WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

Duotone Warp_Foil 2020: spezialisierte Rennmaschinen

Die neuen Hydrofoil-Race-Segel von Duotone versprechen überragende Leistung auf allen Kursen für erfahrene Foil-Racer.

Das Warp_Foil von Duotone ist ein hochspezialiesiertes Foil-Design für erfahrene Foil-Racer, welches auf den verringerten Wasserwiderstand von Hydrofoils abgestimmt ist. Um maximale Race-Performance für die verschiedenen Disziplinen und Kurse zu gewährleisten wurde die Entwicklung in Slalom und Course Größen aufgeteilt. Das Ergebnis sind zwei spezialisierte Hydrofoil-Race-Designs.

Im Vergleich zum traditionellen Windsurfen mit Finne hat man ca. 70% weniger Widerstand auf dem Foil. Damit das Segel zu widerstandsarmen Hydrofoils passt, muss das gesamte Segelprofil und der Twistverlauf angepasst werden. Die Balance zwischen Kontrolle und Leistung/Speed über einen maximalen Windbereich ist das entscheidende Kriterium für den Sieg bei Regatten. Das ist ein Faktor, der nicht ignoriert werden kann. Mit dem Warp_Foil ist es Duotone nach eigenen Angaben gelungen ein leistungsstarkes, superstabiles und schnelles Foil-Rennsegel mit einem riesigen Windbereich zu entwickeln, das perfekt auf Hydrofoils abgestimmt ist. Nach den jüngsten Entscheidungen innerhalb der PWA sowie der nationalen Verbände hat das Team um Chef-Segel-Designer Kai Hopf, Chef-Tester Marco Lang und PWA-Slalom-Champion Pierre Mortefon die Entwicklung des Warp_Foil in 2 Richtungen aufgeteilt.

Duotone Warp_Foil 2020: spezialisierte Rennmaschinen

9.9 - 8.9 COURSE

Die meisten nationalen Foil-Races in 2020 werden im Kursrennformat ausgetragen. Deshalb hat das Duotone Team damit begonnen, das letztjährige Warp_Foil 20.19 (Gewinner des ersten PWA-Foil-Events 2019) gegen die besten Konkurrenz-Foil-Course-Segel zu testen. Um dem geringen Widerstand des Hydrofoils gerecht zu werden, wurde die Topfläche durch eine längere Vorliekslänge reduziert (= extremeres high aspect). Zusammen mit einem reduzierten Twistverlauf führt dies zu einer reduzierten Bewegung im oberen Segelbereich,

Um dem geringeren Widerstand beim Fliegen auf den Hydrofoil Rechnung zu tragen. Auf dem Wasser führt dies zu einer verbesserten Stabilität und Kontrolle/Geschwindigkeit. Um eine maximale Am- und Vorwindleistung zu gewährleisten, ist der Druckpunkt und die Profilverteilung sehr ähnlich wie bei einem Formula-Segel. Das ergibt Sinn, da beide Segel auf sehr ähnlichen Kursen gesurft werden. Schließlich wurde der Fußbereich vergrößert, um das letzte Extra an Leistung herauszuholen.

Teamfahrer Vincent Langer: „Mein Hauptaugenmerk lag auf den Course-Größen, da wir diese bei den nationalen Rennen verwenden. Da sich dieses Kursformat von dem im Slalom unterscheidet, erfordern die Course-Größen vor allem eine andere Druckpunkt-Position und -Verteilung.“

8.8 - 7.8 - 6.8 Slalom

Diese Größen wurden konsequent für die neue PWA Fin-Foil Slalom Kombi-Disziplin entwickelt. Das Team testete zunächst die besten verfügbaren Foilsegel zusammen mit dem Original Warp 8.4. Die Quintessenz der Test:

  • Up&Down-Wind-Foilsegel sind auf Slalomkursen nicht konkurrenzfähig. Außerdem ist die Fußfläche zu groß für aggressives Halsen.
  • Das Original Warp bietet auf Slalom-Foilkursen eine enorme Beschleunigung, ist aber nicht stabil genug, wenn es auf dem Hydrofoil geflogen wird. Außerdem hat es ein bisschen zu viel Zug auf der Segelhand.


Nach diesen Erkenntnissen übernahm Kai Hopf das Aspect Ration sowie den Twistverlauf des Warp_Foil 8.9 Course und kombinierte es mit der Profilverteilung des Original Warp 8.4. Danach verschob er den Druckpunkt noch etwas weiter nach vorne und oben und entfernte ein wenig der Fußfläche. Das Ergebnis ist eine Foil-Rennmaschine mit einer explosiven Beschleunigung auf Slalomkursen, die sich aufgrund der reduzierten Topfläche sowie des reduzierten Loose Leech superstabil auf dem Hydrofoil verhält.

Nach Ansicht des Duotone Teams stellt das Warp_Foil in neuen Maßstab in Punkto Kontrolle, Leistung und Wind-Range dar. Es ist zu 100% darauf ausgelegt, Low-Drag Foil-Rennen zu gewinnen!

