die große Jagd nach dem Weltrekord. Gunnar Asmussen und Andy Laufer haben sich viel vorgenommen. ...
PWA World Cup Sylt 2019: Die besten Bilder

PWA World Cup Sylt 2019

Die besten Bilder

Die Erwartungen an den Mercedes-Benz Windsurf World Cup auf Sylt waren hochgesteckt. Und sie wurden übertroffen! Mehr Spannung, mehr Drama ist kaum möglich. ...