WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

PWA Yokosuka: Foilgas am zweiten Tag

Der zweite Tag in Japan hielt nicht ideale Bedingungen parat, dennoch reichte es um bei den Herren und Damen einige Eliminations auszufahren.

Auch am zweiten Wettkampftag zeigte sich Japan nicht von der windigsten Seite. Gerade einmal 10 Knoten reichten der Rennleitung allerdings schon aus um die Foil Rennen der Damen und Herren zu starten. Am Vormittag gab es erstmal ein original Windsurfer Race, mit Dreieckstuch und Riesenbrett, gegen Nachmittag zeigten sich dann die nötigen 2-3 Schaumkronen.

PWA Yokosuka: Foilgas am zweiten Tag

Das Regelwerk zum Foilen wurde ebenfalls angepasst. Die Bretter dürfen eine Breite von 91 Zentimetern nicht überschreiten und bei den Segeln dürfen Maximal 10 Quadratmeter gefahren werden. Interessant hierbei ist, dass viele hersteller auf High Aspect Segel setzen. Das bedeutet, dass das Vorliek im Vergleich zur Gabellänge sehr lang ausfällt . Das Neilpryde Foilsegel in 10qm weist knappe 6 Meter Lufflänge auf. GunSails setzt mit dem Bow auf ein Low Aspect Segel, kurze Vorliekslänge, breite Gabel. Zwei Foils pro Fahrer sind erlaubt. Die meisten setzen hierbei einmal auf einen 100cm breiten Frontwing und auf einen etwas kleineren mit 80cm Breite für mehr Wind. Die Mastlängen die gefahren werden bewegen sich zwischen 90cm und 105cm.


PWA Yokosuka: Foilgas am zweiten Tag

Damen
Nicht nur im Slalom, sondern auch im Foilen scheint Delphine Cousin Questel die Favoritin zu sein, sie gewann souverän zwei von vier Rennen und zweimal reichte es für Platz 2. Marina Alabau wurde ebenfalls zweimal erste und zweimal zweite. Hier geht es also Kopf an Kopf ins nächste Rennen.

Herren
Bei den Herren scheinen vor allem die RS:X Piloten mit dem taktischen Kurs gut zurecht zu kommen, hier führte der 24. jährige PWA Debütant Kirian Badloe und ließ den großen und schweren Slalompiloten keine Chance. Pierre Mortefon geht als zweiter aus dem ersten Foiltag hervor. Auf dem dritten Platz befindet sich derzeit Nicolas Goyard, der Franzose fuhr kontrolliert und zeigte dass noch Luft nach oben ist. Derzeit steht Sebastian Kördel auf Platz vier, grundsolide flog er seine Bahnen in die Japanischen Gewässer.


Der Livestream wird zusätzlich von einer App unterstützt, die es noch einfacher machen soll die Fahrer zu verfolgen, denn wenn wir mal ganz ehrlich sind, ist es manchmal doch schon verdammt schwer überhaupt irgendwen auseinander zu halten.
Hier der Link zum Download.
www.windsurfing-lab.com/gullcast

Für die nächsten Tage sieht die Windvorhersage etwas vielversprechender aus.
Stay tuned!

PWA Yokosuka: Foilgas am zweiten Tag

Alle Bilder (12):


CONTESTS


PWA Pozo: Der Gegenkönig ist zurück

PWA Pozo

Der Gegenkönig ist zurück

Die Single Elimination endet spektakulär. Die Double bringt weitere &U ...
PWA Pozo: Der König ist zurück

PWA Pozo

Der König ist zurück

Montage sind nicht so übel, erst recht nicht wenn man Philip Köster, L ...
Vorbericht Teil 2: PWA World Cup Pozo, Gran Canaria 2019

Vorbericht Teil 2

PWA World Cup Pozo, Gran Canaria 2019

Am Freitag startet das erste Wave Event des Jahres. Im zweiten T ...