Pierre Mortefon: „William Huppert und ich haben uns auf die Slalom-Größen konzentriert, da dies die Segel sind, die wir für die PWA Slalomrennen verwenden werden. Ich bin jetzt sehr zuversichtlich, dass die Entwicklung der speziellen Foilsegel für den Slalomkurs mir in der PWA-Saison einen Vorteil verschaffen werden.“

Mehr Infos unter www.duotonesports.com

Alle Bilder (6):


EQUIPMENT


Duotone Warp_Foil 2020: Spezialisierte Rennmaschinen

Duotone Warp_Foil 2020

Spezialisierte Rennmaschinen

Die neuen Hydrofoil-Race-Segel von Duotone versprechen überrage ...
Gunsails Exceed 2020: Der optimale Frühgleiter

Gunsails Exceed 2020

Der optimale Frühgleiter

Das Exceed ist die nächste Generation des 2-Cam Power Freeride ...
Neil Pryde Zone 2020: Unschlagbare Surf-Performance

Neil Pryde Zone 2020

Unschlagbare Surf-Performance

Das Zone gilt von Neil Pryde gilt von jeher als besonders stabil und ...

MORE EQUIPMENT


GA Sails IQ 2020: Für ambitionierte Waver

GA Sails IQ 2020

Für ambitionierte Waver

Auch beim Dauerbrenner für ambitionierte Waverider hat sich 2020 einiges getan. Das IQ von GA Sails ist vielseitiger geworden und für jeden Wellenliebhaber bestens geeig ...
NP Combat Pro 2020: Neil Prydes Wunderwaffe

NP Combat Pro 2020

Neil Prydes Wunderwaffe

Das beliebteste Wave-Segel ist und bleibt eine echte Wunderwaffe für jeden Einsatzbereich. Dafür wird es jedes Jahr ein Stück verbessert. ...
Quatro Power Pro 2020: Der optimale Allrounder

Quatro Power Pro 2020

Der optimale Allrounder

Auch mit der 2020-er Version des Power Pro setzt Quatro das "Wide and Floaty"-Konzept des Freewave Thrusters fort. Ein Waveboard mit größerem Volumen sorgt nicht nur f& ...
Gunsails GS-R 2020: Mehr Topspeed, mehr Kontrolle

Gunsails GS-R 2020

Mehr Topspeed, mehr Kontrolle

Das GS-R 2020 ist die im Detail verbesserte Slalomwaffe von Gunsails. ...
Gunsails Seal 2020: Maximales Handling auf der Welle

Gunsails Seal 2020

Maximales Handling auf der Welle

Mit angepassten Biegekurven und zusätzlichen Kevlar Lines bekommt auch die 2020-er Version des Gunsails Seal ein neues Lift Up. Vor allen durch das überarbeitete P ...
Duotone Now: Perfekt für Leichtgewichte

Duotone Now

Perfekt für Leichtgewichte

Wer bei den letzten PWA World Cups die Heats der Junioren verfolgt hat, weiß, dass inzwischen jede Menge Nachwuchstalente in den Startlöchern stehen. Mit dem neuen Now ri ...
Gunsails Torro 2020: Der ultimative Allrounder

Gunsails Torro 2020

Der ultimative Allrounder

Allround Performance von Wave, Freestyle bis hin zu Freeride. Das Torro von Gunsails steht für Vielseitigkeit wie kaum ein anderes Segel. Mit seinem fein ausbalancierten Pro ...
Starboard iSonic: High Performance für 2020

Starboard iSonic

High Performance für 2020

Der iSonic gilt seit Jahren als ultimatives Raceboard im Starboard-Portfolio. Es eignet sich aber nicht nur optimal für den Slalomparcour, sondern ist auch für Windsur ...
Fanatic Blast 2020: Einfach abrufbare Freeride-Performance

Fanatic Blast 2020

Einfach abrufbare Freeride-Performance

Der Fanatic Blast ist eine Speed-Maschine, die ihr Potential einfach abrufen lässt und nicht das Fahrkönnen eines Pros verlangt. ...
Duotone S_Pace: Mit optimierter Trimmvarianz

Duotone S_Pace

Mit optimierter Trimmvarianz

Das S_Pace von Duotone schliesst die Lücke zwischen reinen Race Slalom und Freeride Segeln und soll trotz uneingeschränkter Leistungsentfaltung, die dem Warp nahestehen, & ...
Duotone Warp 20.20: Keine Kompromisse

Duotone Warp 20.20

Keine Kompromisse

Extremer Schub, grenzenlos schnell und kompromisslos auf Sieg ausgelegt. Seit seiner Einführung gilt das Warp als das ultimative Race Segel. Auch das neue Warp 20.20 von Duotone verfo ...
Duotone Super Session 2020: Der ultimative Allrounder

Duotone Super Session 2020

Der ultimative Allrounder

Seit Jahren schon gehören Freewave Boards zu den Bestsellern am Markt. Das Duotone Super Session hat diesen Trend aufgenommen und ist optimal auf diese Boardklasse hin ...
Fanatic Freewave 2020: Das Chamäleon hoch 3

Fanatic Freewave 2020

Das Chamäleon hoch 3

Fanatics erfolgreicher Freerider wurde für 2020 im Detail überarbeitet, mit signifikanten Auswirkungen auf die Fahreigenschaften. ...
Duotone F_Type 2020: Für grenzenlosen Foil-Spaß

Duotone F_Type 2020

Für grenzenlosen Foil-Spaß

Das F_Type von Duotone ist konzipiert, um den Ein- und Aufstieg ins Foilen so schnell und so einfach wie möglich zu machen. Es soll aber auch Aufsteigern und rela ...