MORE CONTESTS


PWA World Cup Pozo 2019: Vorbericht Teil 1

PWA World Cup Pozo 2019

Vorbericht Teil 1

Das erste Waveevent des Jahres steht vor der Tür. In Zwei Teilen wollen wir euch einen Einblick in Manövervielfalt, Chancen einzelner Fahrer und Technik geben. ...
GFB Fehmarn 2019: Valentin Böckler und Niclas Nebelung gewinnen

GFB Fehmarn 2019

Valentin Böckler und Niclas Nebelung gewinnen

Das vergangene Wochenende war nicht nur für die Veranstalter von Europas größter Windsurf-Outdoor-Messe ein voller Erfolg, auch die German Fr ...
PWA Costa Brava 2019: Goyard siegt, Kördel in Top 10

PWA Costa Brava 2019

Goyard siegt, Kördel in Top 10

Thomas Goyard gewinnt seinen ersten Worldcup. Sebastian Kördel kämpft sich auf den zehnten Platz. ...
PWA Costa Brava 2019: Thomas Goyard dominiert

PWA Costa Brava 2019

Thomas Goyard dominiert

Die PWA experimentiert mit Foil-Slalom-Kursen und Thomas Goyard baut seine Führung aus. ...
PWA Costa Brava 2019: Julien Bontemps führt

PWA Costa Brava 2019

Julien Bontemps führt

Julien Bontemps führt vorerst weiter. Thomas Goyard bleibt ihm knapp auf den Fersen. ...
PWA Costa Brava 2019: Wenn Thermik und Tramontana sich nicht vertragen

PWA Costa Brava 2019

Wenn Thermik und Tramontana sich nicht vertragen

Am ersten Tag belüftete schon mal nicht der Tramontana den Spot des PWA Events, allerdings sorgte auch die Thermik nicht für ausreichend Druck. G ...
PWA Costa Brava 2019: Vorbericht

PWA Costa Brava 2019

Vorbericht

Das erste reine Foil-Event der Saison steht vor der Tür. An der Costa Brava werden sich die Foil Piloten nichts schenken um wichtige Punkte für die Saison zu sammeln. ...
PWA Ulsan 2019: Sieg für Matteo Iachino und Delphine Cousin Questel

PWA Ulsan 2019

Sieg für Matteo Iachino und Delphine Cousin Questel

Anfang der Woche ging es mit dem Wind so weiter wie zuletzt in Japan, nämlich gar nicht. Doch der Finaltag produzierte die besten Race Bedingungen f ...
PWA Ulsan 2019: Jordy Vonk auf Titelkurs?

PWA Ulsan 2019

Jordy Vonk auf Titelkurs?

Der Wind am Ostmeer funktionierte und lieferte den Fahrern Überraschungen und vor allem spannende Kopf an Kopf Rennen. ...
PWA Ulsan 2019: Resail über Resail

PWA Ulsan 2019

Resail über Resail

Das Event in Südkorea stellt die Fahrer auf eine Geduldsprobe. Heats werden mehr als einmal wiederholt, der Wind ist löchrig und gepaart mit einer ordentlichen Portion Seegras ...
Raceboard Europameisterschaft 2019: Joao Rodrigues gewinnt

Raceboard Europameisterschaft 2019

Joao Rodrigues gewinnt

Die EM der Longboarder fand dieses Jahr in Tschechien auf dem Nove Mlyny statt. Joao Rodrigues aus Portugal gewinnt die Gesamtwertung. Felix Kupky aus Berlin wird Eur ...
PWA Ulsan 2019: Leichtwind und Seegras in Südkorea

PWA Ulsan 2019

Leichtwind und Seegras in Südkorea

Die ersten Tage sind um und die Wetterbedingugnen schwierig. Dennoch konnten bereits bei den Damen einige Foil Eliminations ausgefahren werden. ...
PWA Ulsan 2019: Vorbericht

PWA Ulsan 2019

Vorbericht

Die Race-Elite der PWA ist derzeit in Südkorea unterwegs. Nachdem der Tourstop in Japan, Yokosuka als reines Foilevent in die Bücher einging, sind die Slalom-Piloten natürlich hei&szli ...
PWA Yokosuka: Kein Slalom in Japan

PWA Yokosuka

Kein Slalom in Japan

Auch der vierte Tag endet mit leichtem Wind und nur drei gefahrenen Eliminations. ...